Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Bauchschürze nach SS

Bauchschürze nach SS

5. Juli 2004 um 20:12 Letzte Antwort: 15. Juli 2004 um 0:54

Hallo!

Ich bin neu hier im Forum.
Ich bin 27 Jahre und habe vor 11 Monaten einen gesunden Sohn per Notkaiserschnitt entbunden.
Ich habe während der SS sehr viel zugenommen. (159cm, 100kg ende der SS).
Jetzt wiege ich noch 72 kg. Vor meiner SS hatte ich immer ein Gewicht von 60 Kilo(+/- 4 Kilo).
Ich habe während der ... Frust (zuviel gegessen) soviel zugenommen. Hatte Angst mein Kind zuverlieren, meine erste SS war eine FG.
Jetzt bekomme ich mein Gewicht nicht mehr runter. Ich hasse meinen Körper, vor allem meine Bauchschürze. Es ist ein richtiger Hängebauch. Zuviel Haut.
Ich glaube nicht daran das ich es mit weiterer Gewichtsabnahme in der Griff bekomme.
Hat auch jemand dieses Problem?????
Hat jemand eine Op in Form einer Bauchstraffung machen lassen????
Ich würde mich über ein paar liebe Antworten freuen oder Tips!!!
Ich kann mich nicht mehr sehen und vorallem nicht mehr selbst lieben!!
Ich bin unglücklich ((

Mehr lesen

15. Juli 2004 um 0:54

Das schaffst du!


liebe angelina!
ich ahbe auch kinder und diese probleme kenne ich zu gut.hatte in jeder SS 20 kg zugenommen.mein normal gewicht war immer ca 50 kg.meine jüngste ist heute zwie jahre alt und ich wiege wieder 55 kg auf 1.64 cm.ich habe mich gesund ernährt ,viel sport für den bauch gemacht ,enge mieterhöschen angezogen und ich habe es geschaft.du musst deinen körper nicht hassen, es hat doch auch was gutes mit sich gebracht ,du bist mutter geworden dein kind ist gesund.habe auch ne kleine schürtze ,aber ich liebe sie.mein mann findet es auch schön ,er sagt die haut ist so schön weich.für mich ist dies ein geschenk von meinen kindern.versuche mal so zu denken,es ist eben so wenn man kinder bekommt

alles liebe und viel mut für euch!

Gefällt mir