Home / Forum / Mein Baby / Beaba Mini Fieberthermometer?!

Beaba Mini Fieberthermometer?!

5. August 2017 um 17:38

Leider ist unser normales Fieberthermometer grad kaputt gegangen, es geht einfach nicht mehr an. Deswegen kann ich meinem weinerlichen Baby nicht rektal Fieber messen.
Jetzt habe ich gerade zum ersten Mal so ein Mini Thermometer von Beaba mit Infrarot um an der Stirn zu messen weil wir das noch da haben. Und das zeigt 41 Grad an das kann doch nicht sein. Er ist bisschen weinerlich, hatte Hand-Mund-Fuss das grad abgeklungen. Also er wirkt definitiv nicht so als ob er so hohes Fieber hätte, ich hätte gedacht er habe vielleicht etwas erhöhte Temperatur.
Mein Mann bringt gleich ein neues normales Fieberthermometer vom Einkaufen mit, aber ich wollte trotzdem mal fragen ob hier noch jemand so komische Erfahrungen mit diesem Fieberthermometer hat.
Bei meiner Stirn zeigt es 37.9 und beim Grossen 38.4 an. Kommt mir tendenziell schon eher hoch vor, ich habe meist so eine Temperatur von 36.5 gegen Abend.

Und klar, der Kleine wird natürlich schön beobachtet jetzt aber grad hockt er auf meinem Schoss und quietscht vergnügt rum... naja

Mehr lesen

5. August 2017 um 17:39
In Antwort auf accilaa

Leider ist unser normales Fieberthermometer grad kaputt gegangen, es geht einfach nicht mehr an. Deswegen kann ich meinem weinerlichen Baby nicht rektal Fieber messen.
Jetzt habe ich gerade zum ersten Mal so ein Mini Thermometer von Beaba mit Infrarot um an der Stirn zu messen weil wir das noch da haben. Und das zeigt 41 Grad an das kann doch nicht sein. Er ist bisschen weinerlich, hatte Hand-Mund-Fuss das grad abgeklungen. Also er wirkt definitiv nicht so als ob er so hohes Fieber hätte, ich hätte gedacht er habe vielleicht etwas erhöhte Temperatur.
Mein Mann bringt gleich ein neues normales Fieberthermometer vom Einkaufen mit, aber ich wollte trotzdem mal fragen ob hier noch jemand so komische Erfahrungen mit diesem Fieberthermometer hat.
Bei meiner Stirn zeigt es 37.9 und beim Grossen 38.4 an. Kommt mir tendenziell schon eher hoch vor, ich habe meist so eine Temperatur von 36.5 gegen Abend.

Und klar, der Kleine wird natürlich schön beobachtet jetzt aber grad hockt er auf meinem Schoss und quietscht vergnügt rum... naja

Ohje sorry, was für eine Wortgrütze teilweise. Das Baby patscht immer aufm Handy rum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2017 um 18:11

Danke Thilda ich muss sagen, ich trau diesen Infrarot-Dingern auch nicht so recht. Da bleib ich lieber dem guten alten, stinknormalen Fieberthermometer treu obwohl sie ja schon praktisch sind muss ich sagen, kurz an die Stirn halten und das war's. Aber eben wenn's dann dermassen ungenau ist bringt's ja auch keinem was.
Ich bin auf jeden Fall gespannt, was das normale Thermometer gleich anzeigt. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ein Kind mit 41 Grad noch vergnügt rumquietschen würde
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2017 um 19:19

Update: rektal gemessen hat das Kind ein zartes Temperatürchen von 38.6  ich entsorge das Beaba-Teil dann mal getrost

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2017 um 20:15

Danke euch, ich denke das Ohrthermometer von Braun werden wir uns nun auch zulegen  beim Grossen messen wir derzeit mit dem normalen Thermometer unter den Achseln, ist ja nun auch nicht unbedingt sehr genau. Da ist ein Orthermometer sicher sinnvoller!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen