Home / Forum / Mein Baby / Beba 1 / Verstopfung???Brauche bitte dringend Rat!!!

Beba 1 / Verstopfung???Brauche bitte dringend Rat!!!

9. August 2007 um 8:03

Brauche Rat!
Meine kleine 12 Wochen hat Milumil 1 bekommen da fand ich war der Stuhl total in Ordnung so ähnlich wie Senf wenn ich dass mal sagen darf.
Vor drei Wochen waren wir beim Kinderarzt und der meinte umsteigen weil in Milumil sei zuviel Zucker im 2er dann enthalten.
Jetzt füttere ich seit 3 Wochen Beba und die kleine hat nur jeden 2ten Tag Stuhl, plagt sich dabei ist auch fester und ist grün und richt sehr stark, auch die Menge ist sehr wenig was im Gegensatz bei Milumil damals???
Soll ich wieder zu Milumil umsteigen??

Mehr lesen

9. August 2007 um 8:13

Hallo
Ich würde es erstmal noch weiter ausprobieren, denn man soll nicht hin und herwechseln..das schädigt dem Baby auch.Die kleinen brauchen auch eine Eingewöhnungszeit mit der Milch..
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2007 um 8:42

HAllo
Ich würde nicht sofort wechseln. Vielleicht kannst du ihr Tee oder Wasser anbieten, damit der Stuhlgang weicher wird. Wenn es ihr angenehm ist kannst du ihr auch den Bauch massieren (im Uhrzeigersinn um den Bauchnabel ), das bringt die Verdauung manchmal auch in Schwung!

LG, Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2007 um 8:49
In Antwort auf berna_12642003

HAllo
Ich würde nicht sofort wechseln. Vielleicht kannst du ihr Tee oder Wasser anbieten, damit der Stuhlgang weicher wird. Wenn es ihr angenehm ist kannst du ihr auch den Bauch massieren (im Uhrzeigersinn um den Bauchnabel ), das bringt die Verdauung manchmal auch in Schwung!

LG, Nina

Beba
sie trinkt aber locker ihre 200ml tee am tag?und der stuhl wird nicht weicher?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2007 um 9:08
In Antwort auf adi_11933047

Beba
sie trinkt aber locker ihre 200ml tee am tag?und der stuhl wird nicht weicher?

Ui,
...dann würde ich mich vom Kinderarzt oder der Hebamme nochmal beraten lassen bezüglich Wechsel oder nicht.
Ist ja echt doof wenn sich die Mäuse so quälen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2007 um 14:59

Gleiches Problem
Halli HAllo,
bin zwar noch bei der PRE aber ich hatte angefangen mit Hipp (rosa) und dachte auch ich hole BEBA nach 2 Schoppen habe auch ich gemerkt das Felix es nicht wirklich verträgt,habe dann wieder umgestellt auf das "alte",und siehe da es ging ihm wieder besser,was mir bei beba aufgefallen ist,enthält viel Fett und ich habe während der SS fettarm gegessen und nun auch wieder...was aber bei uns auch sein konnte habe ich aber erst jetzt gesehen das Hipp (rosa) ist probiotisch also Darm unterstüzend ob ich das richtig gemacht habe weiß ich noch nicht,werde wohl in 2 Wochen umstellen auf die 1 evtl.gleich auf 2 und da werde ich mal das Hipp (blau) ausprobieren,aber Beba hole ich nicht mehr wie geschrieben vielleicht hätte ich nicht so schnell wieder auf das alte unterstützendes "Gericht" zurückgreifen sollen!!
Werde auch mal mit der Kinderärztin sprechen...wie gesagt mir ist nur der Fettfilm in der Flasche aufgefallen!
Gruß Sonja und Felix

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2007 um 15:23

Hi,
Ich füttere auch Beba HA1 und mein Kleiner hat noch keine Probleme gehabt mit Verstopfung. Habe aber ganz langsam von Pre auf die 1er umgestellt!! Erst eine Flasche am Tag dann 2 und dann jede 2te Flasche bis ich jetzt nur noch 1er gebe.
Denke auch dass man nicht so viel wechseln sollte, zwischen den Produkten. Da sich der Magen langsam dran gewöhnen muss egal welche Milchsorte man füttert.


LG Tina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper