Home / Forum / Mein Baby / Bebivita zuckerbombe

Bebivita zuckerbombe

24. November 2012 um 11:27

Moin zusammen

Muss mich mal über Bebivita auskotzen.
Seit der Schlecker zu hat, haben wir hier im Ort nur noch einen Netto - und der hat nur Bebivita im Sortiment. Ich fahr heute mit Zwergi Zug und war deshalb vorhin dort, Obst und Abendbrei im Gläschen kaufen (mach das normalerweise immer selbst, als Breigrundlage nehm ich Milupa-Abendbrei).
Jetzt guck ich auf die Zutaten (also im Laden noch) und seh ÜBERALL ZUCKER. Und dazu noch Aromastoffe und und und. Hey, die Gläschen sind zum Großteil ab nach dem 4. Monat! Wie dreist ist das denn bitte?? Zucker! Aromen! Hackt's?

Bin dann in die Stadt (5km) gefahren und hab beim dm das "gscheite" Zeug gekauft.

Warum macht Bebivita das? Weshalb wird diese ungesunde Pampe verkauft? Wer kauft sowas?

Bin sauer und geschockt. Hätte ich nicht hintendrauf gelesen und nur drauf vertraut, dass da wie bei den anderen Herstellern nix drin ist, hätte mein Sohn heute Nachmittag diesen Schrott von mir bekommen

Musste mal raus.

Mehr lesen

24. November 2012 um 11:34

Gläschen sind eh Schrott
Und bebivita das gleiche wie hipp
Sollte also bekannt sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 11:40

....
ist aber doch bekannt, dass bei diversen babygläschen zucker drin ist. vorallem bei diesen vanille/schocko-gute-nachtbreien....ich glaub reine fruchtgläschen sind auch bei bebivita ohne zucker,immerhin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 12:38

Also
Meine kleine ist jetzt 11 1/2 monate bekommt nur bebivita weil sie hipp nicht mochte und zucker hin oder her ist ueberall drin salz und zucker ist ab dem 6 monat ueberall drin und ich ware ja froh wenn sie mal zunehmen wuerde ab der 14 woche bekommt sie brei und hat trotzdem auf 77 cm nur 7,7kg .... Irgendwann muss sich der koerper an sowas gewoehnen... Sie koennen ja nicht ewig auf zucker salz verzichten ... Auch wenn ich abends brei koche haue ich zucker rein ab dem 10/11 monat sollen sie kleinen ja auch vom tisch essen und da ist dann auch alles drin

Ich finde es nicht schlimm und achte auch nicht was drin ist oder nicht wenn ich aufpasen sollte dynb duerften die kleinen eh nix mehr essen ... Oder ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 12:39


es geht hier wohl eher nicht um "ewig", aber im ersten lebensjahr sollte zucker wirklich eine seeeehr untergeordnete rolle spielen, und da vermieden werden, wo es geht..
dabei geht es auch um die geschmacksnerven der kinder und nicht nur um die figur...es muss nicht immer alles süß sein, nur weil wir es so lieber mögen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 12:43
In Antwort auf wynter_12161449

Also
Meine kleine ist jetzt 11 1/2 monate bekommt nur bebivita weil sie hipp nicht mochte und zucker hin oder her ist ueberall drin salz und zucker ist ab dem 6 monat ueberall drin und ich ware ja froh wenn sie mal zunehmen wuerde ab der 14 woche bekommt sie brei und hat trotzdem auf 77 cm nur 7,7kg .... Irgendwann muss sich der koerper an sowas gewoehnen... Sie koennen ja nicht ewig auf zucker salz verzichten ... Auch wenn ich abends brei koche haue ich zucker rein ab dem 10/11 monat sollen sie kleinen ja auch vom tisch essen und da ist dann auch alles drin

Ich finde es nicht schlimm und achte auch nicht was drin ist oder nicht wenn ich aufpasen sollte dynb duerften die kleinen eh nix mehr essen ... Oder ?


oh weh....bei zucker geht es doch nicht nur um dick werden
wenn deine kleine zunehmen soll, dann gibt es weitaus bessere möglichkeiten, als zucker in den abendbrei zu "hauen".

kinder sollen vorallem den natürlichen geschmack der lebensmittel kennenlernen, und vom tisch mitessen heißt ja nun auch nicht das sie alles was auf den tisch kommt essen sollen

noch mag deine tochter recht zielich und leicht sein, aber schon jetzt trimmst du sie auf süßes und das kann sich dann unter umständen später deutlich bemerkbar machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 12:52
In Antwort auf wynter_12161449

Also
Meine kleine ist jetzt 11 1/2 monate bekommt nur bebivita weil sie hipp nicht mochte und zucker hin oder her ist ueberall drin salz und zucker ist ab dem 6 monat ueberall drin und ich ware ja froh wenn sie mal zunehmen wuerde ab der 14 woche bekommt sie brei und hat trotzdem auf 77 cm nur 7,7kg .... Irgendwann muss sich der koerper an sowas gewoehnen... Sie koennen ja nicht ewig auf zucker salz verzichten ... Auch wenn ich abends brei koche haue ich zucker rein ab dem 10/11 monat sollen sie kleinen ja auch vom tisch essen und da ist dann auch alles drin

Ich finde es nicht schlimm und achte auch nicht was drin ist oder nicht wenn ich aufpasen sollte dynb duerften die kleinen eh nix mehr essen ... Oder ?

Mach mal
Mandelmus oder ähnliches An den Brei, da sind gesunde Fette drin und es schmeckt sehr lecker und man kriegt kein Problem mit dem Blutzuckerspiegel und Löchern in den zahnen

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 13:00

Also
hier scheinen manche überlesen zu haben, dass ich diese Gläschen normalerweise nicht kaufe.

Zum Milupa: Da ist kein Rohrzucker drin im Gegensatz zu Bebivita. Ja, Maltodextrin ist drin, aber wer sich mal damit beschäftigt hat, weiß, dass M. kaum süßt (z.B. hier: http://de.m.wikipedia.org/wiki/Maltodextrin). Und darum geht es mir auch. Kinder so früh schon an Zucker gewöhnen? Doch bitte nicht.

Übrigens kommt bei uns 1 EL in den Brei, Rest sind Flocken - plus die Hälfte frisches Obst. Ich weiß durchaus, was ich tue

Schade, dass man immer so angegriffen wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 13:46

Aber ist nicht genau das der punkt
da in den lebensmitteln, die nunmal unumgägnlich zu einer ausgewogenen ernährung gehören schon zucker enthalten ist, lässt man den unnötigen zucker weg.
und satt die "zuckerdosis" eines tages mit nem abendgläschen zu verpulvern, in dem kaum gesundes ist, nimmt man eben die banane, die auch zucker hat, aber neben den zucker eben, wie von dir geschrieben, noch viele andere gesunde dinge, die eben überwiegen.

jedenfalls guter text von dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 15:17


Auch, wenn ich jetzt gleich gesteinigt werde: schon mal etwas vom mündigen Verbraucher gehört? Dafür sind zutatenlisten da, damit man sie liest. Wenn man nicht will, dass das Kind mehr Kohlenhydrate in Form von Zucker, als nötig bekommt, muss man das zeug ja nicht kaufen. Und in fast jedem Laden gibt's haferflocken, grieß und Co. Zum selbst machen...

Zudem finde ich es abartig, wie sehr hier manche Sachen verteufelt werden... Zucker ist böse! Ebenso wie Fernsehen, Videospiele und plastikspielzeug... Irgendwie bin ich manchmal froh, dass meine Eltern das damals nicht gar so eng gesehen haben (und ich bin weder hyperaktiv, noch ein unsportlicher, adipöser couchpotatoe ). Sorr für den Missbrauch dieses threads, das musste mal raus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 17:57

Ja
Ich bin ja so ne schlechte mutter .... Koennt ihr erst lesen dann reden ?!? Wenn ich der kleinen nen griebrei koche und dann nen teeloeffel zucker bei tu ist das ja soooo schlimm ... In allem anderen ist durchaus mehr zucker als in den ollen brei den ich mache ..... So viele kinder werden vollgepumpt das die viel zu "dick" sind und das finde ich weit aus schlimmer als den zucker im brei ... Und wenns denn so schlimm sein sollte dann duerfte man es garnicht verkaufen ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 18:08
In Antwort auf wynter_12161449

Ja
Ich bin ja so ne schlechte mutter .... Koennt ihr erst lesen dann reden ?!? Wenn ich der kleinen nen griebrei koche und dann nen teeloeffel zucker bei tu ist das ja soooo schlimm ... In allem anderen ist durchaus mehr zucker als in den ollen brei den ich mache ..... So viele kinder werden vollgepumpt das die viel zu "dick" sind und das finde ich weit aus schlimmer als den zucker im brei ... Und wenns denn so schlimm sein sollte dann duerfte man es garnicht verkaufen ...

Richtig
Es ist mein kind und vertraegt kein obst ... Das ist genau so wie gib dem kind ja noch keine milch oder halte es am besten steriel in der wohnung es koennte sich was einfangen und spielzeug ist schaedlich ... Ich fuetter es nicht mit purem zucker.... Solange ich das ok vom kia habe mache ich mir da auch keine gedanken ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 18:11

Zumal
Ich auch sagen muss mit 4 monaten ist es unnoetig mit dem zucker aber mit fast nem jahr .... Vermeiden kann man es nicht und probieren tun die kleinen frueher oder spaeter eh alles ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 18:12
In Antwort auf wynter_12161449

Richtig
Es ist mein kind und vertraegt kein obst ... Das ist genau so wie gib dem kind ja noch keine milch oder halte es am besten steriel in der wohnung es koennte sich was einfangen und spielzeug ist schaedlich ... Ich fuetter es nicht mit purem zucker.... Solange ich das ok vom kia habe mache ich mir da auch keine gedanken ....

Der
Kia findest es ok dass du zucker in den Brei tust

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 18:22

Mich
regt es auf mir vorzuwerfen ich hatte z.b ne lmaa einstellung das klingt so als wuerde ichs kind damit voll pumpen und bezueglich kia er weiss was die kleine tagsueber zu essen bekommt und hat bis jetzt nix zu gesagt .. Ich verdreh auch keinem den mund es ist meine meinung und ich habe nur geschrieben was ich davon halte das da welche drauf rumreiten ist ja nicht mein problem ...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 18:29
In Antwort auf wynter_12161449

Ja
Ich bin ja so ne schlechte mutter .... Koennt ihr erst lesen dann reden ?!? Wenn ich der kleinen nen griebrei koche und dann nen teeloeffel zucker bei tu ist das ja soooo schlimm ... In allem anderen ist durchaus mehr zucker als in den ollen brei den ich mache ..... So viele kinder werden vollgepumpt das die viel zu "dick" sind und das finde ich weit aus schlimmer als den zucker im brei ... Und wenns denn so schlimm sein sollte dann duerfte man es garnicht verkaufen ...

Oh
aber wow
ab der 14. woche Brei und nun Extra Zucker ran
Öhm naja wenn's schee macht

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 18:32
In Antwort auf ferne_12235073

Oh
aber wow
ab der 14. woche Brei und nun Extra Zucker ran
Öhm naja wenn's schee macht

Nein
Ab fast nem jahr !!! mit 14 wochen mach ich doch kein zucker bei ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 18:33
In Antwort auf wynter_12161449

Nein
Ab fast nem jahr !!! mit 14 wochen mach ich doch kein zucker bei ...

Wenn das
Kind mit 3 1/2 monaten nicht satt wird und brei bekommen soll was ist da so schlim dran ?? Und es war kein wachstumsschub um es darauf zu ziehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 18:40
In Antwort auf wynter_12161449

Nein
Ab fast nem jahr !!! mit 14 wochen mach ich doch kein zucker bei ...

Ich hab ja auch geschrieben
NUN Zucker
Dass du deinem Kind mit 14 Wochen Brei gegeben hast, hast du unten selbst geschrieben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 18:41

Warum denn nicht ?
Es ist die einzige mahlzeit die zucker enthaelt in griesbrwi ist zucker ja 0,8 g auf 100g gries wenn ich die menge koche reicht das fuer 4 abende da ist die menge an zucker nicht die rede wert und meine kleine wuerde es nicht essen ! Hat bis vor nem monat abendbrei gegessen da sind ja 14,6g zucker auf nen 190g glaeschen und abendbreie sind immer suess klar hat sie dann den ungesuessten brei von mit verweigert ... Hungern soll das kind ja nicht und ne flasche stattdessen ist quatsch da sie sonst ne flaschenmahlzeit wieder mehr haette .. Also wenigstens nen teeloeffel auf die 4 tagesmenge ..

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 18:49

Und ich sage euch
ganz erlich , ich habe mir bis jetzt nie gedanken gemacht was in den glaeschen ist wie viel zucker oder fett oder sonstwas ... Nicht weil es mich nicht interessiert sondern weil nie drueber nachgedacht habe ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 18:55

Da
Kommen wir zum thema in brot ist auch zucker .. Ich bin keinem ne rechenschaft schuldig was und wie ich es mache jeder hat seine meinung zu dem thema wie auch zu vielen anderen themen und ich wette ich bin nicht die einzige die dazu steht .... Das es immer in einer diskusion endet ist doch klar warum wird man immer gleich verurteilt weil man es selbst nicht macht .. Jeder kann doch seine meinung äußern ohne immer angegriffen zu werden .. Und ich koennte schreiben was ich wollte es wird nur auf dem zucker rumgeritten der rest wird ausgeblendet .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 18:58

Ob
Die kleine was nicht vertraegt oder allergisch ist juckt auch keinen aber der boese zucker hat die macht ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 19:09

Du
Hast ja sowas von recht und ich tu meinem kind nur das schlechteste an was man machen kann auf der welt.... Ich setz mein kind am besten gleich mit nem schokoriegel vor den fernseher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 19:19

Danke
Ich verstehs ja auch ein wenig aber das man dann nicht so offen sein kann und nur das gut findet was man selbst macht das verstehe ich nicht wirklich und das wollte ich eigentlich auch damit klar machen das so ein wenig zucker nicht schlecht sein muss .. Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 19:30

Versteht
Ihr es nicht ?? Es kommt auf die menge an ... Bei der menge die unsere bekommt ist es vollkommen unbedenklich und das sage ich weil ich mich mit mindestens 4 Aerzten darueber unterhalten habe ... Ob neurologische oberaerztin oder sonst wer ... In der kinderklinik gibts mehrere .. Und keiner hat gesagt OMG wie koennen sie nur !!! Und ich vertrau eher ner aussage eines arztes als anderen... Wir leben nicht mehr im 20 jahrhundert sondern 21 jahrhundert und die zeiten haben sich geaendert ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 19:36

Sag mir wie ich den abendbrei
Suessen soll ohne zucker aber es leicht suess ist das sie es isst ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 19:41

@ vanillekind
Ich weiss ich bin da recht direkt drin ich rede auch keinem nach den mund oder so manchmal klingt es haerter als geschrieben aber hab dann ja nochmal geschrieben das es 1 teeloffel auf nen brei ist und es istn l milch und 100 g griess da geht der teeloeffel eh unter wenn man es selber kocht und die menge kennt weiss man doch das nen loeffel nicht der rede wert ist oder ??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 19:43

Ja weil ich einen teeloeffel
Zucker in den selbstgemachten brei mache der fuer 4 abende reicht ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 19:44

Bittersuess
Genau das isst unsere nicht , vllt ist sie noch nicht auf den geschmack gekommen oder sonstwas hab ihr auch schon nen leberwurst brot gemacht ohne erfolg ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 19:46

Gemuesebrei
Spuckt sie mir entgegen und obst vertraegt sie nicht egal was wir ihr geben sie hat nen feuerroten blutigen po wegen dem obst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 19:54

Jaanbos
Genau das wollte man vorhin von ein paar nicht hoeren gruende wieso interessieren da nicht ...
Man muss doch mal seine meinung aeussern koennen ohne direkt angefahren zu werden .. Aus diesem grund halten sich alle zurueck um nicht von der bruecke festossen zu werden
Aber nun denn

Danke dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 19:56

Bitterssuess
Holle kenne ich garnicht ich schau mal rein nur hab ich da bedenken wegen dem obst bist jetzt hat egal welche art an obst nichts gutes angerichtet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 20:00

So
Wie man in den wald ruft so kommts zurueck man kann sich mit mir ueber alles unterhalten aber der ausloesser das ich biestig wurde war die ausse wegen meiner lmaa einstellung was nicht von euch beiden war ... Trotzdem kann man wenn man was zu sagen hat normal reden oder nicht ?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 20:05

Ich muss
Gleich mal am rechner schauen komme uebers handy nicht rein....


Fuer meine zickige art kann ich nichts das sind die hormone ....ich ticke da wie ne bombe ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 20:24

Brot
Hab ich schon versucht ob pur oder mit was drauf 2stuecke versucht sie und weigert sich allergien wurde getestet keine allergien aber obst kann sie trotzdem nicht essen nachdem ein pilzinfekt laut arzt behandelt wurde kam es immer wieder und dann haben wir das obst weg gelassen zack war alles weg wieder mal banane gegeben oder anderes obst zack wieder da hab dem kia auch gesagt es liegt am obst er meinte dann lassen sie es erstmal weg es kann sein das es wueder mit dem obst klappt aber zur zeit noch nicht .... Ich hab auch pures gemuese angeboten isst sie nicht ... Ist ja nicht so als haette ich nicht einiges schon versucht aber den abendbei keks isst due super gerne da ist auch ne menge zucker drin deswegen hab ichs mit gries versucht da hat aber einfach die leichte suesse gefehlt weil der keksbei eben auch suess schmeckt... Deswegen hab ich da was zucker reingemacht und dann hat sie es gegessen ist ja auch auf fie menge nicht viel zucker gewesen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 20:25

Und
Unsere hat erst 5 zaehne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2012 um 12:00

Also
Ich habe mir jetzt mal die Obstgläschen von meinem Sohn angeschaut. Außer in den Gläschen die mit Joghurt zubereitet sind, habe ich keinen Zucker in den Zutaten gefunden.
Bei den mit Joghurt ist Zucker erst irgendwo in der Mitte zu lesen, jemand der sich etwas mit Ernährungswissenschaft auskennt weiß, dass es nur ein geringer Anteil enthalten ist.
Und ein bisschen Zucker ist meiner Meinung nicht schlimm denn das Kind brauch auch etwas an Energie die es verbrennen kann. Und hinterher die Zähnchen putzen dann sehe ich kein Problem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest