Home / Forum / Mein Baby / Beckenendlage

Beckenendlage

8. November 2010 um 15:04

Hallo zusammen,

mein Kleiner liegt jetzt in der 37. SSW noch immer nicht mit dem Kopf nach unten. Das, was man so im Internet liest wenn man sich darüber schlau macht, das z.B. BEL Kinder häufiger probleme mit der Hüfte etc. haben, macht mit große Sorgen. Könnt Ihr mir Eure Erfrahrungen berichten??


Danke

Mehr lesen

8. November 2010 um 15:22

Mein
Kleiner kam in Beckenendlage und hatte beste Werte wegen Hüftbreite/Grad.
Also wir haben gar keine Probleme.. muss also nicht sein

Also mach dir nicht zu viele Horrogedanken!!!
Ich wünsche dir eine schöne Geburt!!

LG JULIA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 16:52

Selbst wenn
... dein baby probleme mit der hüfte hat, muss er ne weile eine spreizwindel tragen und damit erledigt sich das Problem dann. du brauchst dir überhaupt keine sorgen zu machen. meiner ist auch ein bel-kind und alles ist in ordnung!

lg schlaumeise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 17:00


Danke für Eure Antworten!
Ich mache mir solche Sorgen deswegen, dass ich kaum noch schlafen kann! Es stehen so viele neg. Sachen im Internet auch über Fehlbildungen beim Baby. Ich drehe noch durch!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 17:14

Zum thema fehlbildungen
wusste das mit den fehlbildungen nicht... habe es gerade mal gegoogelt. die treten tatsächlich gehäuft auf bei bel.

allerdings sind das fehlbildungen die bereits bei der feindiagnotik zu erkennen sind!

du hattest doch sicher eine feindiagnostik, oder?

wenn ja, und da keine fehlbildungen entdeckt wurden, dann kannst du dich jetzt entspannen... freu dich lieber auf deinen kleinen

lg schlaumeise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 17:47


Ich habe viel Angst davor, spontan zu Entbinden, deswegen entscheide ich mich für KS. Mörgen habe ich ein Gespräch im KKH zur Planung der Geburt.Ich möchte nähmlich mit Wehen zum KS kommen, weil so gibt das Baby den Startschuss und hat somit weniger Anpassungsschwierigkeiten danach. Mal gucken ob die Ärzte sich darauf einlassen!
Es geht mir nicht nur um die Hüfte. Ich habe im Internet nach den Gründen für eine BEL gesuch und auf schreckliche Dinge geschtoßen wie z. B. Fehlbildungen. Und das macht mit Angst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 17:49
In Antwort auf elenor_12867612

Zum thema fehlbildungen
wusste das mit den fehlbildungen nicht... habe es gerade mal gegoogelt. die treten tatsächlich gehäuft auf bei bel.

allerdings sind das fehlbildungen die bereits bei der feindiagnotik zu erkennen sind!

du hattest doch sicher eine feindiagnostik, oder?

wenn ja, und da keine fehlbildungen entdeckt wurden, dann kannst du dich jetzt entspannen... freu dich lieber auf deinen kleinen

lg schlaumeise


Es wurde NFM und PAPP-A Test durchgeführt, allerdings war es fast schon zu spät für die Untersuchung. Ich war anfang 15 SSW. Die Werte waren aber unauffällig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 18:33


mach dir keinen kopp unsere ist in der 36ssw. wegen BEL und weil sie angelblich zu klein war per KS geholt worden.. was soll ich sagen? alles in bester ordnung.. hüfte top.. kind kerngesund, konnte nach knapp ner woche die intensiv verlassen und nach hause.. also mach dich nciht verrückt.. hab FD gehabt alles bestens aber unsere motte war einfach zu faul sich zu drehen.. hatte aber bis vor die geburt genug platz, 5cm zu allen seiten.. hatte zuviel fruchtwasser..

es wird alles in bester ordnung sein.. lass das googeln und freu dich auf deinen knirps..

lg birgit mit mottemaus die immernoch recht faul ist..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 19:39
In Antwort auf sheona_12145876


mach dir keinen kopp unsere ist in der 36ssw. wegen BEL und weil sie angelblich zu klein war per KS geholt worden.. was soll ich sagen? alles in bester ordnung.. hüfte top.. kind kerngesund, konnte nach knapp ner woche die intensiv verlassen und nach hause.. also mach dich nciht verrückt.. hab FD gehabt alles bestens aber unsere motte war einfach zu faul sich zu drehen.. hatte aber bis vor die geburt genug platz, 5cm zu allen seiten.. hatte zuviel fruchtwasser..

es wird alles in bester ordnung sein.. lass das googeln und freu dich auf deinen knirps..

lg birgit mit mottemaus die immernoch recht faul ist..


Suße kleine . Was hat sie denn bei der Geburt gewogen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 19:40

Hallo
wie geht es deinem Zwerg jetzt? Kan man den Herzfehler behandeln?Wie ist es diagnostoziert worden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 20:25

Ich
Hatte auch eine BEL und ja er hatte Hüftprobleme ich musste sehr lange breit wickeln. Zudem hat der Zwerg eine Asymetrie des gesamten Körpers, ich gehe deswegen seit 2 Wochen zur Krankengymnastik. Laut der Therapeutin ist es sehr wahrscheinlich das es von der BEL kommt.
Aber bei jeden ist das anders.....
Viel Glück
LG Corinna mit dem schlafenden Nico (7 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2010 um 14:44
In Antwort auf pepita_12042809

Ich
Hatte auch eine BEL und ja er hatte Hüftprobleme ich musste sehr lange breit wickeln. Zudem hat der Zwerg eine Asymetrie des gesamten Körpers, ich gehe deswegen seit 2 Wochen zur Krankengymnastik. Laut der Therapeutin ist es sehr wahrscheinlich das es von der BEL kommt.
Aber bei jeden ist das anders.....
Viel Glück
LG Corinna mit dem schlafenden Nico (7 Monate)

Hallo!
Danke für deine Antwort! Ist das mit der Asymetrie und der Hüfte schlimm? Kann man das behandeln,das man später es nicht sieht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2010 um 15:00


danke sie wog 2390g und war 47cm klein.. also alles im grünen bereich.. beim us kamen aber die werte 40cm und 2000g raus.. also war sie für die deppen zu klein und zu leicht.. naja geschadet hat es ihr nciht und das schönste am geburtstag der kleinen war das ich gleich ein geschenk für den papa hatte.. er hat mit ihr am selben tag geburtstag..

wie gesagt mach dich nciht verrückt... ach ja und nochwas zu dem us was die ärzte vergessen haben ist das sie 4 wochen vor dem ks schon 43cm war.. laut us hab mich nur gewundert das sie schrumpft..

hoffe bei dir wird alles gut und du kannst deinen knips bald in den armen halten..

lg birgit mit mottemaus heute 5 monate alt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2010 um 18:53

Meine kleine lag auch BEL
und hat sich auch nicht mehr gedreht...

hatte zwar die wahl ob steißgeburt oder ks aber hab mich zum ks entschieden wobei ich im nachhinein doch gern es probiert hätte..( hab schon 2 kids und auch gewicht und größe wäre kein problem gewesen) nur mir waren zwei risiken einfach zu groß..

so nun zu deiner frage..
sie hatte keinerlei hüftprobleme..wurde direkt nach der geburt geprüft bei der U2 und dann nochmal zur sicherheit bei der U3..

soweit ich weiß muß man sie dann breit wickeln...eine zeitlang..

sie war bei der geburt auch sehr leicht und klein...2986 g und 47 cm KU 32cm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2010 um 8:11

Hallo!
War gestern im KKH zur Planunug der Geburt. Die sind da für alles offen und haben mir sogar zur vag. Geburt angeraten. Ist mir aber zu großes Risiko. Deswegen entscheide ich mich für KS. Allerdings war das Baby zu klein, wiegt 2500 gr . Das Gewicht, KU und Abdomenumfang entsprechen der 35-ten Woche . Ich bin aber Anfang 37-te. Mache mir Sorgen ob mit der kleinen alles ok ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2010 um 18:21

@anka
finde ich super, dass du die wehen abwarten willst. das habe ich gegen empfehlung der ärzte auch gemacht. es ist auch besser für die rückbildung deiner gebärmutter - und für das baby!

und auf die gweichtsschätzungen würde ich nicht so viel geben, bei mir haben sie viel zu großzügig geschätzt.

übrigens gab es bei mir einen grund für die bel, nämlich eine erwas herzförmige gebärmutter. eine natürliche geburt hätte tatsächlich zum problem werden können.

trotzdem habe ich den kaiserschnitt als schlimm empfunden. informiere dich vorher gut und organisier dir soviel unterstützung wie möglich! dann kommt man besser dami klar!

mittlerweile bin ich aber froh, dass es so gut gelaufen ist!

lg schlaumeise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen