Home / Forum / Mein Baby / Behinderung bei Baby

Behinderung bei Baby

9. Juli 2007 um 10:44

Mein kleiner Xavi-Diego ist jetzt 9 monate alt und kamm als früchhen 2 monate zu früh u hatte auch Gastroschisis.Ich verbrachte 2 monate mit im im Krankenhaus und jetzt sagt unsere Krankengymnastikerin,ihr kind wir warscheinlich eine behinderung haben.Weil er verrsucht immer seine hände und seinen körper nach hinten zu drehen u kann seinen kopf nicht halten.Jetzt frag ich mich was das für eine behinderung sein kann?Hatte jemand von euch auch so etwas gehabt?????

Mehr lesen

13. Juli 2007 um 22:01

Zerebrale Bewegungsstörungen?
Könnte es das sein? Frag doch deine Krankengymnastin die muss das doch wissen oder frag sie nach einer guten Adresse in einer Klinik oder bei einem Arzt. Ich habe eine angeborene Querschnittlähmung und kenne mich ein wenig aus. Ich hoffe es geht deinem Kind in seinem weiteren Leben gut. Welche Krankengymnastik macht ihr denn? Ich habe mein ganzes Leben nach Vojta geturnt was ioch in letzter Zeit (leider) nicht mehr machen kann, vielleicht wäre das was für euch?

gruß manzifant

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2007 um 19:31

Hallo
von einer Bekannten der Sohn kam auch über 2 Monate zu zeitig auf die Welt. Ihnen hat man damals auch gesagt das er wahrscheinlich eine Behinderung haben wird weil er seinen Kopf nicht halten konnte und der ganze Körper immer "schlaff hing". Aber Gott sei Dank waren das nur Frühchenprobleme und nach und nach hat sich alles normalisiert

Wünsch euch viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram