Home / Forum / Mein Baby / Bei euch auch land unter?

Bei euch auch land unter?

2. Juni 2016 um 13:20

Bei uns ist katastrophenalarm ausgeloest... staendig fahren hier feuerwehrautos hin und her. Selbst hatten wir auxh wasser im keller,hat aber mein mann gestern schon entfernt ( gut 30 eimer wasser) wo ich arbeiten war.als ich gestern abend nach hause kam ,hab ich erst mal den gully vorm haus gesucht und sauber gemacht,dA sich ca ein 10 m breiter see gebildet hatte vorm haus. Das wasser war dann auch rwcht schnell durch den gully weg. Meine schwester hat wasser in der wohnung,wohl irgwo durchs dach gekommen... in der schule meiner tochter,sowie bei 2 fteundinnen steht der keller voll. Meine tochter darf morgen sogar zu hause bleiben,wenn sie mag. Aktuell scheint die sonne und alles scheint friedlich... mal gucken wie die nacht wird...die melden ja weitere regenfaelle. Wie schauts bei euch aus?

Mehr lesen

2. Juni 2016 um 13:55

Wir sind auch absolut kein hochwassergebiet
Deswegen ist das hier sehr ungewohnt und alle wohl sehr unvorbereitet.in der naeheren umgebung sind nur kleinere fluesse und baeche.momentan wird wohl ein kleiner fluss gesichert...sind wohl zig feuerwehrleute aus anderen staedten amgerueckt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 13:58

Nein
Bis jetzt sind wir verschont geblieben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 14:04

Bei
uns scheint momentan die Sonne. Richtig übel hats uns am Wochenende erwischt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 14:17

Huhu
ich wohne in Berlin und wir sind ja immer sehr gut weg gekommen bis jetzt. ab und zu mal ein paar Schauer das wars

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 14:21

Gar nicht.
Wir haben hier (Gott sei Dank) gar nichts abbekommen. Bis auf 5 Minuten leichter Regen heute früh, ist hier alles seit Wochen extrem trocken. Ich bin nur am giessen. Das gemeldete Gewitter zieht generell vorbei. Man hört es von weitem nur bisschen grummeln.
Toi toi toi...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 14:21

Hö?
Du wohnst doch auch im Münsterland oder?

Also hier in meiner Gegend ist nix, nur n bisschen Gewitter....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 14:27
In Antwort auf afonso_12284878

Hö?
Du wohnst doch auch im Münsterland oder?

Also hier in meiner Gegend ist nix, nur n bisschen Gewitter....

Wir gehoeren seit dem umzug
Zu kreis wesel bzw gemeinde hamminkeln...hier ist katastrophenalarm.schwester und freundinnen sind knapp 8 km weiter von uns in der naechstgroesseren stadt(gehoert definitiv noch zum muensterland) ich weiss gar nicht ob unser dorf noch zum muensterland dazugehoert oder doch schon zum niederrhein,wir sind da irgendwie dazwischen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 15:35
In Antwort auf ano100

Wir gehoeren seit dem umzug
Zu kreis wesel bzw gemeinde hamminkeln...hier ist katastrophenalarm.schwester und freundinnen sind knapp 8 km weiter von uns in der naechstgroesseren stadt(gehoert definitiv noch zum muensterland) ich weiss gar nicht ob unser dorf noch zum muensterland dazugehoert oder doch schon zum niederrhein,wir sind da irgendwie dazwischen.

Achso
ja Wesel ist schon so gut wie Niederrhein mein ich -


ohje...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 16:31

Hab
mich die letzten tage schon gewundert, dass hier niemand was postet. Ich wohn in BW Hohenlohekreis paar Kilometer von Braunsbach und Weißbach entfernt. Wir haben hier echt glück gehabt. Bis auf bissl hochwasser und bei manchen paar cm Wasser im Keller ist bei uns im Ort nix passiert. Aber ringsum ist echt das Chaos wie man so hört. Wünsche allen betroffenen gute Nerven und viel Kraft.
Lg Sanne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 16:44
In Antwort auf afonso_12284878

Achso
ja Wesel ist schon so gut wie Niederrhein mein ich -


ohje...

Wesel
ist definitiv Niederrhein, Hamminkeln auch, aber Richtung Bocholt fängt dann irgendwie Westfalen an.
Bei uns hat die KiTa alle Kinder, die konnten, heute gleich wieder heim geschickt und mittags dann zu gemacht.
An dem Flüsschen waren die ganze Zeit voll viele Schaulustige und WDR Wagen. Feuerwehrautos im Minutentakt.
Zum Glück haben wir keinen Keller, der volllaufen könnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 16:53
In Antwort auf schneeballii

Wesel
ist definitiv Niederrhein, Hamminkeln auch, aber Richtung Bocholt fängt dann irgendwie Westfalen an.
Bei uns hat die KiTa alle Kinder, die konnten, heute gleich wieder heim geschickt und mittags dann zu gemacht.
An dem Flüsschen waren die ganze Zeit voll viele Schaulustige und WDR Wagen. Feuerwehrautos im Minutentakt.
Zum Glück haben wir keinen Keller, der volllaufen könnte.

Wesel
Ist niederrhein..... ab bocholt dann münsterland.... hier regnet es zwar jetzt, aber nicht so doll wie gestern.
Katastrophenalarm ist ja schon den ganzen Tag. Ich hoffe der damm in ringenberg hält und die arbeit der vielen einsatzkräfte war nicht umsonst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 17:07
In Antwort auf 1xxmomoxx1

Wesel
Ist niederrhein..... ab bocholt dann münsterland.... hier regnet es zwar jetzt, aber nicht so doll wie gestern.
Katastrophenalarm ist ja schon den ganzen Tag. Ich hoffe der damm in ringenberg hält und die arbeit der vielen einsatzkräfte war nicht umsonst

Ja boh ist meine heimatstadt <3
Wohnen jetzt in einem dorf neben ringenberg.
Seid ihr auch aus meiner ecke???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 17:37
In Antwort auf ano100

Ja boh ist meine heimatstadt <3
Wohnen jetzt in einem dorf neben ringenberg.
Seid ihr auch aus meiner ecke???

Aus
Dingden. Hab etwas Angst, dass wir hier morgen festsitzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 17:50
In Antwort auf schneeballii

Aus
Dingden. Hab etwas Angst, dass wir hier morgen festsitzen.

Das eigenlich nicht
Hoechstens vollgelaufene keller...dafuer haben wir zum glueck kein groesseren fluss hier. Ausser die haeuser die direkt an der issel liegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 17:52

Schon wieder feuerwehrsirenen zu hoeren
Das geht schon den ganzen tag ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 18:01

Hier hat es
Geschüttet bis grad! Wohne in duisburg, und muss gleich nach D.inslaken zum Rückbildungskurs, ob das gut ist?!
Drücke die Daumen, in Hamminkeln kenne ich auch wen ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 18:07

Grad in den nachrichten
Ganz aktuell Ano, dass der Damm jeden Moment brechen wird in H.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 18:57

Bei uns war es am Wochenende schlimm
Der Bach ist überschwemmt, Schifffahrt auf den Flüssen gesperrt bzw eingeschränkt. Geschäfte die direkt neben dem Bach liegen sind eingesturzgefährdet.Ein Baukran drohte umzukippen und musste mit Hilfe des THW gestützt werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 19:13
In Antwort auf ano100

Ja boh ist meine heimatstadt <3
Wohnen jetzt in einem dorf neben ringenberg.
Seid ihr auch aus meiner ecke???

Wir hatten das irgendwann mal per pn
Ich komm gebürtig direkt aus dem ortskern hamminkeln, aber jetzt direkt am Rhein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 19:27
In Antwort auf xxomandragoraoxx

Bei uns war es am Wochenende schlimm
Der Bach ist überschwemmt, Schifffahrt auf den Flüssen gesperrt bzw eingeschränkt. Geschäfte die direkt neben dem Bach liegen sind eingesturzgefährdet.Ein Baukran drohte umzukippen und musste mit Hilfe des THW gestützt werden.

Ach ja
sowohl die Erdbeer als auch die Spargelernte fallen dieses Jahr nicht sehr gut aus. Zu kühl, zu nass und nun noch überschwemmt.
Mit etwas höhren Preisen kann der Verbraucher noch leben,für die Bauern ist es viel schlimmer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 21:30

Bei
Uns zum Glück nicht komme auch aus bw.

Die Bilder im fernsehen sind einfach nur schrecklich.
Die ganze Existenz auf einmal weg.
Der Dreck absoluter Horror.

Ich hoffe das sie alle entsprechende Hilfe bekommen.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 21:47

Momoxx jetzt wo du es sagst...
Hattest du damals nicht einen anderen nick??

War grad ne runde draussen,bei rewe hiess es der damm waer noch nicht durchgebrochen. Bin dann noch zum bach,unweit von unserem haus (max. 150 m )letzten samstag war ich noch mit meiner tochter da ,sie ist in gummistiefeln durch den bach gelaufen ,da war er grad max. 20 cm hoch,jetzt mind. 1m. Teils tritt das wasser uebers ufer,der weg ist mit sandsaecken voll,da ist auch das neubaugebiet,die sind sicher schon gestern vollgelaufen.ansonsten sehr ruhig ,bei einem haus lief ne pumpe und man hoerte wasser plaetschern... der nachbar schraeg gegenueber hat lange rohre von der dachrinne bis zur strasse gelegt.anscheinend sind seine rohre zu . Der spuk soll bis sonntag gehen... ich hoffe mal nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 22:20

Ich glaub schon
Auf der einen seite des baches sind alte haeuser(also zum dorf hin) Das waren mal auch die letzten hauser des dorfes, also der bach schien die grenze zu sein.knapp dahinter fangen dann schon die aecker an,von dem neubaugebiet nur durch eine strasse zum zubringer getrennt. mein mann meinte diese waeren auch schon unter wasser,als er heute da langgefahren ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 22:56
In Antwort auf ano100

Ich glaub schon
Auf der einen seite des baches sind alte haeuser(also zum dorf hin) Das waren mal auch die letzten hauser des dorfes, also der bach schien die grenze zu sein.knapp dahinter fangen dann schon die aecker an,von dem neubaugebiet nur durch eine strasse zum zubringer getrennt. mein mann meinte diese waeren auch schon unter wasser,als er heute da langgefahren ist.

Ano
ne, ich mein da war ich schon momo... aber da war ich auf jedenfall noch kein mod.
das "Problem" bei der Issel ist ja auch, das ist alles gar kein wirklich richtiger damm, sondern einfach nur ein paar Erderhöhungen... das ist eigentlich echt nur ein unscheinbar kleiner, süßer bach... hatte aber vorhin gelesen, dass das "kontrollierte" einreißen etwas gebracht haben soll und der wasserstand jetzt auf ca 1,80 gesunken sein soll...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 23:06

Nein
Ich komme aus der Hauptstadt und hier ist nix überflutet. Es regnet ab und an mal - heute am frühen Abend sogar sehr heftig - aber das trocknet schnell wieder weg.

Was ich gar nicht verstehe: Kann die Feuerwehr das Wasser nicht abpumpen und woanders hinleiten? Da, wo Feld oder Brachland ist? Der Boden ist zwar in den Regionen gesättigt, aber so bekäme man Bäche und Flüsse wenigstens gesenkt und auf einem Brachland stört sich niemand an Pfützen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 23:20

Es war
Land unter, ich wohne Umkreis Ulm und in vielen Gebieten waren Straßen gesperrt sowie sehr viele pumpen benötigt wurden für die Keller

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 23:37
In Antwort auf fusselbine1

Nein
Ich komme aus der Hauptstadt und hier ist nix überflutet. Es regnet ab und an mal - heute am frühen Abend sogar sehr heftig - aber das trocknet schnell wieder weg.

Was ich gar nicht verstehe: Kann die Feuerwehr das Wasser nicht abpumpen und woanders hinleiten? Da, wo Feld oder Brachland ist? Der Boden ist zwar in den Regionen gesättigt, aber so bekäme man Bäche und Flüsse wenigstens gesenkt und auf einem Brachland stört sich niemand an Pfützen.

Also bei uns das wasser im keller
Kam nicht durch den fluss. Das regenrohr bzw die dachrinne sass zu und das wasser schwappte ueber die dachrinne und das wasser ins beet direkt ins kellerfenster. Bei meiner schwester irgendwo durchs dach... bei meiner freundin weiss ich jetzt nicht wirklich ,wusste sie auch nicht so genau, wo ich heute morgen mit ihr telefoniert hab und die andere hatte mir nur grschrieben das ihr keller unter wasser steht...aber in bocholt gibts bisher kein anzeichen dafuer,das die aa (fluss) uebertritt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 23:42
In Antwort auf 1xxmomoxx1

Ano
ne, ich mein da war ich schon momo... aber da war ich auf jedenfall noch kein mod.
das "Problem" bei der Issel ist ja auch, das ist alles gar kein wirklich richtiger damm, sondern einfach nur ein paar Erderhöhungen... das ist eigentlich echt nur ein unscheinbar kleiner, süßer bach... hatte aber vorhin gelesen, dass das "kontrollierte" einreißen etwas gebracht haben soll und der wasserstand jetzt auf ca 1,80 gesunken sein soll...

Ist sicher schon 2 jahre her oder laenger
Joa die issel ist in meinen augen noch nicht mal ein fluss,an manchen stellen nicht mal 2 m breit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Starker wunsch nach zweitem kind
Von: yvette_12058670
neu
2. Juni 2016 um 20:04
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen