Home / Forum / Mein Baby / Bei Oma übernachten

Bei Oma übernachten

25. Mai 2018 um 16:57

Wir würden gerne morgen Abend weggehen und unsere Tochter (12 monate alt) bei ihrer Oma übernachten lassen. Das Problem ist, dass sie 30km weiter weg wohnt.
Die letzten Nächte habe ich im Nebenzimmer geschlafen, damit wir sie Nachts vom Stillen abhalten. 1 Mal zwischen 3-4Uhr wollte sie unbedingt Milch haben. Ich bin dann rein habe ihr nur eine Brust gegeben und bin gleich wieder raus. Sie hat danach wieder gut geschlafen.
Findet ihr es gut, dass wir sie zu meiner Schwiegermutter bringen? Wie sind eure Erfahrungen? Iwann muss sie es ja lernen, sie mag meine Schwiegermutter auch sehr und freut sich sehr wenn wir sie sehen. Bis jetzt hat sie sich auch wohlgeühlt wenn sie Tagsüber bei ihr war bis spät abends.

jetzt stellt sich mir die frage, ob wir meine schwiemu lieber bitten, dass sie bei uns schläft oder die Kleine zur Oma fahren und Muttermilch/prenahrung für den Abend mit bringen.

wie habt ihr das gemacht? Bin total unsicher und aufgeregt

Mehr lesen

25. Mai 2018 um 17:31

Nö, find ich nicht gut. Hätte ich in dem Alter und stillend niemals gemacht. 

8 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2018 um 20:31

Mein Kleiner hat mit 10 Monaten das erste Mal bei Oma und Opa geschlafen und das hat gut geklappt. Er ist aber auch kein Stillkind mehr.
wenn dein Kind nachts im Notfall auch eine Flasche nehmen würde, dann würde ich es ruhig wagen. Einmal wieder einigermaßen Durch- und Ausschlafen ist schon was schönes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2018 um 20:46

Also es geht ja nicht um das Verhältnis zur Oma, das scheint ja gut zu sein. Ich würde es trotzdem nicht machen, denn eigentlich stillst du noch und weil du morgen ausgehen willst, soll das jetzt schnell schnell anders werden. Wenn überhaupt, dann würde ich die Oma bei euch schlafen lassen.

Trinkt sie denn Muttermilch aus der Flasche?

Ich hätte ehrlich Sorge um die Oma, dass die dann das schreiende Kind die halbe Nacht durch durch die Wohnung tragen muss. Und überleg mal, ob du selber abschalten kannst.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2018 um 22:04

Jetzt habt ihr mich verwirrt 😂 heute testen wir das nochmal mit der Falsche (er soll sie ihr geben) und wenn das klappt, kann ich was trinken und sie ihr ja die Flasche geben

und ja vielen dank, ich hoffe wir werden richtigen Spaß haben können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2018 um 22:12

Ob wir das "gut" finden ist doch egal, hauptsache ihr findet das gut Meine waren in dem Alter durchaus bei der Oma und das hat immer geklappt. Ich würde die Schwiegermutter aber erstmal bei euch aufpassen lassen, dann ist die Kleine in gewohnter Umgebung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2018 um 22:13
In Antwort auf swingvelvet

Ob wir das "gut" finden ist doch egal, hauptsache ihr findet das gut Meine waren in dem Alter durchaus bei der Oma und das hat immer geklappt. Ich würde die Schwiegermutter aber erstmal bei euch aufpassen lassen, dann ist die Kleine in gewohnter Umgebung.

Wir haben letztens selbst mir ihr bei meiner schiegermutter geschlafen und die nacht war schrecklich 😂 deshalb soll sie lieber hier her kommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2018 um 22:16
In Antwort auf mrsbreakdown

Wir haben letztens selbst mir ihr bei meiner schiegermutter geschlafen und die nacht war schrecklich 😂 deshalb soll sie lieber hier her kommen

So haben wir es am Anfang auch gemacht, meine Mutter hat es sich dann bei uns gemütlich gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2018 um 8:00

Fällt wohl der Sex danach Flach wenn sie da ist 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen