Home / Forum / Mein Baby / bei schnee mit kiwa raus...wie packt ihr das ohne aggressionen zu bekommen?

bei schnee mit kiwa raus...wie packt ihr das ohne aggressionen zu bekommen?

9. Dezember 2010 um 18:34

also manchen leuten gehört doch echt die schneeschippe auf den kopp gedonnert. entweder sie schippen garnicht oder nur mit dem halben arsch auf gut deutsch.

wem nutzt ein streifen von 20cm breite..gerade so notdürftig und schmal das man nur den einen fuss vor den anderen bekommt. warum?
man ackert sich doch jetzt nicht einen ab einen breiten streifen zu schippen wo briefträger, muddis mit kiwa,ommas mit gehhilfe oder rollstuhl eine chance haben raus zu gehen oder?

dann die schneeberge am strassenrand oder die matscheinfahrten..ich bekomm da jedesmal die krise. und man muss ja raus.

ich fluche schon still vor mir hin und könnte den leuten den schnee in den mund stopfen wenn die ankommen und noch doof gucken oder blöd sagen "oohhh...da haben sie sich aber was vorgenommen"

regt euch das auch so dermaßen auf? wie klappt das mit euren kiwas. unser ist eigentlich nicht schlecht, ist der zoom von abc design. aber hinten eben breit und vorne kleinere räder...
zum kotzen ist das. genauso hasse ich es wenn man dann noch bus fahren muss und man kann kaum aussteigen weil der bus natürlich an einer stelle hält wo 2 m hoch der schnee am rand liegt

LG *anja*

Mehr lesen

9. Dezember 2010 um 18:41

Tragen kann ich nimmer...
ich hab verstauchte rippen, nur noch ca. 2 wochen bis zur geburt und jetzt noch einen invalidenfinger durch nen staubsauger-unfall
eigentlich gehör ich in eine trage oder kiwa,hahaha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2010 um 18:43


Hab einen KiWa von babywelt, damit ist es auch sowas von ätzend,
weil durch die kleinen Räder vorne es echt nen Kampf itst. Da aber bei dem KiWa die Bremse defekt ist (warte gerade das die neue geliefert wird) hab ich derzeit unseren Jogger in Benutzung , haben den von Jako o.
Der hat drei große Räder und damit komm ich sowas von klasse durch den Schnee, dass der KiWa von Babywelt wohl weiter im keller bleiben wird. Zumindest solange Schnee liegt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2010 um 19:38

Anja, ich habe
das gleiche Problem Fängt bei unseren Vermieter an Wenn der Typ früh keinen Bock hat (und der steht erst nach 7 Uhr auf), dann läuft er auf Arbeit und seine Frau macht dann mal den Weg (ist ne breite Ausfahrt, wo ich immer lang muss egal ob mit Kiwa oder Auto) so gg. 9 oder 10 Uhr. In der Zwischenzeit kann man im Schnee versinken oder was auch immer Vor nem Jahr hatten die es sogar drauf nur zwei schmale Streifen zu schippen, ja das passte aber nicht mit dem Kiwa... total hohl... Und was das allg. Rumgefahre mit Kiwa angeht, naja... Ich habe heute mal zur Abwechslung den Schlitten genommen, aber der ist hundeschwer mit zwei Kindern drauf War mir gar nicht so bewusst Und komischerweise bin ich da bei Stellen lang, wo richtig gut geschippt war und gestreut wurde... na toll, da fuhr der Schlitten natürlich nicht, schon gar nicht mit 30 kg hinten drauf Ich wünsche mir den Sommer her... aber ganz schnell

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2010 um 10:46

Naja
Tragetuch ist ja auch keine Alternative an Stellen, wo es rutschig/matschig/ungestreut ist.... Sich mitsamt Kind vorm Bauch auf die Zwölf zu schmeissen ist glaube ich auch nicht gut....

Bleibt zu hoffen, dass die Leute mal ein bischen die Augen auf machen und etwas an die anderen Mitbürger denken beim Schippen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2010 um 11:24


ich hab nun auch im moment kein auto, weil mein freund damit auf arbeit fährt....es kotzt mich an! die wege werden nicht geräumt, die straße ist auch zu... man kommt kaum durch!

Aber was mich bald noch mehr aufregt sind die Busfahrer die sehen das man mit Kinderwagen kommt und die Idioten fahren vor einen großen Schneehaufen, sodass man gar net mehr rauskommen kann! oder die fahren den bus nicht runter, oder sie halten METERWEIT von der Bordsteinkante

ich werd mich heute gleich beschweren bei der verkehrsgesellschaft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2010 um 11:32
In Antwort auf SucheAntwort

Naja
Tragetuch ist ja auch keine Alternative an Stellen, wo es rutschig/matschig/ungestreut ist.... Sich mitsamt Kind vorm Bauch auf die Zwölf zu schmeissen ist glaube ich auch nicht gut....

Bleibt zu hoffen, dass die Leute mal ein bischen die Augen auf machen und etwas an die anderen Mitbürger denken beim Schippen!

Aber
Beim Ausrutschen den KiWa umtzureißen ist weniger gefährlich?

Ich trage nur noch, aber meist auf dem Rücken, damit ich genau sehe wo ich hintrete (was ich weder mit Kind vorm Bauch habe noch mit KiWa). Und ich hoffe sehr, dass er nächsten Winter auch noch getragenw erden will, den selbst mit unseren Joggster bei wenig Schnee habe ich schlicht und einfach keine Lust.

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2010 um 11:35
In Antwort auf steffi0410


ich hab nun auch im moment kein auto, weil mein freund damit auf arbeit fährt....es kotzt mich an! die wege werden nicht geräumt, die straße ist auch zu... man kommt kaum durch!

Aber was mich bald noch mehr aufregt sind die Busfahrer die sehen das man mit Kinderwagen kommt und die Idioten fahren vor einen großen Schneehaufen, sodass man gar net mehr rauskommen kann! oder die fahren den bus nicht runter, oder sie halten METERWEIT von der Bordsteinkante

ich werd mich heute gleich beschweren bei der verkehrsgesellschaft

Also
In dem Fall wäre doch Tragen die weit angenehmere Lösung. Bei der Großen hatte ich im Winter zwar auch nur einen KiWa, aber da waren die Winter sehr mild udn wir wohnen eh in einer eher schneearmen Gegend, ich glaube da hatten wir die ersten 2 Winter nur mal 1 oder 2 Wochen ein paar cm Schnee. Aber im letzten Winter hätte ich nicht auf den KiWa angewiesen sein wollen. Zum Glück ist die Große da gelaufen (war ja auch schon 2). Bisher gehts hier noch, aber bei mehr Schnee und nur einem Kind, warum nimmt man da nen KiWa??????

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest