Home / Forum / Mein Baby / Bei wem wurde schon eingebrochen???

Bei wem wurde schon eingebrochen???

19. Juni 2013 um 23:00

Hallo
Bei uns im dorf häufen sich die Einbrüche undich hab echt schiss.

Wurde bei euch oder jemand bekanntes eingebrochen und was wurde geklaut?
Lg

Mehr lesen

19. Juni 2013 um 23:05

Bei
Uns noch nie, aber an deiner Stelle würde ich doch ein paar Maßnahmen ergreifen...

Hätte auch Angst...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2013 um 23:07

Bei uns
Vor genau 2jahren es war schrecklich
Seit dem scheisse ich mir bei jeder nachtschicht die mein mann hat ins hemd trotz installierte mega alarmanlage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2013 um 23:09
In Antwort auf elswedy

Bei uns
Vor genau 2jahren es war schrecklich
Seit dem scheisse ich mir bei jeder nachtschicht die mein mann hat ins hemd trotz installierte mega alarmanlage

.
Oh nein.
Ward ihr zuhause als es passierte?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2013 um 23:12

Nein
Bei vielen Nachbarn aber in der alten Nachbarschaft. Jetzt haben wir neu gebaut in überall sicherheitsglas und elektrische rollaeden, die man nicht hochdrücken kann. Die Haustür sperren wir immer ab und lassen den schluessel von innen stecken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2013 um 23:14

Wir kamen gerade nach hause!
Sie hsben es erst über den keller versucht,dann am fensterund durch die balkontüre haben sie es dann geschafft!
Sue hsben alles durchwühlt! Das war für nich das schkimmste!
Durchwühlt,sogar die hosen und in die ecke geschmisswn!
Geklaut wurde i pod etc

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2013 um 23:22

Bei uns
Letztes Jahr im November. Tagsüber gegen 13 Uhr. Wir wohnen an einer großen belebten Straße. Sind vorne durch das gekippte Fenster rein (Hochpaterre). Haben Uhren, Schmuck, TV, Ipad, Parfüm und eine Spardose geklaut.
Zum Glück waren wir versichert und haben alles ersetzt bekommen. Aber es waren einige Familienerbstücke dabei.
Unsicher habe ich mich seitdem nie gefühlt. Zum Glück nicht. Ich habe nur meine Unterwäsche gewaschen. Die lag verwühlt rum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2013 um 23:22
In Antwort auf elswedy

Wir kamen gerade nach hause!
Sie hsben es erst über den keller versucht,dann am fensterund durch die balkontüre haben sie es dann geschafft!
Sue hsben alles durchwühlt! Das war für nich das schkimmste!
Durchwühlt,sogar die hosen und in die ecke geschmisswn!
Geklaut wurde i pod etc

.
Scheiße das tut mir leid.
Ich stelle mir das auch sehr schlimm vor

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2013 um 23:27

Ruben
Eure versicherung hat gezahlt obwohl das fenster auf war?
Was isn das für ne verdicherung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2013 um 23:42

Fast 2x...
..aber die hunde habens jeweils verhindert!!
Einmal kam ich wieder und fenster war halb aufgehebelt( hund auf 180!!muss erst geschlafen haben ), beim 2. mal hatten wir die süße erst 3 tage..nachts um halb 4 war jemand auf der auffahrt.boah hat die alarm gemacht!!!
Auto ist mit quietschenden reifen weg...
War schon ein komisches gefühl. achte seitdem drauf, dass haustür und fenster WIRKLICH zu sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2013 um 23:54
In Antwort auf knueffelchen

Fast 2x...
..aber die hunde habens jeweils verhindert!!
Einmal kam ich wieder und fenster war halb aufgehebelt( hund auf 180!!muss erst geschlafen haben ), beim 2. mal hatten wir die süße erst 3 tage..nachts um halb 4 war jemand auf der auffahrt.boah hat die alarm gemacht!!!
Auto ist mit quietschenden reifen weg...
War schon ein komisches gefühl. achte seitdem drauf, dass haustür und fenster WIRKLICH zu sind.

Ach ja..
Häng doch als erste maßnahme ein "hier wache ich"-schild auf.hab ich nicht,aber schreckt vielleicht ab?
Hier sind allerdings zurzeit so osteurop. Banden on tour- ob die das dann lesen können?
Übrigrns sollte man komische gemalte symbole rund ums haus sehr ernst nehmen und sofort entfernen.spähertrupps teilen so mit, wer im haus lebt und ob sichs lohnt bzw ob ein hund da ist!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2013 um 23:55
In Antwort auf elswedy

Ruben
Eure versicherung hat gezahlt obwohl das fenster auf war?
Was isn das für ne verdicherung?

Unter dem Fenster
Ist noch eine Garage. Also ca. 4m vom Boden und Fenster war nur gekippt. Die haben nie nachgefragt, obwohl es sowohl im Polizeibericht stand, als auch der nette ältere Versicherungssachverständige es wusste....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2013 um 23:59
In Antwort auf nawal_12346523

Unter dem Fenster
Ist noch eine Garage. Also ca. 4m vom Boden und Fenster war nur gekippt. Die haben nie nachgefragt, obwohl es sowohl im Polizeibericht stand, als auch der nette ältere Versicherungssachverständige es wusste....

Toll
Das gezahlt wurde!
Jede andre vwtsichetung hätte warscheinlich den vogel gezeigt!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2013 um 0:36

Das
Mit den osteuropäischen Banden geht mir seit letzter Woche nicht mehr aus dem Kopf...
Wir haben seit kurzem (vllt seit 2 Wochen oder so) ein goldenes "Grafitti" an der Haustür für mich irgendwelche unleserlichen Buchstaben...und dann dieser Vorfall letzte Woche im Treppenhaus...ich wollte zum Frühdienst, kam mir ein Mann entgegen, ich murmelte ein Guten Morgen und promt kam "Guten Morgen wie geht es dir?" (In gebrochenem Deutsch) Mein Freund hinter mir aus der Tür raus...hesagter Mann stand nun vor uns versuchte meines Erachtens nach in die Wohnung zu spähen und fragte Dinge wie ob es meine Wohnung sei etc. Als er bemerkte, dass mein Tonfall nun schroffer wurde antwortete er, jemand habe am Fenster geguckt und ihn hochgewunken...ich auf 180 ihm begreiflich gemacht, dass er sich verziehen soll...er ging aber nur eine Etage tiefer und klingelte dort Sturm...auch diese Nachbarn waren davon nicht all zu begeistert - morgens 5 Uhr. Wir hingen auch noch am
Besagten Tag einen Zettel unten ins Haus mit besagtem Vorfall und seitdem ist die Haustür immer abgeschlossen...dennoch habe ich schiss...am liebsten würde ich diese Woche wo ich ND habe und tagsüber schlafe, die Flurschränke vor die Tür stellen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2013 um 2:21
In Antwort auf dorris_12560712

Das
Mit den osteuropäischen Banden geht mir seit letzter Woche nicht mehr aus dem Kopf...
Wir haben seit kurzem (vllt seit 2 Wochen oder so) ein goldenes "Grafitti" an der Haustür für mich irgendwelche unleserlichen Buchstaben...und dann dieser Vorfall letzte Woche im Treppenhaus...ich wollte zum Frühdienst, kam mir ein Mann entgegen, ich murmelte ein Guten Morgen und promt kam "Guten Morgen wie geht es dir?" (In gebrochenem Deutsch) Mein Freund hinter mir aus der Tür raus...hesagter Mann stand nun vor uns versuchte meines Erachtens nach in die Wohnung zu spähen und fragte Dinge wie ob es meine Wohnung sei etc. Als er bemerkte, dass mein Tonfall nun schroffer wurde antwortete er, jemand habe am Fenster geguckt und ihn hochgewunken...ich auf 180 ihm begreiflich gemacht, dass er sich verziehen soll...er ging aber nur eine Etage tiefer und klingelte dort Sturm...auch diese Nachbarn waren davon nicht all zu begeistert - morgens 5 Uhr. Wir hingen auch noch am
Besagten Tag einen Zettel unten ins Haus mit besagtem Vorfall und seitdem ist die Haustür immer abgeschlossen...dennoch habe ich schiss...am liebsten würde ich diese Woche wo ich ND habe und tagsüber schlafe, die Flurschränke vor die Tür stellen

Das
Ist echt komisch

Aber die Haustüre absperren? Darf man das?

Wenn es z.B. brennt und man schnell fliehen muss?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2013 um 3:22

Bei
mir nicht, aber vor etlichen Jahren bei meinen Schwiegereltern. Das schlimme war, dass zu dem Zeitpunkt als eingebrochen wurde mein Schwager zu Hause war. Als er fremde Stimmen im Haus hörte legte er sich in den Bettkasten.
Grausam... Ihm hat das aber nix ausgemacht. Mich hätte man direkt zum Psychologen bringen können.
Wir haben uns gerade ein Haus gekauft ubd dort installieren wir auf jeden Fall eine Alarmanlage!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2013 um 5:36
In Antwort auf gerda_12732665

Das
Ist echt komisch

Aber die Haustüre absperren? Darf man das?

Wenn es z.B. brennt und man schnell fliehen muss?

LG

Na ja
Über Nacht ist die Haustür ja auch immer abgeschlossen..also wieso nicht auch am Tag Mit zusperren meinte ich meine Wohnungstür...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2013 um 7:45


Das hört sich alles so schrecklich an. 2 häuser weiter haben sie beide eg wohnungen aufgebrochen als das haus leer war (8 Parteien) es war niemand da, sie müssen das wohl beobachtet haben und dann gings los.
Ich wohne auch im EG, wir haben rollos etc aber ich denke was die auf bekommen wollen, bekommen die auch auf.
Einen hund dürfen wir nicht haben lt Mietvertrag. ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2013 um 10:30

Bei mir noch nicht (gott bewahre!!!) aber...
ich kann mich erinnern das bei meiner oma mal eingebrochen wurde. das war aber irgendwann in den 80er jahren, ich war noch ganz klein damals. meine oma hatte damals eine geldkassette zuhause, da hatte sie ihr erspartes drin (wie alte leute halt so sind, auf der bank hat geld ja auch nichts zu suchen ) naja auf jeden fall die kassette war natürlich aufgebrochen und das geld weg. ich weiss heute nicht mehr wieviel drin war, aber es war wohl schon einiges.

sonst hat nichts gefehlt. soweit ich weiss kam auch nie raus wer es war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2013 um 16:20

Es geht weniger um angst als um krach
Der dann nachbarn etc veranlassen könnte nachzusehen.deshslb ist die größe eigentlich egal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2013 um 18:13

Ooooh..
Das ist schlimm!!!
Hier wurde vor kurzem eine irish setterhundin auf offener straße niedergeschossen- überlebte trotz 6 diabolo geschossen..man fahndet noch..
Wer macht sowas???
Bei meiner süßen kommt eindeutig der hovawart durch - "der hund, der den Hof verwahrt"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen