Home / Forum / Mein Baby / Beikost bei Frühgeborenem Baby in der 35+2 ssw

Beikost bei Frühgeborenem Baby in der 35+2 ssw

9. August 2010 um 9:36 Letzte Antwort: 10. August 2010 um 19:58

Hallo, unsere kleine Lea ist heute genau 4 Monate und 2 Tage alt und ich wollte mal fragen wann man mit Beikost anfangen kann.Sie hat manchmal Phasen wo sie ihre Milch nicht trinken möchte so wie vor 2 Wochen da wollte sie garnicht Ihre Milch trinken sobald ich Ihr ihre Milch angeboten hab hat sie angefangen zu weinen also so das sie wirklich schreit und weint ich war auch deswegen beim Arzt er meinte sie ist Gesund ich soll sie füttern wenn sie will, ich warte ja auch immer bis sie selber sich meldet das sie hunger hat ich zwing sie ja net zum essen.Jetzt hat es schon etwas nachgelassen aber so viel wie früher trinkt sie nicht mehr also früher trank sie 600 ml am tag jetzt zwischen 400- 450ml ist das genug?
Würde mich freuen wenn ich Antworten von euch bekomme...

Lg

Mehr lesen

9. August 2010 um 19:54

Hallo
meine kleine kam 31+1..
Ich hab mit 6 monaten mit brei angefangen...Mach dir keine sorgen meine kleine hatte die phase auch mit ca 4 monaten das sie nicht mehr soviel trinken wollte...das geht wieder vorbei...450 ml ist ok...das ändert sich auch wieder...
viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. August 2010 um 9:17
In Antwort auf garnet_12886230

Hallo
meine kleine kam 31+1..
Ich hab mit 6 monaten mit brei angefangen...Mach dir keine sorgen meine kleine hatte die phase auch mit ca 4 monaten das sie nicht mehr soviel trinken wollte...das geht wieder vorbei...450 ml ist ok...das ändert sich auch wieder...
viel glück

Guten Morgen engelchen2905
Also ich hab ihr gestern mittag 3 löffelchen Früh- Karotten von Nestle Allete angeboten und wie es aus sah hat es ihr ziemlich gut geschmeckt sie schmazte und lachte dabei noch.
Sie hat auch fast nicht ausgespuckt bauchschmerzen oder änliches hat sie danach auch nicht sogar Ihre Milch hat sie dannach leer getrunken (150 ml ).
Jetzt weis ich nicht soll ich das so weiter machen also Brei einführen bei Ihr oder nicht?
Wie alt ist deine Kleine Maus?
Und wieso kam sie so früh wenn ich fragen darf?
Wie Gros und schwer war sie?
Danke für deine Antwort =)

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. August 2010 um 19:58
In Antwort auf ileen_12358377

Guten Morgen engelchen2905
Also ich hab ihr gestern mittag 3 löffelchen Früh- Karotten von Nestle Allete angeboten und wie es aus sah hat es ihr ziemlich gut geschmeckt sie schmazte und lachte dabei noch.
Sie hat auch fast nicht ausgespuckt bauchschmerzen oder änliches hat sie danach auch nicht sogar Ihre Milch hat sie dannach leer getrunken (150 ml ).
Jetzt weis ich nicht soll ich das so weiter machen also Brei einführen bei Ihr oder nicht?
Wie alt ist deine Kleine Maus?
Und wieso kam sie so früh wenn ich fragen darf?
Wie Gros und schwer war sie?
Danke für deine Antwort =)

Lg

Hallo babymela
wenn sie die Karotte mag geb ihr doch ab und zu ein paar löffel...ansonsten versuch sie doch evtl in die Milch mit reinzumachen..Brei würde ich jetzt noch nicht anfangen
Meine Kleine ist jetzt 8,5 Monate alt...Wieso sie zu früh kam weiss keiner...meine Grosse Tochter is auch eine Frühgeburt...sie kam 34+4 SSW..
Meine Kleine kam 31+1 mit 1980 gramm und 46 cm.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook