Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Beikost für unterwegs - wie macht Ihr das?

Beikost für unterwegs - wie macht Ihr das?

11. Oktober 2010 um 18:08 Letzte Antwort: 11. Oktober 2010 um 18:52

Hallo,

da ich bald mit dem Mittagsbrei anfange, frage ich mich jetzt schon wie ich das mal machen soll, wenn ich um die Uhrzeit mal nicht zu Hause bin. Gibt es irgendwelche "Warmhalteboxen" für Gläschen? Oder ist das nicht gut die Gläschen so lange warm zu halten?
Um Erfahrungen wäre ich dankbar
LG

Mehr lesen

11. Oktober 2010 um 18:11


Keine Ahnung, aber ich habe ganz einfach ein Obstgläschen mitgenommen und es kalt gefüttert und dann abends den warmen Brei.

Gefällt mir
11. Oktober 2010 um 18:14

Wenn du mit dem autofährst
gibt es für unterwegs ein gläschen wärmer, den man in den zigaretten anünder tut.
ansonsten nicht zu der zeit unterwegs sein
im restaurant kann man fragen ob wer es warm machen kann.
ansonsten so losfahren, das du bei wem zu hause es warm machen kann.
und wie gesagt wurde einfach etwas kaltes geben.

Gefällt mir
11. Oktober 2010 um 18:32

Deckel auf
in der mikro erwärmen, Deckel zu und ab in so eine Warmhaltebox.

Zum Essen ist es dann genau richtig.

Kalt geben finde ich persönlich Ich esse mein Mittag ja auch nicht kalt

lg sannie

Gefällt mir
11. Oktober 2010 um 18:49


Vielen lieben Dank Euch!

Gefällt mir
11. Oktober 2010 um 18:52

Falschenwärmer für unterwegs!
Hi!

Ich habe einen Flaschenwärmer für unterwegs. Der funktioniert ohne Wasser und ohne Strom. Vom Prinzip her ist der wie ein Handwärmer! Ich hatte den mit im Urlaub, damit ich am Strand ein Gläschen warm machen konnte. Hat super geklappt! Allerdings muss man ihn nach jedem Gebrauch auskochen, aber wenn man nur einmal am Tag das Mittagsgläschen warm macht, dann ist das ja kein Problem.

Schau mal hier:

http://www.babyartikel.de/produkt/babykostwaermer/nip_flaschenwaermer_fuer_unterwegs_warm_dinner_2go

LG

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers