Home / Forum / Mein Baby / Beikost mit 3 monaten?????

Beikost mit 3 monaten?????

31. Juli 2012 um 21:22

hallo ihr lieben,
mein sohn ist nun genau 3 monate und ich stille ihn voll.. nun habe ich leider das gefühl er wird nicht mehr so richtig satt :/ ich muss dazu sagen, er ist sehr groß und schwer für sein alter.. 65 cm bei 7,5 kg .. er will nun seit tagen alle 2 stunden gestillt werden.. er schläft aber auch in der nacht seine guten 8 oder 9 stunden durch. kann ich evtl schon anfangen mit beikost? habe an etwas möhren gedacht... nur so ein zwei löffel um die mittagszeit rum.. oder ist es noch viel zu früh?? über antworten würde ich mich sehr freuen.
vlg nina mit felix

Mehr lesen

31. Juli 2012 um 21:30

Mhh
ich glaube dann warte ich noch so ein zwei oder auch drei monate

Gefällt mir

31. Juli 2012 um 21:34

Flasche
würde ich ihm nIcht geben! .. ich mag ihn einfach so gerne stillen.. davon mal abgesehen wollte ich ihm, als er super heiß hier war mal ein bisschen tee geben, aber an die flasche wollte er nciht.. kann er einfach nichts mit anfangen beikost wäre ja vom löffel gewesen.. aber dann stille ich ihn einfach weiter.. man lernt ja immer dazu

Gefällt mir

31. Juli 2012 um 23:06

Hallo
Alle 2 Stunden sind doch ein völlig normaler unauffälliger Stillabstand. Und wenn er nachts 8 bis 9 Stunden am Stück schläft, stillt er ja auch insgesamt nicht so häufig.

Und was bitte sollen die Möhren bringen? MuMi hat pro 100 ml ca. 70 kcal, Möhren (100 g) knapp unter 30. Satter wird er davon nicht. Und für den Darm ist es sicher noch viel zu früh.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen