Anzeige

Forum / Mein Baby

Beikost ... schwiegermutter... yoga....

Letzte Nachricht: 11. Oktober 2009 um 23:20
A
amber_12746188
11.10.09 um 22:36

... ich muss mich einfach mal auskotzen...
meiner schwiegermutter geht mir so auf dem sack.. am besten soll unsere finja mit 5,5monaten jetzt schon kakao und brot mit aufstrich zum frühstück bekommen.. klar.. und nächste woche bekommt sie schnitzel mit pommes... kann sie nicht einfach mal die backen halten???

ich hab bis jetzt immer gehört, dass allergierisiko kinder z.b. keine kuhmilch im ersten lebensjahr bekommen sollen.. sie labert mich seit wochen voll, dass gerade allergierisiko kinder kuhmilch trinken sollen.. und überhaupt... kakao und brot.. pf... klar mussten wir schon mit 3,5mon. mit reisschmelzflocken brei anfangen, weil finja viel zu dünn war/ist und sie die flasche komplett verweigert, so dass wir zum stillen keine HA milch zufüttern konnten.. aber deswegen kriegt sie dich jetzt kein brot mit kakao zum frühstück..

meine mutter hält sich super in allem zurück und lässt uns so machen wie wir es wollen und für richtig halten und seine mutter labert einen ständig mit so einer scheisse voll..

nun geht sie zum yoga und hat mir schon 10mal erzählt, dass es ja auch kinder yoga gibt und es gibt auch einen kurs und mutti und baby... ja.. ist ja schön.. sie kennt meine meinung zum thema yoga, was erzählt sie es mir also noch 10mal?! ich halt mich ja immer artig zurück, wobei selbst sascha sagt ich soll ihr doch einfach mal an den kopf hauen, dass es nervt.. aber irgendwie mag ich das auch nicht tun.. aber es neeeeervt so...

sorry, aber ich musst mich jetzt echt mal auskotzen

Mehr lesen

A
amber_12746188
11.10.09 um 22:53

Wie ...
... gut, dass finja oma gar nicht so wirklich mag und immer bei ihr auf den arm weint.. so kann sie leider nicht mit ihr zum yoga.. abgesehen davon kann sie auch einfach akzeptieren, dass wir es nicht wollen. klar, vielleicht mag es ganz gut sein.. aber wenn ich alle kurse mitmache, die gut für mein kind sein sollen, dann ist meine woche voll, bevor ich überhaupt einkaufen war oder tägliche hausarbeiten erledigt habe...

mit dem behaupten hab ich weniger ein problem, nur ist sie dann ewigkeiten beleidigt und tut so, als würde man sie wie den letzten dreck behandeln.. als wir uns zum ende der ss 14tage nicht mehr gemeldet haben, weil sie täglich mindestens 3mal angerufen hat und es einfach nur noch genervt hat, hat sie zu hause gehockt, geheult und schön erzählt wir würden sie wie den letzten dreck behandeln... was man alles so tut, wenn man sich einfach nicht meldet...

ich glaub ich hab mittlerweile einfach eine tierische abneigung gegen sie und ihr dusseliges gelaber... scheiss egal was sie sagt... ich kanns einfach nicht mehr hören...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
M
miruna_12484680
11.10.09 um 23:20
In Antwort auf amber_12746188

Wie ...
... gut, dass finja oma gar nicht so wirklich mag und immer bei ihr auf den arm weint.. so kann sie leider nicht mit ihr zum yoga.. abgesehen davon kann sie auch einfach akzeptieren, dass wir es nicht wollen. klar, vielleicht mag es ganz gut sein.. aber wenn ich alle kurse mitmache, die gut für mein kind sein sollen, dann ist meine woche voll, bevor ich überhaupt einkaufen war oder tägliche hausarbeiten erledigt habe...

mit dem behaupten hab ich weniger ein problem, nur ist sie dann ewigkeiten beleidigt und tut so, als würde man sie wie den letzten dreck behandeln.. als wir uns zum ende der ss 14tage nicht mehr gemeldet haben, weil sie täglich mindestens 3mal angerufen hat und es einfach nur noch genervt hat, hat sie zu hause gehockt, geheult und schön erzählt wir würden sie wie den letzten dreck behandeln... was man alles so tut, wenn man sich einfach nicht meldet...

ich glaub ich hab mittlerweile einfach eine tierische abneigung gegen sie und ihr dusseliges gelaber... scheiss egal was sie sagt... ich kanns einfach nicht mehr hören...

ich kanns nachvollziehen!!!! vorsicht jetzt wirds lang!!!
bin in letzter zeit genau so agro...auf alle... meine mutter, meine schwiegermutter meine freundinen!!!! alle denken die wissen alles besser...

Meine Tochter ist 7 Monate alt..

1. meine Mutter gibt ihr ständig was zu essen, obwohl ich es verbiete, ist das zu glauben????!!!!
ich stille sie noch und sie kriegt beikost und ICH und NUR ICH entscheide was sie essen soll oder was sie schon mal probieren darf... sie gibt ihr stück brötchen oder stück apfel oder schwarztee zu probieren, meine fresse....sie kann noch nicht kauen und kann sich so leicht verschlucken und auch zucker und salz ist doch auch nicht gut, sie ist noch viel zu klein, hallooooo? alergierisiko???!!!!!!

dann kriege ich noch zu hören oder besser gesagt meine Kleine: ,, oh du arme deine mutter gibt dir nichts zu essen,, guck mal sie will das!!!! ,ist ja wohl klar, sie will in ihrem alter auch alles greifen und in den mund stecken!!!!! boah!!!!

hatte letzes we wieder so was mit meiner mutter, und hab dann zwei wochen nicht angerufen und sie mich auch nicht, aber heute hat sie wieder angerufen und gefragt ob wir vorbeikommen und wir sind auch hin und was ist nichts ..sie hat ihr nichts gegeben!!!! hoffe sie hats kapiert..mal gucken!!!

2. sie versucht meine Tochter immer hinzusetzen obwohl sie noch nicht sitzen kann!!!! so von wegen sie muss das so lernen ist doch schon 6 monate alt!!! alter gehts noch????

3. meine schwiegermutter!!! sie ist ÜBERMÄßig vorsichtig!!! zb: meine kleine hat genießt!! meine smutter guckt mich mit überriesigen Augen an als ob meine Tochter sterbenskrank ist, : sie hat genießt!!! sie wird bestimmt krank!!! HALLOOOO???? oder wenn wir von draußen reinkommen, oh mein gott ihre hände sind so kalt!!!! sie ist zu dünn angezogen, JAAAAAAAA Bestimmt!!!

4. meine Freundinen!!! meine kleine isst Beikost nur aus Gläßchen, habs oft versucht selber was zu kochen, aber sie verweigert das un spukt es einfach immer wieder aus, versuche zwar immer wieder und mitlerweile isst sie immer paar löffel aber auch nicht mehr!!! so und meine freundinen; ich hab immer selber gekocht, nie gläschen gegeben, musst du auch so machen oder gib ihr das oder das zu essen, Hallooooo??? ich entscheide doch wohl selber was ich meiner tochter zu essen gebe!!!!

so hab mich jetzt richtig ausgekotzt, SORRY!!! aber wie du siehst ich kanns echt nachvollziehen, die sollen alle ihre klappen halten und sich um ihren eigenen scheis kümmern, schließlich sind wir die mütter und wissen mehr als alle anderen zusammen, unsere mütter hatten vor ewigkeiten uns babys, die zeiten ändern sich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! wenn noch jemand zu mir mit Yoga ankommen würde, ich würde demjenigen eine scheuern glaube ich!!!! Sorry für die Ausdrücke aber ich glaube ihr werdet mich verstehen!!!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige