Anzeige

Forum / Mein Baby

Beikost und Verdauungsprobleme - inwieweit normal?

Letzte Nachricht: 6. Oktober 2014 um 8:35
waldmeisterin1
waldmeisterin1
05.10.14 um 22:14

Mein Sohn (9 Monate) hatte als junger Säugling kaum Probleme mit Koliken, dafür aber jetzt, wo er zusätzlich Breinahrung bekommt.
In den letzten Tagen gab es u.a. ein wenig Vollmilch und prompt hatte er einige Stunden später für eine gute halbe Stunde Schmerzen und Blähungen.
Eine Bekannte erlebt mit ihrem Kind Ähnliches und meinte, der Darm stellt sich um und laut ihrer Hebamme und KiÄ muss man da durch.
Aber wo finde ich die Grenze zwischen normaler Darmgewöhnung und evtl. Unverträglichkeiten? Gibt es da gute Bücher oder Links?
Ach ja, Pre-Milch verträgt er, das spricht somit eher gegen eine Kuhmilcheiweiß-Allergie, oder?

Mehr lesen

I
iina_12718267
05.10.14 um 22:18

Pre ist aber völlig anders gespalten
Lass die Vollmilch mal weg....solange er pre nimmt bekommt er alles was er braucht

Gefällt mir

I
iina_12718267
05.10.14 um 22:20

Und nein da muss kein Baby durch
BEIkost muss Schmerzfrei sein...finde sowas schlimm wenn sowas gesagt wird....es heisst nichts anderes das er noch nicht soweit ist....versuch dochmal den Brei wegzulassen und versuch blw....so kommen die Lebwnsmittel mit genügend Speichel in Berührung was wichtig ist....

Gefällt mir

D
doris_12666793
05.10.14 um 22:25

.
Ich finde auch nicht, dass das normal ist. Würde die Lebensmittel erstmal weglassen oder nur geringe Mengen füttern.
Oder, wie schon gesagt, mal blw probieren. Wir hatten noch nie solche probleme

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
waldmeisterin1
waldmeisterin1
05.10.14 um 22:33

.
Hi, ja, die Milch hatte ich erstmal ausgesetzt. Ab wann könnte / sollte ich denn einen neuen Versuch starten? In ein paar Monaten?
Wegen BLW: Er sitzt noch nicht. Liegend bzw. halbliegend hab ich ein wenig Bedenken, dass er sich an Essensstückchen verschluckt. Gibt es da irgendwelche Tipps?

Gefällt mir

heuel1
heuel1
06.10.14 um 0:40

Da muss kein Kind durch
er ist noch nicht beikostreif. punkt.
lass es noch und probiere es in ein paar Wochen noch mal

Gefällt mir

D
doris_12666793
06.10.14 um 8:35
In Antwort auf waldmeisterin1

.
Hi, ja, die Milch hatte ich erstmal ausgesetzt. Ab wann könnte / sollte ich denn einen neuen Versuch starten? In ein paar Monaten?
Wegen BLW: Er sitzt noch nicht. Liegend bzw. halbliegend hab ich ein wenig Bedenken, dass er sich an Essensstückchen verschluckt. Gibt es da irgendwelche Tipps?

.
Sitzt er mit Unterstützung auf deinem Schoß sicher?
Dann mache es so. Nehme ihn auf den Schoß und biete ihm Sachen an.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige