Home / Forum / Mein Baby / Beikost - würgen seit Kartoffel! Hilfe...............

Beikost - würgen seit Kartoffel! Hilfe...............

26. Juli 2012 um 14:11

Huhu,

Beikostfrage, die hundertste: also unser Zwerg bekommt seit einer Weile Kürbis, das klappt auch gut, da isst er ein ganzes Gläschen. Aber: jetzt ist seit ein paar Tagen Kartoffel dabei und da würgt es ihn nach ein paar Löffeln richtig. Egal ob Fertiggläschen oder selbstgekocht.

Woran kann das liegen? Mag er keine Kartoffeln? Wie mache ich denn dann weiter? Erstmal Fleisch dazu?

Mehr lesen

26. Juli 2012 um 14:14

Also ich würde
erst einmal nur bisschen Kartoffel zum Kürbisbrei hinzufügen. Wenn du ihn sowieso selbst kochst, kannst du ja Kartoffel nach Bedarf dazu tun. Ich habe beim ersten Kürbis-Kartoffel-Brei auch erstmal viiiiiel mehr Kürbis als Kartoffel und das dann von mal zu mal gesteigert. Vielleicht ist ihm der Unterschied einfach zu stark..... Viel Erfogl, dass es bald besser klappt

Gefällt mir

26. Juli 2012 um 19:04

Er...
ist sechs Monate alt. Bisher hat es mit dem Essen gut geklappt. Wasser hab ich schon drunter gemacht. Aber Kartoffel pur werde ich mal testen, gute Idee.

Sonst noch Vorschläge?

Danke euch

Gefällt mir

26. Juli 2012 um 20:06

Huhu...
und was gibst du denn dann? Einfach Gemüse mit Fleisch? Oder statt Kartoffel dann Reis etc.?? Wie alt ist deine Kleine denn?

Lg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen