Home / Forum / Mein Baby / Belästigung

Belästigung

4. Juni 2018 um 8:36

Guten Morgen
hab den Mann 2016 kennen gelernt als lieben für sorglichen hilfsbereiten mann
und dann wurde ich a schon schwanger, da ging es mit kontroll nachrichten. Wehe ich antwortete nich gleich als dann meine Tochter auf der welt war musst ich arbeiten gehen nach den sie 6 monate alt war und als ich nach fast 5 Monate raus flog aus betrieblichen Gründen, schmiss er mich raus und ich nahm gegen seinen willen unsere Tochter mit da zu viel passierte. Er tauchte immer auf wann er wollte nahm ohne absprache unsere Tochter mit zu seiner Familie und brachte sie relativ spät erst zurück auf 21uhr. Das nächste ist es kamen mehr solcher sachen hob seine Hand mir gegen über packte mich an beleidigte mich , bis es vor kurzem zum polizeieinsatz kam , da er sich mit gewalt zu tritt verschaffte und dabei schlug er die tür so auf meine linke hand das. Ich eine zerrung davon trug, es noch schlimmer wenn er mich angerufen hat und ich bin nicht hin oder hab auf seine Nachrichten nicht geantwortet bzw bei manchen später ist er sofort auf getaucht und wenn ich trotz der Trennung nicht mit zu ihm gefahren bin rief er meine zws an und beschwerte sich ich würde ihm das kind vorenthalten obwohl geregelte besuchszeiten hat. Sie müsse für ihn bei seiner Anwältin Aussagen und ich würde ständig am rad drehen etc. Das macht er nur um mich fertig zu machen. Was kann ich dagegen tun!
Hatte neulich mit einer beamtin telefoniert die tat es als belästigung ab

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen