Home / Forum / Mein Baby / Berührungsempfindlicher Unterbauch

Berührungsempfindlicher Unterbauch

4. September 2006 um 14:05 Letzte Antwort: 5. September 2006 um 11:55

Hallo Mammi`s!

Ich habe seit der Geburt von Malte (5 Monate) einen total empfindlichen Unterbauch. Es ist sehr unangenehm wenn etwas daran kommt, wenn z.B. Malte mit seinen Füßen dagegen tritt, oder ich beim duschen ihn einseife. Liegt das daran das ich einen Kaiserschnitt hatte?
Weiß irgendjemand was ich dagegen tun kann?

Bis bald

Sinfonie & Malte

Mehr lesen

4. September 2006 um 14:14

Ja, das liegt daran.
Die Nerven sind nach dem Schnitt nicht so wieder zusammengewachsen, wie sie früher waren. Mein Unterbauch ist noch 9 Jahre nach dem Kaiserschnitt taub. Das ist in der Tat ein sehr unangenehmes Gefühl, so pelzig und gleichzeitig empfindlich. Ich glaube auch nicht, dass man dagegen irgendwas unternehmen kann, leider... Ich empfinde das als ernsthaftes Argument gegen den Kaiserschnitt - leider hatte ich keine Wahl und du vielleicht auch nicht...

tiny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2006 um 15:25
In Antwort auf birgit_11892245

Ja, das liegt daran.
Die Nerven sind nach dem Schnitt nicht so wieder zusammengewachsen, wie sie früher waren. Mein Unterbauch ist noch 9 Jahre nach dem Kaiserschnitt taub. Das ist in der Tat ein sehr unangenehmes Gefühl, so pelzig und gleichzeitig empfindlich. Ich glaube auch nicht, dass man dagegen irgendwas unternehmen kann, leider... Ich empfinde das als ernsthaftes Argument gegen den Kaiserschnitt - leider hatte ich keine Wahl und du vielleicht auch nicht...

tiny

Das..
..habe ich auch und ich hatte auch einen Kaiserschnitt

LG Larissia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2006 um 15:51
In Antwort auf grete_12431525

Das..
..habe ich auch und ich hatte auch einen Kaiserschnitt

LG Larissia

Bei mir ist der KS 9 Monate her...
... und es wird gaaaaanz langsam besser mit dem pelzigen Gefuehl. Wenn mein Kleiner allerdings auf mir rumturnt und wie du beschreibst, mit den Fuessen in den Unterbauch "bohrt" dann ist das nach wie vor sehr unangenehm. Ich glaube nicht, dass man aktiv was dagegen machen kann.

LG Angi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. September 2006 um 11:55
In Antwort auf birgit_11892245

Ja, das liegt daran.
Die Nerven sind nach dem Schnitt nicht so wieder zusammengewachsen, wie sie früher waren. Mein Unterbauch ist noch 9 Jahre nach dem Kaiserschnitt taub. Das ist in der Tat ein sehr unangenehmes Gefühl, so pelzig und gleichzeitig empfindlich. Ich glaube auch nicht, dass man dagegen irgendwas unternehmen kann, leider... Ich empfinde das als ernsthaftes Argument gegen den Kaiserschnitt - leider hatte ich keine Wahl und du vielleicht auch nicht...

tiny

Besser am bauch
als in der Scheide.
Die Narben in der Scheide führen zu gleichen Sensibilitätsstörungen. Also auch Sexleben kann man vergessen.
Schade, dass ich es nicht gewusst habe und mich für spontane Geburt,mit ihren Folgen, entschieden habe.
Die Frauen sprechen nicht darüber, wieviel sie sexuel verloren haben, was ist da schon ein "fremder" Bauch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest