Home / Forum / Mein Baby / Bescheinigung für Osteopathen vom KA?

Bescheinigung für Osteopathen vom KA?

10. Juli 2012 um 13:38

Hallo!
War heute morgen mit meinem Sohn zum ersten Mal beim Osteopathen und die sagte mir, dass die TK einen Teil der Kosten übernimmt. Dafür müsste ich nur eine formlose Brscheinigung von meiner Kinderärztin haben, die diese Behandlung veranlasst und dann die Rechnung einreichen. Mmh .jetzt ist meine KÄ aber kein Fan von solchen alternativen Methoden und ich frag mich gerade, ob sie mir das überhaupt ausstellt, vor allem auch im Nachhinein!?
Jemand Erfahrungen?
LG, Jennifer

Mehr lesen

10. Juli 2012 um 13:59

Mmh...
Bin im Glauben da hin eh alles selbst zahlen zu müssen aber wenn die ein bißchen was übernehmen würden, sag ich nicht nein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2012 um 14:26


Bin auch bei der TK.
Hab vom KIA eine Überweisung zum Osteopathen bekommen. Du zahlst die Rechnung erstmal selbst, und schickst die dann zusammen mit der Überweisung zur TK.
Die erstatten 80 Prozent (aber maximal 6 Sitzungen pro Jahr).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2012 um 14:28
In Antwort auf shadya_11849197


Bin auch bei der TK.
Hab vom KIA eine Überweisung zum Osteopathen bekommen. Du zahlst die Rechnung erstmal selbst, und schickst die dann zusammen mit der Überweisung zur TK.
Die erstatten 80 Prozent (aber maximal 6 Sitzungen pro Jahr).

Achso
Ich hab auch im NACHHINEIN eine Überweisung bekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2012 um 18:38

Oki
Ich frag einfach mal nach...mehr als nein sagen kann Sie ja nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen