Home / Forum / Mein Baby / Besser Trinken

Besser Trinken

27. März 2017 um 8:23

Hallo unsere Maus ist jetzt 1 Jahr alt,
aber leider ein sehr schlechter trinker,
sie verweigert jede Flasche etc. wir haben ein Trinkbecher da und eine kleinen Flasche die 0,5 Liter mit normalen Wasser,
aber sie kommt nicht mal auf 400 ml,
wenn ich gut bin schaff ich 150-200 ml über den Tag, aber dadurch das sie gut isst müsste sie auf ca 400 ml und mehr über den Tag kommen.
ja ich biete es ihr ganz oft an,
aber habt ihr nicht Tricks und Tipps....?

Dankeschön ihr lieben 

Mehr lesen

27. März 2017 um 14:07

Sie isst seit 2-3 Monaten unser Essen mit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2017 um 14:08

Ja
Sie bekommt noch teilweise die Brust

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2017 um 15:02
In Antwort auf lillyfee2303

Hallo unsere Maus ist jetzt 1 Jahr alt,
aber leider ein sehr schlechter trinker,
sie verweigert jede Flasche etc. wir haben ein Trinkbecher da und eine kleinen Flasche die 0,5 Liter mit normalen Wasser,
aber sie kommt nicht mal auf 400 ml,
wenn ich gut bin schaff ich 150-200 ml über den Tag, aber dadurch das sie gut isst müsste sie auf ca 400 ml und mehr über den Tag kommen.
ja ich biete es ihr ganz oft an,
aber habt ihr nicht Tricks und Tipps....?

Dankeschön ihr lieben 

Hallo lillyfee2303,

ich denke auch, dass unsere Kleinen ihren natürlichen Bedarf eigens gut regulieren. Du wirst sicher beobachten können, dass sobald sich wie schon jetzt das Wetter ändert und es draußen wärmer wird und ihr euch auch mehr im Freien aufhaltet, wird deine Tochter automatisch mehr trinken wollen.
Natürlich ist das Trinken enorm wichtig und sollte nicht vernachlässigt werden, daher finde ich es toll, dass du gut darauf achtest und es immer wieder anbietest. Behalte das auf jeden Fall so bei.

Am besten geeignet ist natürlich Mineralwasser ohne Kohlensäure oder ungesüßte Kräutertees. Das wird aber auch schnell langweilig. Deswegen müssen wir etwas kreativ werden, um die Mäuse bei Laune zu halten!
Meine Tochter liebt bis heute Fruchtsaftschorlen. Es reicht ja schon ein kleiner Spritzer Saft um das Wasser abwechslungsreicher und damit interessanter zu machen. Variiere doch Orangensaft-, Apfelsaft-, Johannisbeersaftschorle etc. immer mit einem hohen Anteil Wasser und schaue wie deine Tochter darauf reagiert. Im Sommer gibst du die Schorlen einfach in eine Eiswürfelform und machst Wassereis daraus

Da sie die Flasche verweigert, bleibe doch bei Trinkbechern, da gibt es auch verschiedene, lustige Varianten, die das Trinken spaßiger machen können.

Prost!
gingermommy
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2017 um 15:29

hier waren ja schon tolle tipps bei....
bei unserem sohn half, die sachen andere namen zu geben. da wurde aus wasser eine männerbrause und er hat getrunken oder papa hat ihn animiert, in dem sich beide beim autobasteln nen "bier" gegönnt haben (wasser aus nem bierglashumpen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen