Home / Forum / Mein Baby / Bett, Wiege, Stubenwagen - Kinderwagen

Bett, Wiege, Stubenwagen - Kinderwagen

10. Februar 2007 um 10:09

Hallo Ihr!

hattet Ihr fuer Euer Neugeborenes gleich ein Bett gekauft, oder hattet Ihr eine Wiege oder Stubenwagen? Mit was habt Ihr gute Erfahrungen gemacht?

Was benoetige ich fuer Bett/Stubenwagen und Kinderwagen. Soll das Baby eben liegen oder habt ihr ein kleines Kissen/Tuch unter den Kopf? Was benuetzt man als Decke? Unser Baby wird im Sommer zur Welt kommen. Wir muessen aber im Sommer im Schlafzimmer die Klimaanlage einschalten, da es sonst zu warm wird.

Danke schon mal fuer Eure Infos bzw. Erfahrungen!

Mehr lesen

10. Februar 2007 um 16:31

Hallo Boehnchen!
Toll, vielen Dank fuer Deine ausfuehrlichen Infos! Werd mir gleich mal das Beistellbett ansehen! Das hoert sich wirklich sehr praktisch an! Vielleicht gibt's das hier auch, sonst kann ich mir das vielleicht bestellen!

Wir moechten auch auf jeden Fall, dass der Kleine die erste Zeit bei uns im Schlafzimmer ist. Dann werd ich ihm auf jeden Fall einen leichten Sommerschlafsack zulegen.

Kinderwagen mit Sonnenschutz haben wir schon gekauft. Den von Firstwheels, hat auch eine feste Tragetasche und laesst sich spaeter zum Buggy umbauen. Eine Matratze war dabei. Fuer den Kinderwagen wird er dann wahrscheinlich eh nichts brauchen. Ich denke, dass ich die ersten Monate sowieso nicht (oder wenn nur ganz frueh) rausgehen kann. Da wirds wohl keine Zudecke brauchen.

Autositz haben wir schon gekauft. Einen von MaxiCosi


Danke nochmal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2007 um 20:55

Hallo,
Hallo,

wir hatten unsere kleine auch erst bei uns mit im Zimmer liegen. Meine Mama hatte mal ein Krankenhausbett (für Neugeborene) gekauft,als hier in der nähe ein Krankenhaus zugemacht hatte.Darin lag meine kleine auch bis ca. 3 Monate.Danach lag sie dann in den ganz normalen Babygitterbetten. Meine kleine ist jetzt 1 1/2 Jahre und mittlerweile hat sie auch ein Kissen aber extra das für Babys. Decke oder eher Babykissen habe ich von anfang an benutz.Mit dem Babykissen braucht man ansich keine angst haben, da die meisten geprüft sind und keine erstickungsgefahr gibt.
Trotzdem hatte ich angst und es gibt solche Bettdeckenklammern, die habe ich mir geholt und das Kissen damit fest gemacht, so brauchte ich auch keine angst haben und meiner Maus hatte es schön warm.
Seit 1 Jahr benutze ich aber die normale Babydecke und am anfang habe ich die Klammern noch benutzt, mittlerweile brauche ich sie für meine Maus nicht mehr. Ich habe fürn Sommer und fürn Winter eine Babydecke obwohl ich die fürn Sommer nicht wirklich benutze, da meine kleine nur ein dünnen Schlafsack anbekommt.

Liebe Grüße, Jenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2007 um 13:48

Deine Antworten
Hallo,

bei meinem Sohn hatten wir gleich ein Babybett gekauft, da wir nur 2 Zimmer zur Verfügung hatten. Meine Tochter lag die ersten Wochen/Monate in einer Wiege. Die Wohnung war größer und so konnte ich sie in einen anderen Raumschieben, wenn Phil Mittagsschlaf machte.
Es kommt also auf die Wohnsituation an, man braucht nicht unbedingt einen Stubenwagen.

Schau mal auf meine HP (in meinem Profil ist die Seite hinterlegt, auf Button Erstausstattung klicken), dort findest du meine persönliche Erstausstattung.

Das Baby sollte eben liegen, ein Spucktuch oder kleines Moltontuch 40x40cm unter das Köpfchen das reicht. Decke brauchst du keine, sondern einen Schlafsack.

Wenn du noch Fragen hast, einfach mailen.

lg Tina + Phil (2,5J.) u. Vivienne (8,5 Mon.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen