Home / Forum / Mein Baby / Biblischer Vorname zu Benjamin

Biblischer Vorname zu Benjamin

17. Oktober 2010 um 16:02

... unser "Problem":

Uns gefällt kein biblischer Mädchenname bzw. "nur" Hanna(h) & Johanna und da sind wir uns nicht wirklich sicher!

Unser absoluter Traumname wäre Lilith, aber der passt nicht so gut zum Bruder, oder?

Benjamin & Lilith = oder

LG


Mehr lesen

17. Oktober 2010 um 16:03


Ich fänd die Kombi gut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2010 um 16:08


ich persönlich mal den Namen Lilith nicht, aber die Kombi finde ich schon gut. Mir würde auch noch Elisabeth einfallen, vielleicht dann die den Namen und Lilith als Spitzname?
Wie fändest du stattdessen Lilly? Den finde ich auch sehr passend zu Benjamin
Johanna finde ich übringes total schön

lg Elena mit Lilly Marleen und kleiner Raupe inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2010 um 17:33


Lillith passt sehr gut zu Benjamin finde ich.

Hannah maj ich auch sehr gerne- vom Hintergrund wunderschön- allerdings gerade sehr beliebt- wobei bei der Vielzahl der Namen heute bestimmt nicht so extrem häufig.

Lillith hat einen sehr schönen Klang. Allerdings auch eine "negative" Bedeutung - ich weiß nicht ob das Euch stört ,aber Ihr solltet mal danach schauen..
Es klingt erwachsener und herzhafter als Lilli ,was ich auch sehr mag.
Das Problem mit schönen weiblichen biblischen Namen kenn ich -ich finde da die Jungsnamen oft schöner.
Ich mag:
Sara(h)
Elisa
Bettina
Isabel
Eliana/e
Lillian
Lilli
Anna
Hannah
Marie
Lena
Tamara
Tabea
Dalila
Deborah
Rebecca
Mara(h)
Naomi/Noemi (ist z.Zeit aber leider als grenzwetig empfundenin Dtl -je nach Region-aber ich mag es)
Miriam/Mirja
Tabitha (siehe Noemi)
Ruth und Rahel klingen im Deutschen so hart
Judith
Jona/Noa sind in Deutschland nicht vom mänlichen abgegrenzt (eigentlich männlich Noach)
Susanna (aber ich würde es wegen Susi grr -nicht wählen )
Johanna
Ada
Eva/Ava

lg






Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2010 um 19:10

Oh,
ich hätte gedacht, dass ihr meine Vermutung bestärkt Aber über das Ergebnis freu ich mich auch

Ich finde Lili/Lilly wunderschön aber das ist für mich ein Spitz- bzw. Babyname. Kann mir eine erwachsene Frau nur schwer, mit solch einen Namen, vorstellen.

Elisabeth klingt etwas streng..

Sarah finde ich noch recht schön, könnte ich meinem Mann mal vorschlagen. Theresa gefällt uns beiden auch sehr, was haltet ihr davon?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2010 um 19:41

Lilith ist ok, aber.....
Lilith ist ok, aber besser finde ich:

Benjamin & Rebecca
Benjamin & Sarah
Benjamin & Miriam

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2010 um 10:34

...
Benjamin ist klasse
Mir ist direkt Rebecca und Helena eingefallen. Ich schätze Benjamin wird jetzt oder später Benni genannt und ich finde Becci und Helli würden dazu auch gut passen.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2010 um 11:52
In Antwort auf masala_12280405

...
Benjamin ist klasse
Mir ist direkt Rebecca und Helena eingefallen. Ich schätze Benjamin wird jetzt oder später Benni genannt und ich finde Becci und Helli würden dazu auch gut passen.
LG

Dankeschön
Er wird schon jetzt Benni genannt

Johanna & Theresa haben wir jetzt auch sicher auf unserer Liste

Helena, Pauline, Emilia und Tabea finde ich auch sehr schön, werde ich an meinen Mann weitergeben. Vielen Dank!

Rebecca gefällt nicht, hört sich langweilig an. Danke aber trotzdem!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2010 um 13:37

Lilith...
find ich superschön , der stand bei mir auch sehr weit oben auf der Favoritenliste!! Klar passt das zu Benjamin!
Ein weiterer biblischer Mädchenname,den ich ebenfalls sehr schön finde (nur so als Anregung oder Alternative zu Lilith) wäre Lilia.

LG vom Feuerbesen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2010 um 22:49


IIn welcher Bibel gibt es denn eien Viktoria, Alexandra, Janna oder Henriette???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2010 um 22:53
In Antwort auf karima_12519026


Lillith passt sehr gut zu Benjamin finde ich.

Hannah maj ich auch sehr gerne- vom Hintergrund wunderschön- allerdings gerade sehr beliebt- wobei bei der Vielzahl der Namen heute bestimmt nicht so extrem häufig.

Lillith hat einen sehr schönen Klang. Allerdings auch eine "negative" Bedeutung - ich weiß nicht ob das Euch stört ,aber Ihr solltet mal danach schauen..
Es klingt erwachsener und herzhafter als Lilli ,was ich auch sehr mag.
Das Problem mit schönen weiblichen biblischen Namen kenn ich -ich finde da die Jungsnamen oft schöner.
Ich mag:
Sara(h)
Elisa
Bettina
Isabel
Eliana/e
Lillian
Lilli
Anna
Hannah
Marie
Lena
Tamara
Tabea
Dalila
Deborah
Rebecca
Mara(h)
Naomi/Noemi (ist z.Zeit aber leider als grenzwetig empfundenin Dtl -je nach Region-aber ich mag es)
Miriam/Mirja
Tabitha (siehe Noemi)
Ruth und Rahel klingen im Deutschen so hart
Judith
Jona/Noa sind in Deutschland nicht vom mänlichen abgegrenzt (eigentlich männlich Noach)
Susanna (aber ich würde es wegen Susi grr -nicht wählen )
Johanna
Ada
Eva/Ava

lg







Ich finde Eva, Dorkas, Deborah, Magdalena oder Sarah oder Anna zu Benjamin passend. Lilith finde ich okay. Die Lilith aus unserer Kita wird nur Lilli genannt.
Ich finde die Bedeutung von Lilith auch gar nicht schön.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest