Home / Forum / Mein Baby / Biete mich als Hilfe an

Biete mich als Hilfe an

23. Januar 2010 um 14:26

Für Mamis die alleine ihre kinder alleine nicht versorgen können. Ich habe dies schon öfter gemacht und hatte da noch nie probleme.Ich entlaste Mamis indem ich ihr kind privat für ein paar wochen in Pflege nehme. Ich hatte dadruch das ich seit 12 Jahren Babysitter schon 2 kinder in Pflege. Die mama hatte vorm jugendamt angst weil die ihr eventuell die Kinder weggnehem würden. sie hat mit Tränen in den augen mich um hilfe gebeten. Sie kam mit ihrem Leben nicht klar und hat schon sehr früh(Teeniealter)ihr erstes kind bekommen,sie hatte keinerlei unterstützung von Familie und Freunde. Ich habe um sie in der kinderziehung zu entlasten ihre kinder natürlich mit Absprache für 4 Wochen bei mir in Pflege genommen,auch haben wir vereinbart,da sie ihre kinder jedes Wochenende sehen darf. so hatte ich die kids unter der woche und sie an Wochenenden. klar bekamm ich auch einen kleinen Teil Ihres Unterhaltes für die kinder da ich sie ja versorgen musste. In der zeit wo sie etwas aus ihremleben gemacht hat sich hilfe geholt hat von einem therapeuten habe ich ihre Kinder(1 und 2 Jahre) bei mir wohnen lassen. es war eine sehr schöne sache und heute ist die mutter wieder mit ihren kindern vereint. DAHER MÖCHTE DIESE ART VON HILFE AUCH EUCH ANBIETEN!
Übergegt euch das nal.Ich denke eine mam die sich hilfe holt ist auf dem guten weg aus einer schweren Siduation herauszugehen. und daran glaube ich wer hilfe sucht bekommt sie und kann sich dann auch selbst helfen.Ich habe es schon erlebt indem ich die kindererziehung übernommen habe für 4-8 wochen. wenn ihr hilfe benötigt dann schreibt ne PN. Ich meine das ernst und behandel diese Thema vertraulich!

Mehr lesen

6. August 2010 um 19:29

Wie komst du auf Geld???
Hallo also ich weis nicht wie du daruf kommst,das ich für meine
tätigkeit geld bekommen will? So wie du denken leider viele,imme rdas dumme Geld im Kopf.Kann man mal nicht machen ohne Geld??Woher willst du eigendlich wissen,wie ich das mache.Ich finde es echt kacke von dir das du mich als schlecht hinstellst. Aber zum Glück hört nicht jeder auf dein Geschwätz.falls du das nicht weis ich bin beim kinderschutzbund tätig und dort werde sollche Fälle betreut. also du siehst nichts mit schwarzarbeit oder so.Der Kinderschutzbund arbeitet mit dem jugendamt zusammen,und ob du es glaubst oder nicht,ich mache auch eine schulung Ich finde es echt eine Sauerrei von dir,das du mich so schlecht machst. dabei kennst du mich überhaupt nicht.Ich bin beim Kinderschutzbund ehrenamtlich tätig also mache ich das schon über ein Amt.

Lass dies in Zukunft bleiben ok,sonst wirst du Probleme mit mir bekommen.Infomiere dich gefälligst erst über eine Person bevor du anderen abräts mit der" Person"(Mich) in Kontakt zu treten.bist echt fieß!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club