Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / BIN AUS DEM KH ZURÜCK

BIN AUS DEM KH ZURÜCK

12. April 2009 um 0:43 Letzte Antwort: 12. April 2009 um 14:08

ich durfte sage und schreibe 2,5 std. warten und kam nichteinmal dran!!!!!!!!!

ich bin geplatzt vor wut. angeblich gab es einen brand hier und es wären keine ärzte vorhanden
kann denn sowas sein?
ich bin nachd en 2,5 std. in der kinderambulanz in die normale ambulanz gegangen und hab gefragt ob dnen kein anderer arzt mal ebene ine blutabnahme amchen kann.
nein,keiner da!
mir wurde gesagt das sie ja nicht mit einem brand rechnen können so das mehr ärzte da sind
hallo? womit rechnet denn ein krankenhaus? das 3 diabetiker die nacht kommen weil das insulin aus ist oder jemand mit ner beule?
hab dann gefragt ob das normal ist das es in einem kh keine ärzte gibt und warum die denn zeit haben besoffenen gestürzten ne platzwunde zu nähen aber einem baby nicht mal eben blut abnehmen können
dann waren die noch super grantig zu mir. eine schwester wollte fieber messen und motzte meine maus an "jetzt halt doch mal den kopf still". sie meinte noch zu mir "man,die ist ja nicht ruhig,wie will man da messen".
hab ihr danna uchs auer gesagt was sie denn erwartet von einem fast 1 jährigen kind!

und ich hab mich beschwert das es absolut nichts ein kann das nur 1 kinderarzt für kinderambulanz,kinderintensiv und kreißsaal zuständig ist. der kia hatte wohl auch noch ne sectio.
achso. und da das 2. kh in unserer stadt nichtmal einen kia hat muss er dorthin pendeln wenn wa sist...

ich frag mich echt wo man hier lebt,was das für ein system ist.
ich hab gesagt ich kann die kleine nicht bis 2 uhr nachts wach halten,es geht nicht.. sie war nur am weinen und brüllen. es war schon hart sie die 2,5 std. auf dem flur ruhig zu halten...

sie meinten nur sie können nichts dran ändern und es könne dauern bis mal ein arzt kommt,eine zeit können sie nicht sagen.
was hätte ich nun tun sollen?
das nächste kh wäre in wuppertal,dort sind die aber ebenfalls schlecht besetzt und hatten viel zu tun,so wurde es mir jedenfalls gesagt.

ich bin so wütend und ich hab geheult,ehrlich. meine müde maus tat mir so leid..
das einzig gute ist das das fieber runterging

ich weiß das wird bestimmt nichts bringen aber ich werde mich beim kh beschweren. am besten an die zeitung schreiben hier,echt.
nicht nur allein wg. der langen unnötigen wartezeit sondern auch wg. dem unfreundlichen personal dort.
ich hab ja verständnis für notfälle aber am anfang gabs dennoch garnicht. die ärztin huschte durch die ambulanz und saß sogar ne zeit lang bei der info dort und hatte geschrieben

wie seht ihr das? seh ich das zu eng??
wie hättet ihr reagiert?

ich bin fix und fertig,bin ja auch eben erst nach hause gekommen. der ganze abend ist im eimer für nichts.
und ich weiß noch immer nicht was mit meiner tochter los ist.
das kann doch nciht angehen oder?
mir wurde ja sogar geraten morgen oder besser noch garnicht wieder zu kommen...
vonwegen sie würde doch fit aussehen

also mir fehlen die worte,ehrlich.
ich geh jetzt ins bett und versuche mich zu beruhigen...

LG *anja* mit ihrer todmüden mariella und dem zum glück schon längst schlafenden rene

Mehr lesen

12. April 2009 um 0:49

Unmöglich
sowas darf es nicht geben....

wünsch dir ruhe für heute und eine gute nacht und gute besserung für deine kleine maus ich hoffe es is nix..

gglg
leni

p.s.: deine erfahrung wär ja was für www.jameda.de (weisst noch die klinikbewertungsseite)

Gefällt mir
12. April 2009 um 0:52
In Antwort auf ileen_12921621

Unmöglich
sowas darf es nicht geben....

wünsch dir ruhe für heute und eine gute nacht und gute besserung für deine kleine maus ich hoffe es is nix..

gglg
leni

p.s.: deine erfahrung wär ja was für www.jameda.de (weisst noch die klinikbewertungsseite)

Jep..
dort werde ich aufjedenfall bewerten und das aber

wünsch dir ebenfalls eine gute nacht!

Gefällt mir
12. April 2009 um 5:19


Das tut mir ja Leid fuer euch. Kann ich auch ein Lied von singen, sass neulich fuer 5 Stunden im Kkh bis ich drangekommen bin, und das weil mein damals 2halb Wochen altes Baby komische Geraeusche gemacht hat beim atmen wie ein Asthmaanfall. Da wuerd man doch denken das sich jemand kuemmern wuerd aber nein. Vor allem weil die Kleine viel Fluessigkeit in der Lunge hatte bei der Geburt und deswegen ein paar Stunden auf der Intensivstation lag. Kannst mir glauben wie genervt ich wurde. Man schickte mich dann auch heim mit der Aussage dass das halt nur Geraeusche sind die sie macht und sie ihre Stimme finden wuerde. Toll oder und das mit Asthmatiker in der Familie.. Sorry musste hier meinen Frust auch nochmal rauslassen, kann dich also verstehen.

Gefällt mir
12. April 2009 um 7:15

Die Höhe
Wir mussten mit Lilly damals 14 Wochen geschlagene 5std warten
und letztens hatte ich einen TERMIN musste meine Maus mittnehmen um 15.15 Uhr und 2std später kam ich dran,hallo mit baby und für was habe ich dann einen termin bekommen

Das muss doch besser zu organisieren sein

Hoffe dir und deinen kleinen geht es wieder gut

lg

Gefällt mir
12. April 2009 um 7:32

....
nein das krank kann nicht immer auf so notfälle vorbeireitet sein...oder willst du es wissen die ganzen ärzte immer in bereitschaft zu halten?? weiß du was das kostet??

Ist doof ist aber so

Gefällt mir
12. April 2009 um 8:51

Naja...
es liegt ja eigentlich and er kh-leitung das die so sparen.eben am falschen ende. das kh hat allmöglichen schnickschnack aber kaum ärzte.
was istd enn wenn der 1 arzt im kreißsaal ne sectio hat und gleichzeitig ist in der ambulanz doer der kinderintensiv ein notfall?

da wird eben am falschen ende gespart.

@linda: na dann warte du mal x-std. umsonst mal sehen ob du das immenroch so locker siehst
dann erklär mir mal worauf ein kh eingerichtets ein sollte wnen nicht auf notfälle wie ein brand oder so...
überleg mal wofür die alle geld haben. aber einen 2. arzt können die nicht bezahlen?hallo?


@sumisu: klar sind nciht alle ärzte und schwestern gleich. sie können ja auch nichts für die unterbesetzung. ich hab selber in einem kh gearbeitet,ich kenn das ja,vor allem in notdiensten.
denen geb ich ja uch für nichts die schuld für das system da.
trotzdem sollte eine kinderkrankenschwester mit einem einjährigen kind anders umgehen

LG und FROHE OSTERN

*anja*

Gefällt mir
12. April 2009 um 10:10

Sucht
die Schuld bitte nicht bei den Ärzten oder dem Personal!

mein Vater arbeitete lange Zeit in der Notaufnahme im Krankenhaus als Arzt. Es ist wahr, es wird mittlerweile einfach an jeder Ecke gespart, so dass sie nicht genügend Ärzte haben.
Die meisten Absolventen der Meidzin schauen, dass sie in private Krankenhäuser kommen oder in die Schönheitsklinik, einfach weil sie hier mit ihrem Wissen noch Geld verdienen können.
Mein Vater arbeitete in einer Woche oft drei Dienste á 30 Stunden. Da fällt es einfach schwer irgendwann immer nur ruhig und zuvorkommend zu bleiben.

Das Problem liegt in unserem System, welches mehr Geld in die Verwaltung als in die Versorgung steckt!!
Aber, noch geht es uns hier gut. Auf Dauer wird auch unser System umgestellt werden, und dann müssen wir für alles erst mal selber bezahlen. Und, wer kein Geld hat, wird nicht versorgt!!

Bitte, sucht die Schuld nicht immer beim Personal (klar gibt es auch da schwarze Schafe) sie geben Tag ein, Tag aus ihr Bestes.
Und, wenn es irgendwo nen Brand gab, gibt es sicher viele Schwerverletzte. Wäre euer Kind unter denen, würdet ihr auch wollen, dass sich ausnahmslos darum geküpmmert wird!

LG,
Sandfeele

Gefällt mir
12. April 2009 um 10:16

Das warten ist leider normal
kenne ich auch, unsere tochter ein frühchen quengelig, fast 40 fieber und stark erkältet (mit bronchitis). sie konnte nichtmal schlafen, hieß ich musste sie nicht wach halten mussten aber auch so lange warten. auf den intensivstationen gibt es immer ärzte die dürfen jedoch, nicht dort weg, wegen notfällen, die so gemein es sich anhört wichtiger als blutabnehemen ist. bei uns ist die frühchenintensiv und normale kinderintensiv zusammen und wenn ein frühchen einen sauerstoffabfall hat, ist damit nicht zu scherzen. da wird dann oft gesagt es ist nur ein arzt da. ansonsten sind die schwestern so, weil sie ständig gefragt werden, eines weis ich in notfällen immer den krankenwagen rufen, da bist du sofort dran. wünsche euch gute besserung. übrigends warum so wenig ärzte da sind. zur erklärung ich versteh die streiks etc. die armen bekommen im quartal pro kassenpatient 7, egal welche behandlung. es ist zwar nicht viel arbeit blut ab zu nehmen, aber das labor zur auswertug müssen die auch noch zahlen. ich schätze das macht schon fast 7. wenn ich mir überlege das die das ja nur einmalig bekommen, da ihr ja nicht alle 4monate im kh seit, die armen ärzte. da hilft nur eins ohren auf durchzug ständig beschweren dann klappts wenigstens etwas schneller. die ignorieren sogar atemnot, von daher, da muss schon wer zusammklappen und dann wird alles anders dargestellt.
lg steffi

Gefällt mir
12. April 2009 um 11:16

Huhu !
Kann Deinen Ärger sehr gut verstehen.

Woher kommst Du genau ?

Bei uns in Ratingen ist das inzwischen ganz gut geregelt - wir haben jetzt eine Notfallpraxis, die ist mit je einem Kinderarzt und einem Allgemeinmediziner am Wochenende & Feiertagen bis 0 Uhr besetzt, damit die KH-Ambulanz besser mit Unfallnotfällen etc. arbeiten kann.

War selber schon einmal in der Praxis - ist ne super Sache.

Wird Dir JETZT nicht viel helfen, aber vielleicht gibt es bei euch auch soetwas und Du weißt es noch nicht.

Liebe Ostergrüße !

Gefällt mir
12. April 2009 um 14:01

...
@schnippi. ich komme aus solingen

@amelie. naja,wie du meinst...akzeptiere deine meinung natürlich.

also ich hab auch nicht die schuld bei den ärzten oder schwestern gesucht.
und natürlich sollte sich um die leute gekümmert werden die im brand waren.

ABER: ich kann es nunmal einfach nicht nachvollziehen wie 1 arzt notdienst haben kann und sich um 3 bereiche kümmern muss
wieso ist kein geld für einen 2. arzt da aber sonst wird das kh dauernd modernisiert,zb. die aufzüge etc?
alles hochmodern und neu...

natürlich ist die medizinische versorgung in anderen ländern schlechter,keine frage.

aber hätte man mir nicht sagen können das es mehrere std. dauert,das ich am besten später oder morgen wiederkommen soll?
wieso lässt man mich dann fast 3 std. mit einem kleinkind im flur hocken?
hätten die sofort gesagt es gab einen brand,wartezeit unbeschränkt,kommen sie lieber dnan und dnan wieder...wäre es ja ok gewesen!

und die schwester hätte freundlicher sien können. ich weiß nicht ob ihr das toll finden würdet wenn sie euer kind so anpatzt wg. fieber messen.

ich habe slebst in einem kh gearbeitet. und dort haben die ärzte berichte geschrieben wenn zeit dafür war,sprich keine patienten im wartezimmer. die ärzte hatten oft die fächer voll mit bürokram weil sie dazu nicht kamen,weil eben dauernd leute in der ambulanz waren.
also ich finde es nicht ok wenn die ärztin berichte schreibt während das wartezimmer voll ist...keine ahnung
vielleicht wird aber auch das in jedem kh und vor allem jedem bereich anders gemacht.
ich hab ja nicht behauptet die ärztin würde an der info kreuzworträtsel machen oder so...
aber eben in den 5 min. wo sie was schreibt hätte sie doch eben ne blutabnahme veranlassen können um auf eine infektion durch zecken zu untersuchen..nicht?

meine maus hat immernoch erhöhte temp. aber ich werde jetzt erstmal warten ob es ganz runter geht oder nochmal steigt. und dann werd ich wohl wieder hin müssen.
ich weiß nicht was sie hat.
zumal ich vorher auch noch angerufen habe gestern ob und wann ich am besten vorbeikommen soll...
und da soll der brand wohl schon passiert sein...


Gefällt mir
12. April 2009 um 14:08

Anja, Süße
Was muß ich da lesen

Ich finde es auch unmöglich, was da abgeht. Kenn sowas aber auch aus unserem KH. Unfreundliche Ärzte und Schestern und 4h warten mit einem fiebernden Kind usw.

Bei aller Arbeitsüberlastung, Freundlichkeit MUSS sein, für alles andere hab ich kein Verständnis.
Auch dass nur ein Arzt da ist. Klar, kann der Arzt selbst nichts für aber sehr wohl die Klinkleitung.
Ich würde da ne saftige Beschwerde hinschicken. Schlimm, dass alles immer auf dem Rücken der Patienten ausgetragen wird.

Wenn du privat versichert wärst, hätten die dich gleich drangenommen, da bin ich mir sicher. In solchen Fällen funktioniert das dann auf erstaunliche Weise.

Da könnt ich kotzen, immer gehts nur ums Geld

Ich hoffe deiner Mausi gehts besser

Lg sannie

Gefällt mir