Anzeige

Forum / Mein Baby

Bin echt sauer 2. versuch

Letzte Nachricht: 26. Oktober 2009 um 15:06
E
elvira_12145788
26.10.09 um 12:04

Achtung lang.
Zur Taufe meines sohnes hatten wir den Taufpaten ( 4 ) 5 Übernachtungen am Gardasee geschenkt. Alle freuten sich und wünschten das wir dabei waren.Die Reise hatten wir vor 7 Monate gebucht. Alles wurde besprochen,auch das es Apparments sind und das wir dann zusammen vor ort Einkaufen.2 Von den TP leben in Bologna die anderen 2 inDeutschland. Die 2 in Bologna fragten mich was sie mit den Hund machen sollten und ich erkundigte mich ob Tiere erlaubt waren. Rief dann zurück und sagte es ist kein Problem kostet aber 40 die WO extra. So weit so gut. Die anderen 2 in Deutschland fuhren dann 1 Woche früher los,um die 2 in Bologna zu besuchen.( sind Geschwister) wir hatten uns vor ort am Gardasee verabredet. Sie hatten nur 2 Std. fahrt wir 12Std. Wir hatten viel Stau,und mit ein 1 jährigen Kind mussten wir auch oft halten. Ausserdem bin ich in der 29 SSW und somit auch für mich ansträngend,da der kleine quengelig war. ( ohne Stau hätten wir 9 Std. gebraucht) Als wir endlich ankamen waren die schon da und warteten im Apparment Beleidigt!! Weil wir so lange gebraucht hatten,weil sie Hunger hatten,weil die Rezeption geschlossen hatte,und weil sie ein paar sachen ( das nötigstge) gekauft hatten. sonst hätten sie nichts zu essen gehabt und am nächsten Tag war ja dann Sonntag.( sie waren 2 Std.vor uns da.)Wir waren erst einmal Baffweil wir uns die Begrüssung anders vorgestellt hatten und weil ich mehr verständnis erwartet hätte.Ich war aber zu Müde um zu diskutieren und dachte mir warte ab bis ihr Kinder habt.Ansonsten waren sie mit den Appartment zufrieden,alles neu,sauber,groß,schöne Terasse mit Garten mit tollen ausblick zum See. Im übrigen hatten wir für die Übernachtung etwa 500 euro ausgegeben. Was sie aber nicht wissen.Ich merkte aber das daß eine Paar mit Hund komisch war.Hatten sich nicht in der Gruppe intrigiert ziehten eher ihr eigenes Ding durch. Mein Mann war sauer. Die krönung war als ich vorschlug vor den Ausflügen gemeinsam ausgiebig zuFrühstücken und dann Abends zu Kochen.( wir hatten eine Kochnische) mein vorschlag wurde von diesem speziellen Paar abgelehnt mit der Begründung sie Frühstücken nie. Also hatten wir dann Mittags auswerts gegessen und jeder zahlte für sich. Bis dann rauskam durch zufall das die eben doch alleine Frühstücken in einer Bar beim Gassi gehen. Naja mein Mann fühlte sich veras...
und es kam zum Streit. Und da platzte die Bombe. Die waren alle Sauer weil wir uns das Essen teilten. Sie waren der Meinung das wir Einkaufen und zahlen für alle.Das das alles schlecht organisiert war schliesslich mussten sie sich bei der Ankunft um alles kümmern da wir so lange gebraucht hatten. Und es eine frechheit ist,das die den Hund zahlen mussten und die Garage. Dann kam der Spruch wer schon einläd macht es richtig oder gar nicht! Nun bin ich geplatzt!! Es war nie nie rede von Vollpension,wir hatten gesagt wir 5 Übernachtungen schenken,der Hund ist ein Haustier und jeder selbst dafür verantw.und es wurde auch gesagt das er 40 euro extra kostet. Und wir den Verkehr nicht beeinflussen können,und auch nicht erwarten konnten das wir in Deutschland einkaufen hatten auch so genug gepäck. Niemand hatte gesagt das die in der Garage parken sollten da es genug vor der Tür freie Parkplätze gab. Ein Tiefgaragen Platz war frei und den hatten wir überlassen. also mussten sie nur für ein Platz zahlen. Das wussten sie auch. Ich war sehr enttäuscht un fühlte mich ausgenutzt. Da will man eine Freude machen und dann wollten die alles bezahlt haben. Das beste an der Sache ist das sie es wussten. Naja es kam kein Dank bei der verabschiedung,nicht einmal ein Getränk ausgegeben,und jeder fuhr getrennt. Die eine sass sogar im Auto und winkte nur aus dem Fenster. Tja für mich sind die gestorben und sind keine Freunde. Wir sind zusammen aufgewachsen und kennen uns 24 jahre. Das hätte ich nicht erwartet. Und die sind auch sauer und fühlen sich im recht. sind seit freitag zurück und haben nichts mehr von denen gehört.
Sorry fürden langen Text,was meint ihr dazu?

Mehr lesen

J
jowita_11989164
26.10.09 um 12:18


Da wäre ich aber auch sauer! Wie kann man denn so unverschämt sein. Also die könnten mir aber echt auch den Buckel runterrutschen.
Ich hasse solche undankbaren und egoistische Leute.
Nur schade dass sie die Taufpaten sind.
Aber meiner Meinung nach bist Du vollkommen im Recht!

LG Jenny

Gefällt mir

F
flor_11897581
26.10.09 um 12:20

Oh man
die wären bei mir aber auch durch! Ich finde ihr seid im Recht, ich mein ihr schenkt denen die Übernachtungen und die wollen großkotzig Urlaub machen? Na nee, das geht mal nicht. Aber, ich muss mal fragen, warum habt ihr das überhaupt geschenkt? Ist das üblich?

LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
jovana_12315318
26.10.09 um 12:28

HEFTIG
Also, das ist eine totale Frechheit!!!!!!!!!!!!!!!
Gibt's jawohl nicht!
Erzaehl' denen mal, was Ihr fuer die Uebernachtung berappt habt! Echt traurig!

Gefällt mir

Anzeige
E
elvira_12145788
26.10.09 um 15:06

Ich danke euch
für eure Antworten war schon am zweifeln. also die Taufe war schon vor 7 Monate. Bei uns in Italien ist es üblich den Taufpaten ein geschenk als Dank zu machen aber nicht so kostspielig.Wir wollten denen eine besondere Freude machen und nicht die üblichen Geschenke. Da ich mit denen so lange befreundet war hatte ich mich schon über deren Reaktion gefreut,und auch das wir gemeinsam Urlaub machen. Es war vom Herzen geschenkt. Ich war auch noch nie am Gardasee. Wer hätte gedacht dass die so dreisst sind? Die sind sauer weil wir nur die Übernachtung gezahlt haben. Das geht mir seit Freitag nicht aus den Kopf. Mir tut es auch für mein Kind leid,da hat er schon 4 Paten und am ende bleibt keiner. Aber für mich sind die gestorben auch wenns weh tut.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige