Anzeige

Forum / Mein Baby

Bin etwas geschockt - bekannte liegt im Koma

Letzte Nachricht: 19. Februar 2015 um 13:30
A
an0N_1210177499z
19.02.15 um 11:08

Hallo Mamis.
Die Freu von einem Arbeitskollegen meines Freundes liegt im Koma wegen einem skeptischen schocks.
Ihre kleine ist erst paar Wochen alt.
Sie hatte wohl einen Harnröhren Infekt.
Könnte man das nicht irgendwie verhindern? Man merkt sowas doch? Also ich merke eine Blasenendzündung sofort.
Ich bin etwas geschockt schließlich müsste sie doch bestimmt Urin proben abgeben oder nicht?

Mehr lesen

A
an0N_1210177499z
19.02.15 um 11:21

Zum lachen ist es ganz bestimmt nicht.
Ich weiß nur das sie einen skeptischen schock hatte und ne Harnweges Infektion.
Mehr weiß ich nicht. Mehr wurde meinem Freund auch nicht gesagt.

Gefällt mir

A
an0N_1210177499z
19.02.15 um 11:23

..

Ursachen
Fast jede Art von Infektion mit Bakterien und Pilzen kann zu einer Blutvergiftung führen. Infektionsherde sind vorwiegend:
Eitrige Wunden (z.B. eitriger Zehe oder auch eitriger Zahn)
Infektionen im Bauchraum
Lungenentzündungen
Harnwegsinfekte
Ansteckung bei einer Operation (Operationswunde)
Schwere Verbrennungen
Hirnhautentzündungen (Bakterielle Meningitis)

Gefällt mir

H
hooda_12167180
19.02.15 um 11:30
In Antwort auf an0N_1210177499z

Zum lachen ist es ganz bestimmt nicht.
Ich weiß nur das sie einen skeptischen schock hatte und ne Harnweges Infektion.
Mehr weiß ich nicht. Mehr wurde meinem Freund auch nicht gesagt.

Septischen glaub ich
nennt sich das . skepsis und sepsis sind nun mal 2 verschiedene dinge.

keine ahnung ob man bei einer harnwegs infektion ins koma fallen kann. ne sepsis ist sowas wie ne blutvergiftung oder?
sorry kenn mich da nich wirklich mit aus.

hatte mal eine blutvergiftung und wär die noch weiter richtung herz gewandert und hätte fieber gekriegt, hätte ich sofort ins kh gemusst. ich muss dazu sagen ich selbst hab davon nichts mitgekriegt, fühlte mich ganz normal. eine kundin sah den blassrosa streifen auf meinem arm-... also ich kann mir schon vorstellen das man damit im koma landen kann.

Gefällt mir

Anzeige
A
alita_12454517
19.02.15 um 11:53

Septischer Schock
Huhu, also ein septischer Schock kann durchaus schon durch eine Harnröhreninfektion ausgelöst werden. Arbeite in der Intensivmedizin und wenn man einen Infektion nicht erkennt, bzw. diese nicht gescheit behandelt, kann sogar aus einer kleinen Schnittwunde ein septischer Schock werden.

Bei einem septischen Schock reagiert der Körper ziemlich heftig auf die "Gifte" der Bakterien im Körper. Es kommt dabei durch abfallende Blutdruckwerte zur Minderversorgung der Organe, welche aufgrund einer Umverteilung des Blutes im Körper entsteht.
Menschen die einen septischen Schock erleiden liegen eigentlich immer im (künstlichen) Koma und die lebenswichtigen Funktionen werden mittels Beatmung und kreislaufwirksamer Medikamente aufrecht erhalten.

Ganz wichtig ist die Therapie/Beseitung des Infektionsfokus mittels Antibiotika und/oder in manchen Fällen mit einer Operation (z.B. Abszess).

Leider nehmen viele Menschen heutzutage eine Infektion oder Erkältung auf die leichte Schulter, ich renne auch nicht wegen jedem Harnwegsinfekt zum Arzt, aber wenn man dann grade auch bei der Arbeit solche Fällt sieht, denkt man doch zweimal darüber nach.
Es kann ja ebenso bei einer verschleppten Grippe bis zum Herzversagen kommen. Das ist oft vielen Menschen (inklusive meinem Mann ) nicht bewusst.

Verhindern können hätte man dies nur durch eine rechtzeitige Behandlung.
Wünsche deiner Bekannten auf jeden Fall gute Besserung, grade auch im Hinblick auf das kleine Würmchen

Lg Lisa&Felix (14Wochen)

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1210177499z
19.02.15 um 12:38

Leute..
Ich meine natürlich einen sepsishen schock. Mein Handy macht gerne skeptisch drauß.

Gefällt mir

A
an0N_1210177499z
19.02.15 um 12:42
In Antwort auf an0N_1210177499z

Leute..
Ich meine natürlich einen sepsishen schock. Mein Handy macht gerne skeptisch drauß.

Septisch.. dummes Handy
.

Gefällt mir

Anzeige
R
robin_12682434
19.02.15 um 13:30

Also ich hab's nicht gemerkt
Kein Brennen, kein Ziehen, null. Erst als ich Fieber hatte ging es mir schlecht aber da dachte ich immer noch es ist ne Grippe. 2 Tage später lag ich im Krankenhaus mit Nierenbeckenentzündung.

Nein, ich glaube nicht dass man es unbedingt merkt.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige