Home / Forum / Mein Baby / Bin fertig mit den Nerven!bitte um rat!

Bin fertig mit den Nerven!bitte um rat!

28. Januar 2008 um 17:45

hat jemand auch schon mal erlebt,das das baby nicht mehr essen wollte?rylee hat bronchitis und hatte mittelohrentzündung am freitag.gerade beim doc meinte der,die mittelohrent.sei weg.so schnell?nun schreit die kleine maus (9 monate)wenn es essen gibt.sie isst kaum am abend gar nichts!egal ob brei oder flasche!

bitte hilfe,ich weiss nicht weiter!der eine arzt sagt so,der andere so!am freitag noch mittelohrent.und heute angeblich (beim 2.arzt)nichts mehr.sie bekommt antibiotika!

ich bin fertig!bitte um hilfe!

lg jessi

Mehr lesen

28. Januar 2008 um 17:53

Ja
komisch die Ärzte....!!!Bei meinen Großen (heute 18 und 15) hatte ich nen Klasse Kinderarzt,aber für meinenKleinen(7Monate) bin ich immer noch auf der Suche.Ich habe den Eindruck,die wollen alle nur Geld machen!!!
Das Babys nicht gut essen,wenn sie krank sind,ist ganz normal .Das geht Dir doch bestimmt nicht anders,wenn Du krank bist ODER??? Wenn sie hunger haben melden sie sich schon
Gute Besserung!!! LG Simone + Johannes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2008 um 17:54

Hi sherimoon..
unser kleiner hatte jetzt auch ne ganz fiese erkältung. da hatte er auch kaum appetit, da sist leider so. hat auch nicht super viel gegessen und milchbrei komplett abgelehnt.

meine ärztin meinte ich kann ihn zum essen nicht zwingen. immer anbieten und abwarten, da sliegt nunmal an der erkältung. wichtig ist das die kleinen genug trinken! tut rylee das denn?
also rene hatte imemr viel getrunken wenn er krank war und wenig appetit. klar war das blöd,man macht sich sorgen etc...
und vor allem ist er schon so zart und nahm dann etwas ab

aber bei bronchitis und mittelohrentzündung kann ich echt gut nachvollziehen das der kleine keinen appetit hat. ist doch klar,hat sicher auch halsschmerzen
also mit mittelohrentzündung kenn ich mich nicht aus. aber wenn er antibiotika bekommt, das schlägt ja relativ schnell an! und nun sind ja schon 3 tage vergangen. und was ist mit der bronchitis?
was sagen die ärzte dazu das er nichts isst????
eigentlich muss er doch wieder anfangen wollen zu essen wenne r wohl wieder soweit gesund sein soll..hmm..

gute besserung und LG

*anja*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2008 um 17:57

Was auch super bei bronchitis ist...
BABIX tropfen. die träufelst du auf die kleidung und das kind inhaliert es...befreit die atemwege. ist auch für säuglinge geeignet. besteht aus fichtennadel und eukalyptusöl...bekommst du für 4 euro ind er apo. hat unserem super geholfen,davon ging der schnupfen besser weg als von nasentropfen und er bekam nachts keine hustenanfälle mehr, konnte besser atmen und schlafen. und super bequem bei der anwendung. unser dreht immer am rad wenn er was an medis bekommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2008 um 18:01
In Antwort auf coira_12865066

Was auch super bei bronchitis ist...
BABIX tropfen. die träufelst du auf die kleidung und das kind inhaliert es...befreit die atemwege. ist auch für säuglinge geeignet. besteht aus fichtennadel und eukalyptusöl...bekommst du für 4 euro ind er apo. hat unserem super geholfen,davon ging der schnupfen besser weg als von nasentropfen und er bekam nachts keine hustenanfälle mehr, konnte besser atmen und schlafen. und super bequem bei der anwendung. unser dreht immer am rad wenn er was an medis bekommt.

Also
trinken tut die maus viel!sie bekommt nasentropfen.aber ist es denn normal das sie soo schreit und sich wehrt beim essen?wenn sie das essen sieht geht es los mit dem geschrei.heute abend musste ich sie ins bett tuen ohne irgendwas zu essen.dabei hatte sie vor 3 stunden nur ein bisschen glässchen!

morgen fahre ich mit ihr zur kinderklinik.wie kann eine mittelohrentz.so schnell weggehen??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2008 um 18:47

Noch jemand??
....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2008 um 21:31

Wenn sie schon nichts isst
dann biete ihr auf jedenfall oft was zu trinken an...das ist noch wichtiger als essen...
wenn du aber wirklich zu viel angst hast, das was schieflaeuft wuerde ich
morgen wieder zu einem arzt gehen!
gute besserung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2008 um 21:34

Hat sie
Antibiotika wegen Mittelohrentzüngung bekommen? Wenn ja, Antibiotika macht oft schlechten Appetit. Sonst können die Ohrenschmerzen beim Schlucken sehr wehtun und sie verweigert deswegen die Nahrung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2008 um 9:26

Ganz normal
Wenn die Kleinen krank sind ist es ganz normal dass sie mal ein paar Tage (fast) nichts essen. Das kommt von alleine wieder! Hauptsache sie trinken.
Gute Besserung!
Tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2008 um 14:06

Ja,bei uns auch so
wenn mein Sohn krank ist,dann isst er auch nichts und es dauert dann immer so seine Zeit(obwohl es ihm besser geht) bis er seinen Appetit wiederfindet. Manchmal hat er nur 1 Flasche am Tag getrunken.

Der KIA meinte zu mir,die Babys müssen dann viel trinken. Z.b. Tee,Wasser,Saftschorle...hauptsache Flüssigkeit. Das ist wichtiger als Brei oder Flasche.

lg
Evelyn+Nico-Alexander*8,5Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2008 um 11:15

Meine kleine isst auch nichts
Hallo
habe das gleiche problem mit meiner Tochter 4 Jahre alt,erst hies es eine einfache Erkältung deswegen kein apetit,gestern wahren wir zur kontrolle bei der Kinderärztin,da kam dann noch dazu das sie Bronchitis hat.
Sie hat zwar angefangen zu essen hat aber natürlich in der Zeit 2 kilo abgenommen.
Jetzt nehmen wir Antibiotika und Hustensaft mit schleimlöser.
ich Wahr letztes Jahr mit meinen Kinder in der Türkei für 2 Wochen ,muss sagen die sind mir nicht krank geworden,die Wahren stundenlang im Wasser,Eis in mengen gegessen ,kaltes Wasser getrunken nichts wahr ,zurück nach Duetschland schon wahren die krank,mein Sohn hat probleme mit seine Mandeln,habe die Kinderärztin auch gefragt wahrum das so ist ,Sie hat gesat die trockene Luft ist,das Klima was in der Türkei ist tut meinen Kindern gut.
Ich habe auch schon eine Kur mit meinen Kinder gemacht kannst vergessen,kommst mehr krank zurück wie gesund.
Urlaub ist zwar teuer aber erlich gesagt unsere Kinder müssen es doch wert sein,man muss ja nicht gleich ein nobles Hotel aussuchen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram