Home / Forum / Mein Baby / Bin grad richtig fertig... Doppleruntersuchung?

Bin grad richtig fertig... Doppleruntersuchung?

14. Februar 2007 um 10:18

mein FA hat mich soeben angerufen und gemeint ich solle unbedingt heute noch in seine Praxis kommen um eine Doppleruntersuchung durchführen zu können. Er hätte sich gestern Abend noch die Wachstumsverlaufskurve des Babys angeschaut und da war ihm die Entwicklung die letzte Zeit wohl verdächtig wenig. Wobei er gerade gestern noch gesagt hat es sei alles ok.
Mache mir nun riesige Sorgen
Hoffe so dass es nichts schlimmes ist.
Hat von Euch schon jemand so ne Doppleruntersuchung machen müssen? Wie verläuft die?

Lg sunshiny

Mehr lesen

14. Februar 2007 um 12:48

Keine Panik
Sunshiny
bei mir wurde diese Untersuchung schon 3 x gemacht. Bin jetzt 8 Tage über Termin. Dabei wird die Nabelschnur per Ultraschall "geortet". Durch die Nabelschnur fliest Blut und das erzeugt ein surrenes Geräusch.
Auf dem Ultraschall siehst du dann eine zackige Grafik-Kurve. Die misst der Arzt aus und kann an Hand dieser Werte sehen, ob die Plazenta noch gut arbeitet.
Auch wird die Ader im Kopf des Kindes auf die gleiche Art "geschallt". Diese wird auch ausgewertet.
Bei mir war immer alles Bestens.
Also nicht verrückt machen lassen.

Die Rezzi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2007 um 17:09
In Antwort auf harper_12382084

Keine Panik
Sunshiny
bei mir wurde diese Untersuchung schon 3 x gemacht. Bin jetzt 8 Tage über Termin. Dabei wird die Nabelschnur per Ultraschall "geortet". Durch die Nabelschnur fliest Blut und das erzeugt ein surrenes Geräusch.
Auf dem Ultraschall siehst du dann eine zackige Grafik-Kurve. Die misst der Arzt aus und kann an Hand dieser Werte sehen, ob die Plazenta noch gut arbeitet.
Auch wird die Ader im Kopf des Kindes auf die gleiche Art "geschallt". Diese wird auch ausgewertet.
Bei mir war immer alles Bestens.
Also nicht verrückt machen lassen.

Die Rezzi

War nun beim Arzt...
ist alles bestens. Er hatte gestern den Kleinen versehentlich falsch vermessen, drum kam er auf die geringen Werte die ihn so stutzig machten. Heute hat er ihn wieder ganz anders vermessen vom Kopfumfang + Gewicht her. Und siehe da - er liegt völlig normal. Auch war der Blutzu- und abfluss ok.
Oh bin ich erleichtert!
Man macht sich halt doch gleich Sorgen wenn der FA anruft und sofort einen Zusatztermin vereinbart.

Wie gehts Dir eigentlich Rezzi?

Grüße sunshiny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2007 um 18:30
In Antwort auf pam_12884323

War nun beim Arzt...
ist alles bestens. Er hatte gestern den Kleinen versehentlich falsch vermessen, drum kam er auf die geringen Werte die ihn so stutzig machten. Heute hat er ihn wieder ganz anders vermessen vom Kopfumfang + Gewicht her. Und siehe da - er liegt völlig normal. Auch war der Blutzu- und abfluss ok.
Oh bin ich erleichtert!
Man macht sich halt doch gleich Sorgen wenn der FA anruft und sofort einen Zusatztermin vereinbart.

Wie gehts Dir eigentlich Rezzi?

Grüße sunshiny

Count Down
Also der Endspurt ist Festgelegt.
Wenn sich das Baby nicht freiwillig auf den Weg macht.... werde ich am Samstag in KH aufgenommen.
Meine Hebamme war heute noch einmal bei mir und hat dann den Ablauf besprochen.
Ich werde als erstes einen Wehenbelastungstest unterzogen (aber auch nur, wenn der MuMu noch geschlossen sein sollte)
Wenn der sich schon etwas geöffnet hat (2-3 cm) dann bekomme alle 4 Stunden eine Tablette, die Wehen auslöst.
Prost Mahlzeit, darauf habe ich eigenlich gar keinen Bock...und um ehrlich zu sein auch Angst.
Habe meine beiden anderen Kids ohne diesen Schnick/Schnack bekommen.
Nun ja, jede Geburt ist ja anders.


Die im Moment doch recht
unglückliche

Rezzi/Geli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2007 um 9:43
In Antwort auf harper_12382084

Count Down
Also der Endspurt ist Festgelegt.
Wenn sich das Baby nicht freiwillig auf den Weg macht.... werde ich am Samstag in KH aufgenommen.
Meine Hebamme war heute noch einmal bei mir und hat dann den Ablauf besprochen.
Ich werde als erstes einen Wehenbelastungstest unterzogen (aber auch nur, wenn der MuMu noch geschlossen sein sollte)
Wenn der sich schon etwas geöffnet hat (2-3 cm) dann bekomme alle 4 Stunden eine Tablette, die Wehen auslöst.
Prost Mahlzeit, darauf habe ich eigenlich gar keinen Bock...und um ehrlich zu sein auch Angst.
Habe meine beiden anderen Kids ohne diesen Schnick/Schnack bekommen.
Nun ja, jede Geburt ist ja anders.


Die im Moment doch recht
unglückliche

Rezzi/Geli

Hallo Rezzi,
kann Dich da verstehen. Am liebsten ist einem natürlich eine spontane Geburt.
Jedoch würde ich trotzdem nicht den Kopf hängen lassen, oft ist es doch so dass die Babys sich kurz zuvor doch noch selbst auf den Weg zu machen
Und ein paar Tage hat es ja noch Zeit. Würde mich also nicht wundern wenns auf einmal von alleine bei Dir losgeht (zumal Deine beiden anderen Kinder auch spontan kamen). Waren sie ebenfalls über dem ET?

Also - Kopf nicht hängen lassen, das geht bestimmt noch so los. Ich denk an Dich!

Grüße sunshiny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wie findet ihr...
Von: pam_12884323
neu
25. Oktober 2009 um 21:54
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen