Home / Forum / Mein Baby / bin heute so depri ss streifen

bin heute so depri ss streifen

22. April 2009 um 18:25

hallo ihr lieben schoin mamis war grad auf der toi und was sehe ich da ??? schöne streifen an den innenschenkeln ....
bin nun völlig fertig ...
am bauch hab ich noch keine ..,..
nun bitte sagt mir wie sehen eure mittlerweile aus ????

liebe grüße


steffi


35ssw

Mehr lesen

22. April 2009 um 18:33


mein bauch hat sich schon gesenkt bin aber mittlerweile auf alles ingstellt ... wie sehen deine denn jetzt aus??

Gefällt mir

22. April 2009 um 18:34

Bin...
...in der Schwangerschaft verschont geblieben, aber nach 3 Wochen Stillen hab ich welche an der Brust bekommen. Ich stille noch immer und sie sind mittlerweile schon wieder ganz blass. Also alles halb so wild
Alles Gute!

Gefällt mir

22. April 2009 um 18:38


das baut mich grad richtig auf ... manchmal hat man wohl so tage ...
vielen lieben dank euch

Gefällt mir

22. April 2009 um 19:01

Noch was zum Thema...
...vielleicht aufbauendes:
Anfangs waren diese Streifen an der Brust bei mir sehr dunkel und ich habs meiner Ärztin gezeigt. Sie meinte, dass es blasser wird (behielt ja damit recht), aber dass die Einstellung zum Körper wichtiger sei, als so, wie er tatsächlich aussieht nach der Geburt. Sie meinte zu mir, man würde nie wieder derselbe Mensch sein, sowohl körperlich als auch seelisch. Nicht schlechter, aber einfach anders und die endgültige Reife gat der Körper einer Frau tatsächlich, wenn er ein Kind zur Welt gebracht hat. Hm, irgendwie fand ich das toll, was sie gesagt hat. Hat mir irgendwie gut getan, denn man muss dem Körper die Leistung honorieren - erst 9 Monate schwanger sein und dann ein Kind zur Welt bringen Und die paar Streifen, mit denen kann man auch leben, weil man ein sooo großes Geschenk bekommen hat - ein süßes Baby

Gefällt mir

22. April 2009 um 19:35

Hey du
da hab ich ja ne Leidensgenossin.
Ich habe gegen Ende meiner Ss so dolle geweint, weil ich etwa 1 Mio Ss-Streifen bekommen habe. Ich hab sie echt ÜBERALL. Auf der Brust, am Popo, an der Seite, an den SChenkeln bis in die Kniekehlen und vor allen Dingen auf dem Bauch. Habe auch einen Nabelbruch bekommen, der momentan nicht gemacht werden kann und mein bauch sieht einfach nur ätzend aus. Nach 7 Monaten Stillen hängt meine Brust auch total schlaff herunter. Es ist zum Heulen.
ich hatte immer so ne tolle Bikini-Figur und jetzt muss ich mich in Badeanzügen verstecken.
Oh Mann, und damit muss man nun leben.

Gefällt mir

22. April 2009 um 19:40

Vererbung
Cremen nutzt leider recht wenig, weil die Risse von innen heraus kommen, also die Haut reißt von innen nach außen und so tief wirkt keine Creme ein.
Es ist leider so, dass die Streifen zu 90% Vererbung sind. Schau dir den Bauch deiner Mutter an. Wenn sie Streifen hat, dann bekommst du sicherlich auch welche.
Meine Mutter hat leider genauso viele Streifen wie ich.

Gefällt mir

22. April 2009 um 20:59


Hallo,

also ich hatte bis zur 35 SSW keine Streifen und dann fing es auf einmal an.
Erst nur ein paar am Unterbauch dann zogen sie sich ab der 37 SSW am Bauchnabel hoch und drum rum und in der 39 SSW bekam ich dann noch welche in der Innenseite beider Oberschenkel.

Ich finde ich sehe aus wie ein Raffrollo
Aber ich kanns leider nicht ändern.

Man sagt ja immer Vererbung.
Aber ob das stimmt?
Denn meine Mum hatte drei Schwangerschaften und NICHT einen SS-Streifen.

LG
Bianca

Gefällt mir

22. April 2009 um 21:43

Alles einstellungssache...
hi mädels, also ich bin auch keine die verschont blieb... ich hab streifen so einmal von rechts nach links unterm bauchnabel lang, und dabei sind die an den hüften gleich mal so 12cm lang und fingerbreit naja hatte mega viel wasser, hab 20kg zugenommen und hatte 3 wochen vor entbindung ,also 35.ssw 120cm bauchumfang... naja hab dann halt noch streifen am busen (aber nur mini streifen) und 3 aufm po...und n paar mini streifen an den schenkeln...also ich seh auch nicht mehr so knackig wie früher aus obwohl ich wieder sehr schlank geworden bin ( gr 34/36), aber durch das abnehmen,is die haut am bauch nun lockerer und bei bestimmten positionen siehts sie schrumpelig aus....ey aber ehrlich, mich hindert es nicht n bikini anzuziehen!!! ich bin schlank und hübsch nur wegen n paar streifen (die übrigens schön blass sind, so wie ich ) schmeiß ich mich doch nicht in einen badeanzug.... immerhin hab ich so einen schönen jungen zur welt gebracht...

klar gibt es auch tage wo ich denke, man scheiße wieso ich? meine mum hat keine...also so viel dazu... naja mein busen is halt auch net mehr wie früher, aber hey wenns mich richtig krass stört lass ich den später mal wieder schick machen.... aber mal ehrlich ich schau dann meinen sohn an und wenn der mich so breit angrinst is meine welt wieder ok!!

schaut euch eure kinder an, und vergesst die streifen...immerhin sind wir mamas und keine luder

es gibt ja auch schöne badeanzüge und bauchfrei ist aus der mode!!

lg

Gefällt mir

22. April 2009 um 22:21

Hallo Steffi,
eine schwangerschaft verändert Frau & Körper, man muss es leider akzeptieren.

Ich habe zwar keine Streifen, aber dafür einen ganz häßlichen kleinen Busen bekommen.
Was solls!? Hauptsache mein Kind ist gesund und mein Mann liebt mich wie ich bin.

Lg, Andrea

Gefällt mir

23. April 2009 um 0:06

Meine Mutter
hat ebenfalls KEINEN einzigen Streifen,
ich dagegen bin gestreift wie ein Zebra, hatte es dir in deinem letzten Thread schon geschrieben.

Allerdings sind die Streifen nun auch scho viiiel heller, während der Ss und danach sahs echt richtig brutal aus, total rote Streifen

Also ein paar Streifen an den Innenseiten der Oberschenkel Sorry, darüber kann ich nur schmunzeln, die sind doch garantiert nach paar Monaten überhaupt nicht mehr zu sehen......

LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Jemand den Fußabdruck des Babys sich Tattoowieren lassen
Von: mamavondj
neu
22. April 2009 um 18:03
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen