Home / Forum / Mein Baby / Bin ich bereit?

Bin ich bereit?

29. August 2016 um 19:42

hey erstmal ich hab mir die app nur geholt , damit ich euch das jetzt fragen kann. Ich weiß, dass das jetzt viel zu lesen sein wird , aber ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich bin 14 und ich habe einen freund 14. Es ist nicht so eine Beziehung die in 2 Wochen sowieso wieder vorbei sein wird. Wir sind jetzt schon seit ungefähr 1 1/2 Jahre zsm. und haben auch nichts überstürzt. Wir vertrauen uns wirklich sehr und reden über alles. Wir haben uns auch noch nie gestritten oder ähnliches. Ich bin sogar eigentlich der Meinung, dass wir uns sehr erwachsen verhalten , wenn wir mal eine Meinungs Verschiedenheit haben reden wir drüber. Nun... irgendwann kam halt der Punkt mit küssen und alles. Danach haben wir uns auch intim kennengelernt und ja Mehr aber auch nicht. Ich habe ihn auch schon nackt gesehen und alles. Aber seit ungefähr 2 Monaten sind wir sehr interessiert an Sex. Wir reden auch öfter darüber und haben uns auch schon über Verhütung unterhalten . Ich habe ihm auch mal ein Kondom übergezogen, aber nur weil wir wissen wollten wie es so ist. Letztens kam es halt dazu , dass wir uns wirklich sehr nahe gekommen sind und so zusagen trockensex hatten. Wir könnten uns auch vorstellen bald sex zu haben. Nun ist meine Frage , ob wir schon bereit dazu sind? Wir fühlen uns so , aber sind wir zu jung? Und wir hatten vir nur mit Kondom zu verhüten. Könnte etwas falsch gehen ? reicht das als einziges Verhütungsmittel? Da ich keine Pillen nemen möchte . Ich mache mir wirklich sehr viele Gedanken und habe auch etwas Angst davor , doch ich habe ein sehr starkes verlangen danach und nach ihm. Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mit helfen könnt. ( es tut mir für die vielen Rechtschreibfehler leid )

Mehr lesen

29. August 2016 um 20:27

Klar kannst du es fragen
Ich weiß es leider nicht :| ich kann einfach generell keine Pillen mehr nehmen , da ich erst vor kurzem sehr "krank" war und auch viele Antibiotika genommen habe und es einfach nicht mehr so gerne möchte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2016 um 20:30

Danke!
Ich bin dir wirklich dankbar und ihr helft mir wirklich sehr .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2016 um 20:30

Du
bist einfach nur dämlich. Da fragt ein junges Mädchen nach und es ist trotzdem nicht richtig?? Na hoffentlich erziehst du deine Kinder nicht so, sonst braucht man sich über 14 Jährige Eltern nicht mehr wundern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2016 um 20:32

Du
könntest vorher noch zum Frauenarzt gehen. Der kann dich über jede Art zum Verhüten aufklären. Falls dir ein Mann unangenehm ist, es gibt auch Frauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2016 um 20:35
In Antwort auf eule20151

Du
könntest vorher noch zum Frauenarzt gehen. Der kann dich über jede Art zum Verhüten aufklären. Falls dir ein Mann unangenehm ist, es gibt auch Frauen.

Müssen
Meine Eltern davon erfahren? Und kann ich mir mit 14 auch ohne Einverständnis ein repzept verschreiben lassen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2016 um 20:38
In Antwort auf alale_12691765

Müssen
Meine Eltern davon erfahren? Und kann ich mir mit 14 auch ohne Einverständnis ein repzept verschreiben lassen?

Die
Ärzte haben Schweigepflicht, allerdings weiß ich nicht wie es mit der Pille aussieht. Meinst du deine Eltern hätten damit ein Problem? Ich würde es gut finden wenn sich meine Tochter später solche Gedanken macht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2016 um 20:40
In Antwort auf eule20151

Die
Ärzte haben Schweigepflicht, allerdings weiß ich nicht wie es mit der Pille aussieht. Meinst du deine Eltern hätten damit ein Problem? Ich würde es gut finden wenn sich meine Tochter später solche Gedanken macht

Nein
Ich glaube meine Eltern fänden es gut. Jedoch ist mir das sehr peinlich vor ihnen ,da wir aus einer anderen Kultur kommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2016 um 20:42

Ja ok
Wie kann ich meinen Eltern es denn beichten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2016 um 21:39

Also,
klar seid ihr mit 14 noch jung, aber wenn ihr es beide ehrlich möchtet (und nicht eigentlich nur der eine, und der andere fühlt sich dann irgendwie dazu "gezwungen") und ihr auch verantwortungsbewusst genug seid euch vorher genug zu informieren, dann finde ich es OK und dann seid ihr wohl auch bereit dazu. Bei euch scheint ja beides der Fall zu sein, und ich finde es klasse, dass du (ihr) euch da so viele Gedanken macht und nicht am Ende einfach ohne Ahnung und am Ende noch ohne Verhütung miteinander schlaft.

Kondome sind ansich schon gut, und auch um mögliche Krankheiten nicht zu übertragen solltet ihr auf jeden Fall eines benutzen. Am besten auch etwas üben vorher, wie ihr damit umgeht. Und keine alten, zu großen/kleinen Kondome nutzen oder sie im Portmonnai o.ä. aufbewahren. Nichts desto trotz kann ich auch die Pille zusätzlich zum Kondom nur empfehlen! Dann seid ihr wirklich auf der Sicheren Seite. Denn es können immer mal Anwendungsfehler entstehen. Sicher, das ist selten und in 90% der Fälle merkt man dann auch rechtzeitig, dass das Kondom gerissen ist und kann noch die Pille danach nehmen, aber es kann eben auch doch was schief gehen...gerade wenn man noch nicht so viel Erfahrung hat. Und gerade bei Kondomen kommt es leider doch auch immer mal vor, dass man dann irgendwann etwas fahrlässig wird. Dann ist gerade kein Kondom zu Hand, man hat unheimliche Lust aufeinander, Krankheiten erwartet man bei seinem langjähigen Partner auch nicht...und dann denkt man sich "aaaacht, dieses EINE MAL wird schon nichts passieren" und Coitus interruptus ist ja für EIN MAL auch eine Alternative, und soooo schlimm kann das schon nicht sein....Naja...aber kann es eben doch!

Also..insofern...ich würde mir da doch nochmal Gedanken über die Pille zusätzlich machen. Geh doch mal zum Frauenarzt und lass dich beraten, das wäre wohl das beste.

LG, Knallhamster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2016 um 22:54
In Antwort auf xknallhamsterx

Also,
klar seid ihr mit 14 noch jung, aber wenn ihr es beide ehrlich möchtet (und nicht eigentlich nur der eine, und der andere fühlt sich dann irgendwie dazu "gezwungen") und ihr auch verantwortungsbewusst genug seid euch vorher genug zu informieren, dann finde ich es OK und dann seid ihr wohl auch bereit dazu. Bei euch scheint ja beides der Fall zu sein, und ich finde es klasse, dass du (ihr) euch da so viele Gedanken macht und nicht am Ende einfach ohne Ahnung und am Ende noch ohne Verhütung miteinander schlaft.

Kondome sind ansich schon gut, und auch um mögliche Krankheiten nicht zu übertragen solltet ihr auf jeden Fall eines benutzen. Am besten auch etwas üben vorher, wie ihr damit umgeht. Und keine alten, zu großen/kleinen Kondome nutzen oder sie im Portmonnai o.ä. aufbewahren. Nichts desto trotz kann ich auch die Pille zusätzlich zum Kondom nur empfehlen! Dann seid ihr wirklich auf der Sicheren Seite. Denn es können immer mal Anwendungsfehler entstehen. Sicher, das ist selten und in 90% der Fälle merkt man dann auch rechtzeitig, dass das Kondom gerissen ist und kann noch die Pille danach nehmen, aber es kann eben auch doch was schief gehen...gerade wenn man noch nicht so viel Erfahrung hat. Und gerade bei Kondomen kommt es leider doch auch immer mal vor, dass man dann irgendwann etwas fahrlässig wird. Dann ist gerade kein Kondom zu Hand, man hat unheimliche Lust aufeinander, Krankheiten erwartet man bei seinem langjähigen Partner auch nicht...und dann denkt man sich "aaaacht, dieses EINE MAL wird schon nichts passieren" und Coitus interruptus ist ja für EIN MAL auch eine Alternative, und soooo schlimm kann das schon nicht sein....Naja...aber kann es eben doch!

Also..insofern...ich würde mir da doch nochmal Gedanken über die Pille zusätzlich machen. Geh doch mal zum Frauenarzt und lass dich beraten, das wäre wohl das beste.

LG, Knallhamster

Danke
für deine Antwort , ich werde mir dss alles nochmal überlegen keine Sorte und danke für deinen Rat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2016 um 13:28

Hallo
Ich finde es sehr gut das du dich hier informierst!

Zum Thema von unten mit der Pille,
ich habe 2005 mit 14 die Pille verschrieben bekommen ohne das meine Eltern es wussten. (eventuell hat sich da vom Gesetz her etwas geändert keine Ahnung deshalb das 2005 weils ja schon ein bisschen her ist) Allerdings hatte ich das Problem das uns ein Kondom gerissen ist und ich eigentlich wegen der Pille danach dort war. Zur Sicherheit habe ich die Pille gleich dazu bekommen.

Such dir einen guten Frauenarzt oder eine Frauenärztin und sprich mit ihr/ihm darüber und ihr findet noch eine Verhütungsweise die für dich passt

LG und alles Gute
Passt auf euch auf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2016 um 13:38
In Antwort auf xkleinexeulex

Hallo
Ich finde es sehr gut das du dich hier informierst!

Zum Thema von unten mit der Pille,
ich habe 2005 mit 14 die Pille verschrieben bekommen ohne das meine Eltern es wussten. (eventuell hat sich da vom Gesetz her etwas geändert keine Ahnung deshalb das 2005 weils ja schon ein bisschen her ist) Allerdings hatte ich das Problem das uns ein Kondom gerissen ist und ich eigentlich wegen der Pille danach dort war. Zur Sicherheit habe ich die Pille gleich dazu bekommen.

Such dir einen guten Frauenarzt oder eine Frauenärztin und sprich mit ihr/ihm darüber und ihr findet noch eine Verhütungsweise die für dich passt

LG und alles Gute
Passt auf euch auf

Wie
merke ich denn , ob das Kondom gerissen oder ähnliches ist? Und danke für die antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2016 um 15:23
In Antwort auf alale_12691765

Wie
merke ich denn , ob das Kondom gerissen oder ähnliches ist? Und danke für die antwort

Naja
Bei uns war es sehr offensichtlich
Kein kleiner riss, das ganze Kondom hatte es zerlegt und das sieht man dann. Und man merkt es beim rausziehen
Kleinere Risse bleiben dagegen gern unbemerkt. Ich war recht froh das wir es bemerkt haben. Deshalb ist es am besten sich doppelt abzusichern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Bin ich bereit?
Von: alale_12691765
neu
29. August 2016 um 19:42
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper