Home / Forum / Mein Baby / Bin ich eine schlechte Mutter? Ich bin am Ende

Bin ich eine schlechte Mutter? Ich bin am Ende

14. Dezember 2009 um 10:11 Letzte Antwort: 14. Dezember 2009 um 11:18

Guten morgen,

ich bin am ende und weiss nicht mehr weiter.

Mein Sohn ist jetzt 16 Monate alt. Ich war jetzt am Dienstag das erste mal seid er da ist mal wieder mit einer Freundin und Arbeitskollegen in einer Disko. Auch noch Dienstag nicht mal Wochenende!!!

Der Vater von meinem Kind meinte ich könne ruhig gehen und mir zeit lassen. es war ja auch abgemacht das ich mal raus gehe und er aufpasst und dann er am wochenende mit seinen freunden raus kann und ich auf damjan aufpasse, was ich sowieso schon zu 98% tue.
so, dienstag abend gelaufen, werde ich die drauf folgenden tage sofort verurteilt als schlechte mutter. das sich dies nicht gehört als mutter weg zu gehn. danijel hat mich bei meinen eltern und seiner familie so schlecht gemacht und dargestellt als würde ich ständig nur durch die häuser ziehen. hallo?? vorallem meine mutter weiss das es nicht stimmt und sie sagt sogar jedes mal wenn ich bei ihr zu besuch bin "mensch kind, zieh dich an, ruf freundinnen an und geht weg, ih pass auf den zwerg auf, nutz es doch. du musst doch auch mal wieder unter leute kommen!" und was mache ich?? ich nehme das angebot nicht an und bleibe lieber daheim und schaue mit ihr tv und quatsche mit ihr. und nun ist meine mutter sogar gegen mich, obwohl sie mir immer sagte ich soll raus gehn und sie passt auf damjan auf. und jetzt kommen sprüche "danijela, du bist jetzt mutter, der zug ist abgefahren. mutter sein und disko gehört sich nicht" !! wie bitte?? auf einmal?? wann geh ich denn mal weg? wann bitteschön?? ich würde so gerne wieder arbeiten, aber ich kriege keinen kindergartenplatz. habe meinen zwerg überall angemeldet aber die warteliste ist lang.

ich frage mich was mein freund bzw ex freund meiner mutter für geschichten erzählt hat, dass sie jetzt aufeinmal so gegen mich ist? ich bin so am ende.

bin ihc denn eine schlechte mutter nur weil ich jetzt einmal in 16 monaten mit freunden draussen war und mal wieder ausgiebig lachen konnte?? warum wird mir das nicht gegönnt? darf man wenn man mutter wird keinen spass mehr haben? was wollen die denn alle von mir? ich habe meinen schulabschluss und meine ausbildung hinter mir! was soll das?

die familie von dem kindsvater erzählen nun nur noch märchen über mich. wie als wäre ich die größte diskoschlampe der welt. denn bei dene in der familie ist nur kinderzeugen angesagt, sich nicht darum kümmern sondern nur schlagen und nichts tun und männer bedienen angesagt. und das möchte ihc nicht. ich gehöre nicht zu diesem pack, ich wurde anders erzogen.

vorallem was mich so verletzt ist, dass danijel noch zugestimmt hat und er es okay findet wenn ich jetzt ab und zu mal raus gehn kann und er auch.

ich versteh die welt nicht mehr und bin am ende.

warum hab ich so eine scheiss familie, so einen scheiss mann, überhaupt so ein scheiss leben? ich darf keine zwei stunden mal frei sein. wofür ist er denn vater geworden wenn er es nicht einsieht auf sein sohn mal aufzupassen? er schreibt seinem cousin in einer nachricht "sie schlägt mir vor das ich mal raus kann und dann wieder sie und ich dann mal auf damjan aufpasse und dann wieder sie, hallo? ich bin doch keine ... und mache das! < und sein cousin darauf "du hast völlig recht, wenn sie mir so kommen würde das sie mal raus möchte würde ich sie umbringen" !!!

ich weiss nicht mehr weiter

Mehr lesen

14. Dezember 2009 um 10:21

Mach dir net son kopf
also ehrlich. wieso zweifelst du denn an den mutterqualitäten? du hast einen 16 monate alten sohn zu hause, den du großgezogen hast und auf den du stolz bist. sei auch mal stolz auf dich. und dass du wirklich EINMAL auf nem dienstag(gott, wie gruselig - wenn dienstag nun mal zeit dafür war, ist das halt so. bei uns wars immer mittwochs) in die disco gehst ist ja nun wirklich kein vergehen. du bist mutter, du hast auch ein recht mal wieder etwas für dich zu unternehmen. mutter sein bedeutet nicht, 24std und 365 tage im jahr auf das kind auf zu passen. mach dir da nicht solche vorwürfe, nur weil der kerl überall rum posaunt, dass du ne schlechte mutter wärst. nun weißt du, dass du ihm absolut nicht über den weg trauen kannst und verlässt dich in solchen hinsichten am besten auf deine mutter öder andere, die dir am herzen liegen und dir nichts böses wollen. irgendwo im leben gibt es immer mal wieder so punkte, in denen du in solche blöden situationen schlitterst. da musst du drüber stehen.
meine ganze familie und ich selbst sogar sage von mir, dass ich eine wunderbare, herzliche mutter bin. ich habe immer sehr viel ruhe ausgestrahlt, die auch meinem sohn zu gute gekommen ist. und ich war schon 4 wochen nach der geburt das erste mal in der disco, mein partner passte auf den kleinen auf und gönnte mir auch den abend, an dem ich wieder einmal ausgelassen irgendwo feiern konnte. habe aber die erfahrung gemacht, dass ich innerhalb der schwangerschaft entweder sehr viel zum negativen verändert hat,- oder ich einfach keine lust mehr auf sowas habe.
aber wenn man sich eingesperren lässt und nicht kann oder darf, hast du ewig das gfühl etwas zu verpassen oder zu vermissen. also lass dir nicht so die butter vom brot nehmen

lg

engelchen mit fynni 13 monate und würmchen inside 13ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Dezember 2009 um 10:22

ich frage mich was mein freund bzw ex freund
bist du mit ihm noch zusammen?
hmm ich kenne das nur zu gut...es ist egal was du machst, es wird immer was geben wo man dich kritisieren kann.
seit ihr gleiche landsleute?
mein ex hat mich nur eingesperrt und fertig gemacht, jetzt hat er eine gleiche landsfrau und die darf alles..komisch oder als wäre das ein unterschied nur weil ich ne schweizerin bin und keine türkin..
kopf hoch du bist die beste mama der welt....
hab schon mal was von dir gelesen wo es auch um deine mutter und schwi.. ging.
verstehe deine mutter nicht warum sie so tut, damals ja auch schon.
lass dir den schönen abend nicht schlecht machen und hör auf dich zu verteidigen bringt ja eh nix..je mehr man sich verteidigt um so mehr kommen dann die gegen argumente.
wenn du nicht mehr mit ihm zusammen bist verstehe ich dein problem nicht mit freundinnen rauszugehen. lade sie doch zu dir nach hause ein. ich bin alleinerziehend und immer allein. es ist wichtig für dich noch ein leben zu haben das dich glücklich macht, sonst bist du eine schelchte mutter weil du gefrustet bist..

lg xio

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Dezember 2009 um 10:28
In Antwort auf senga_12775604

Mach dir net son kopf
also ehrlich. wieso zweifelst du denn an den mutterqualitäten? du hast einen 16 monate alten sohn zu hause, den du großgezogen hast und auf den du stolz bist. sei auch mal stolz auf dich. und dass du wirklich EINMAL auf nem dienstag(gott, wie gruselig - wenn dienstag nun mal zeit dafür war, ist das halt so. bei uns wars immer mittwochs) in die disco gehst ist ja nun wirklich kein vergehen. du bist mutter, du hast auch ein recht mal wieder etwas für dich zu unternehmen. mutter sein bedeutet nicht, 24std und 365 tage im jahr auf das kind auf zu passen. mach dir da nicht solche vorwürfe, nur weil der kerl überall rum posaunt, dass du ne schlechte mutter wärst. nun weißt du, dass du ihm absolut nicht über den weg trauen kannst und verlässt dich in solchen hinsichten am besten auf deine mutter öder andere, die dir am herzen liegen und dir nichts böses wollen. irgendwo im leben gibt es immer mal wieder so punkte, in denen du in solche blöden situationen schlitterst. da musst du drüber stehen.
meine ganze familie und ich selbst sogar sage von mir, dass ich eine wunderbare, herzliche mutter bin. ich habe immer sehr viel ruhe ausgestrahlt, die auch meinem sohn zu gute gekommen ist. und ich war schon 4 wochen nach der geburt das erste mal in der disco, mein partner passte auf den kleinen auf und gönnte mir auch den abend, an dem ich wieder einmal ausgelassen irgendwo feiern konnte. habe aber die erfahrung gemacht, dass ich innerhalb der schwangerschaft entweder sehr viel zum negativen verändert hat,- oder ich einfach keine lust mehr auf sowas habe.
aber wenn man sich eingesperren lässt und nicht kann oder darf, hast du ewig das gfühl etwas zu verpassen oder zu vermissen. also lass dir nicht so die butter vom brot nehmen

lg

engelchen mit fynni 13 monate und würmchen inside 13ssw

Ja
aber nicht einmal mehr meine mutter steht zu mir. sonst war sie immer auf meiner seite und wollte immer ubedingt das ich etwas unternehme und aufeinmal heisst es es gehört sich nichr. ich weiss nicht wie der kindsvater es geschafft hat meine mutter so gegen mich zu beeinflussen. ich bin tot unglücklich.

am dienstag als ich mit meinen freunden weg war, ich hatteso viel spass nach langem und es tat mir richtig gut und nu darf ich dafür bezahlen..

und der kindsvater war selber samstag auf sonntag weg und kam erst früh um 7 heim und ich habe nihcts gesagt, kein wort ich hab nur gefragt wie es war und wleche diskothek mehr nicht.
aber ich darf mir predigten anhören von allen seiten. ich habe es so satt.

und nu werde ich mich von ihm trennen und sehen das ich ne neue wohnung für mcih und meinen kleinen finde.

ich habe auch niemanden mehr in der familie der hinter mir steht. ich hab nur meine freundin die zu mir steht und zu mir hält. ansonsten niemand, der mal auf damjan aufpassen könnte damit ich wenigstens einen 400 euro basis job machen könnte.
ich weiss nicht wo ich einen babysitter herkriegen soll, dem ich vertrauen kann. ich möchte mein kind nicht in andere hände geben. nur kindergarten ist mir recht weil er da unter andere kinder kommt zum spielen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Dezember 2009 um 10:42
In Antwort auf jara_12060203

Ja
aber nicht einmal mehr meine mutter steht zu mir. sonst war sie immer auf meiner seite und wollte immer ubedingt das ich etwas unternehme und aufeinmal heisst es es gehört sich nichr. ich weiss nicht wie der kindsvater es geschafft hat meine mutter so gegen mich zu beeinflussen. ich bin tot unglücklich.

am dienstag als ich mit meinen freunden weg war, ich hatteso viel spass nach langem und es tat mir richtig gut und nu darf ich dafür bezahlen..

und der kindsvater war selber samstag auf sonntag weg und kam erst früh um 7 heim und ich habe nihcts gesagt, kein wort ich hab nur gefragt wie es war und wleche diskothek mehr nicht.
aber ich darf mir predigten anhören von allen seiten. ich habe es so satt.

und nu werde ich mich von ihm trennen und sehen das ich ne neue wohnung für mcih und meinen kleinen finde.

ich habe auch niemanden mehr in der familie der hinter mir steht. ich hab nur meine freundin die zu mir steht und zu mir hält. ansonsten niemand, der mal auf damjan aufpassen könnte damit ich wenigstens einen 400 euro basis job machen könnte.
ich weiss nicht wo ich einen babysitter herkriegen soll, dem ich vertrauen kann. ich möchte mein kind nicht in andere hände geben. nur kindergarten ist mir recht weil er da unter andere kinder kommt zum spielen.

Och mensch
und ds wegen einem läppischen discobesuch.
tja, dein noch freund bzw ex scheint ja sehr einflussreich zu sein und ein guter redner. deine mutter sollte sich eigentlich schämen dir so in den rücken zu fallen! nur weil man mutter ist, ist das leben doch noch nicht vorbei. was für eine vorstellung vom muttersein und vom leben haben manche menschen denn. klar, dein kerl darf weggehen, aber DU bekommst wieder alle schlechtigkeiten der welt zu hören. scheint wohl auf irgendeine art und weise eine retourkutsche von dem kerl gewesen zu sein.vielleicht traut er dir nicht und will dir auf diese art und weise alles madig machen. keine ahnung. aber wenn du der meinung bist ausziehen zu wollen, dann tu das ruhig. das ist ja kein miteinander, sondern ein gegeneinander...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Dezember 2009 um 11:18
In Antwort auf nieve_12955178

ich frage mich was mein freund bzw ex freund
bist du mit ihm noch zusammen?
hmm ich kenne das nur zu gut...es ist egal was du machst, es wird immer was geben wo man dich kritisieren kann.
seit ihr gleiche landsleute?
mein ex hat mich nur eingesperrt und fertig gemacht, jetzt hat er eine gleiche landsfrau und die darf alles..komisch oder als wäre das ein unterschied nur weil ich ne schweizerin bin und keine türkin..
kopf hoch du bist die beste mama der welt....
hab schon mal was von dir gelesen wo es auch um deine mutter und schwi.. ging.
verstehe deine mutter nicht warum sie so tut, damals ja auch schon.
lass dir den schönen abend nicht schlecht machen und hör auf dich zu verteidigen bringt ja eh nix..je mehr man sich verteidigt um so mehr kommen dann die gegen argumente.
wenn du nicht mehr mit ihm zusammen bist verstehe ich dein problem nicht mit freundinnen rauszugehen. lade sie doch zu dir nach hause ein. ich bin alleinerziehend und immer allein. es ist wichtig für dich noch ein leben zu haben das dich glücklich macht, sonst bist du eine schelchte mutter weil du gefrustet bist..

lg xio

Ah
meine mutter und ich.. das ist schon immer so ein thema gewesen. sie ist schon so oft in meinen rücken gefallen und hat schon so viel mist über mich erzählt.. hatte mit ihr dann im sommer 3 monate am stück kein kontakt mehr.. aber sie hat mir dann gefehlt.. sie ist halt meine mutter.. wen hab ich sonst. sie hat mcih groß gezogen.
und ich weiss das sie damjan nie was schlechtes tun würde, auhc wenn unser verhältnis schrecklich ist.. sie liebt damjan überalles. und jetzt kann ich ihr nicht mal mehr mein kind mehr geben damit sie paar stunden auf ihn aufpasst weil sie ja sagt das es sich als mutter nicht gehört wegzugehn.

ja wir sind noch zusammen und leben zusammen. aber ich will hier jetzt ein ende setzen. ich bin nur noch unglücklich... ich bin serbin er ist bosnier.. mein vater hat immer gesagt das passt nicht. mag sein das wir die gleiche sprache sprechen und aus dem selben land sind, aber kultur,mentalität und meinungen werden bei uns immer verschieden sein und bleiben.... << und er hatte recht.. in allem. wieso habe ich nich auf ihn gehört...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper