Home / Forum / Mein Baby / Bin noch total geschockt

Bin noch total geschockt

27. April 2009 um 20:48

hab heute gedacht das mir meine sheyda unter den fingern weg stirbt.

mein zwillinge haben mal wieder getobt und da sie ja jetzt auch im alter sind wo man zanken kann (sind jetzt 2) wird das natürlich auch nicht ausgelassen. ich hab grad meinen kleinen gestillt, da seh ich aus dem augenwinkel wie shirin, sheyda mit einer plastikflasche auf den kopf haut (die flasche war leer). sheyda hat sofort angefangen zu schreien wie am spieß und kam zu mir gelaufen. ich den kleinen gleich weg gepackt und sie auf den arm genommen, aber sie hat sich nicht mehr beruhigt und hat nicht mehr geatmet.
ich muss dazu sagen das meine mädels das schon immer gemacht haben wenn sie soo doll geschrieen haben. sie atmen dann so lange nicht bis sie merken das sie luft brauchen. normalerweise ist das kein problem weil ich weiss was ich tun muss das sie wieder anfangen mit dem atmen. ich puste sie dann an. dadurch holen sie immer sofort luft. nur heute nicht!

sheyda saß auf meinem schoß und wurde lila ich sie wie blöd angepustet keine regung. plötzlich fing sie an grau zu werden und ihre augenlieder haben geflackert ich hab sie nur noch angeschrien das sie luft holen soll und sie noch mal angepustet. sie hing schon nur noch in meinem arm und dann plötzlich hat sie ganz ganz wenig eingeatmet und kam etwas zu sich und dann hat sie wieder richtig geatmet.
ich wollte sie schon beatmen weil ich so angst hatte. das war so schlimm ich hab sie erst mal an mich gekrallt (obwohl sie weg zum spielen wollte mit ihrer schwester).
sind dann noch zum arzt gefahren um zu schauen ob vieleicht was ist, aber der meinte das es ihr gut geht. er hat auch gesagt das man da leider nichts machen kann. ausser halt anpusten und vieleicht ganz leicht kneifen (das holt auch wieder viele kinder zurück).

sorry das es so lang geworden ist aber ich musste mir das mal von der seele schreiben. mich belastet das total. ich hab sie den rest des tages immer ständig anschauen müssen und hab nur gedacht was das für ein glück war.

danke fürs zuhören.
lg petra

Mehr lesen

27. April 2009 um 20:59

Oh man
wie schrecklich ...kann nur erahnen wie es dir ging und geht...
gott sei dank gehts deiner kleinen jetzt wieder gut... drücke dich auch mal ganz lieb..*gedrückt*

lg dana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2009 um 20:59

Oh man
das klingt ja schrecklich, zum Glück ist alles gutgegangen. Du hast aber sehr gut reagiert, ich weiß nicht wie ich da reagiert hätte. Aber wahrscheinlich macht man intuitiv das richtige.

LG
Kerstin mit Colin 11 Monate alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2009 um 21:03

Puh
Gut, dass alles noch mal gut gegangen ist!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Man, ich wusste garnicht, dass es sowas gibt! Du Arme, ich waere sicher total in Panik verfallen! Der Gedanke, dass dem eigenen Kind was passieren koennte tut fast koerperlich weh, nicht wahr? Alles Gute fuer Dich und Deine Kleine!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2009 um 22:42

PPEETTRRAA!!!
Oh Gott, ich war eben noch easy hier unterwegs und bin nun am zittern
Mensch was machen die Mädels für nen Schiet??, nur gut dass alles gut ist, kenn ja soche Situationen, wo man glaubt, das wars, das war dein Kind zu gut, ach mensch lass dich drücken, ist zwar sicher Mist wenn man nix machen kann, aber du kannst es nicht ändern und offensichtlich kommen die Mädels in letzter Secunde eben dann doch zu sich, darauf musst du vertrauen, die mache das ganz sicher

Überleg trotzdem mal ob du so nen Erste Hilfe Kurs für Kinder(eigentlich ja Mütter) besuchst, villeicht hilft es ein bissel dann das Richtige zu tun, auch wenn man neben den Schuhen steht?

Lass dich dolle drücken, versuch bissel zu schlafen und gib den Mädels einen kuss von uns

Miffijo mit Trio

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2009 um 23:06


mensch pü!!
is ja heftig was passiert ist hoff sheyda gehts wieder gut. ahh ich würd jetzt dann erstmal alle leeren plastikflaschen wegscheißen!!!

can war bestimmt auch etwas erschrocken oder?

dickes knuddl bussi von uns

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2009 um 12:17

Danke schön
für eure lieben worte. ja war wirklich ein ganz schöner schock gewesen. ihr ging es aber wie gesagt gut. hat sich ja auch die besagte flasche genommen und hat dann aua gesagt.
trotzdem sitzt der schock bei mir ganz schön tief.


@miffi: so einen kurs hatte ich schon noch dazu hat mein mann seinen first responder gemacht gehabt. in dem moment hätte man wirklich nichts anderes machen können, ausser halt anpusten, kneifen vieleicht noch kaltes wasser und zur not dann beatmen. ich hab also schon richtig gehandelt, aber man hat halt doch panik und unheimliche angst.

noch mal vielen vielen dank. ist echt aufbauend. wünsch euch allen das ihr sowas nicht erelben müsst. ich glaub aber die kids verkraften das viel besser als wir eltern.
wünsch euch alles gute und vor allem gesundheit.
lg petra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen