Home / Forum / Mein Baby / Bin sauer auf meinen Mann, wie sehr ihr das

Bin sauer auf meinen Mann, wie sehr ihr das

9. Februar 2013 um 13:08

Also folgendes:

Ich lacht jetzt bestimmt, weil ich so hysterisch reagiere

Meine Mann hat heute mit den Mädels Kuchen gebacken, find ich toll, die Kinder helfen und haben Freunde.
So, ich lasse sie nie vom Kuchenteig naschen, wegem dem rohen Ei. Ich selbst würde davon auch nie naschen, weil ich da bissl Angst vor Salmonellen habe.

Mein Mann ist da völlig locker und erzählte mir, dass sie genascht haben. Hab ihm gesagt, dass ich das nicht toll finde und er das ja auch weiß und trotzdem hinter meinem Rücken macht, obwohl er meine Bedenken kennt.

Als Kind habe ich auch Teig genascht und es ist nie was passiert. Man wird aber alter und vorsichtiger, weil man auch mehr weiß.

Oh man, ihr denkt jetzt bestimmt, die hysterische Olle hat sie nicht mehr alle , stimmt ja vielleicht auch

Übertreibe ich in dem Fall.
Wie ist es bei euch?

lg sannie

Mehr lesen

9. Februar 2013 um 13:15

Mir gings eben nur um die rohen Eier
im Teig, nicht um das Naschen an sich.

Gefällt mir

9. Februar 2013 um 13:18

Jo, habs ja nun verstanden
1x übertreiben hätte gereicht

Gefällt mir

9. Februar 2013 um 13:19

Kitty
hast ja Recht. Doch, er backt ganz gerne mal.

Gefällt mir

9. Februar 2013 um 13:21

Wenn
ich mit meiner Maus backe ist das schönste hinterher den Rührstab abzuschlabbern und am Teig zu naschen.
lg

Gefällt mir

9. Februar 2013 um 13:21

Okay
danke, dass wußte ich nicht, dass die Salmonellen, wenn dann auf der Schale sind. Wieder was dazu gelernt.

Ja,bin eher ein ängstlicher Mensch, schlimm. Finde das selbst auch nicht gut.

Gefällt mir

9. Februar 2013 um 13:23

Backen
Ohne teig naschen geht doch gar nicht....

Gefällt mir

9. Februar 2013 um 13:23

Haha
Männerlogik

Gefällt mir

9. Februar 2013 um 13:24
In Antwort auf diejohnny

Backen
Ohne teig naschen geht doch gar nicht....

Für meinen Mann auch icht
Bei mir gings immer, auch ohne.
Den Appetit hab ich mir immer aufgehoben.

Gefällt mir

9. Februar 2013 um 13:27

Das ist doch das Beste
Meine Maus kann es kaum abwarten, bis ich endlich den Teig in die Form gebe, damit sie sich die Schüssel schnappen kann

Mach dich locker. Ist nicht schlimm...

Gefällt mir

9. Februar 2013 um 13:27

Nix schlimmes!
Das schönste am Kuchenbacken ist doch Teig zu naschen! Ich mach mir fast täglich Kuchenteig zum Naschen uuuuund: ich lebe noch!
Sei nicht böse auf Deinen Mann.

Gefällt mir

9. Februar 2013 um 13:36

Genau Tiramisu
esse ich aus diesem Grund auch nicht, es sei denn ohne Ei. Gibt ja da oft Alternativrezepte.
Komme auch aus dem med. Bereich und bin wahrscheinlich deswegen so drauf.
Sie hat man immer wieder mal solche Lebensmittelgeschichten. Salmonellen nach McDonalds, Camphylobacter, verunreinigtes Buffettessen usw.

Gefällt mir

9. Februar 2013 um 13:36

Hmm unterschiedlich
meist haben wir das problem nicht, weil ich mir eier von meiner freundin besorge, wenn ich mit kind backe, die sind dann höchstens 24 stunden alt und ich weiß wo sie herkommen(sie hat drei hühner im garten )
somit darf sie dann naschen, wenn ich keine frischen eier habe...dann nascht sie eigentlich nicht...würde es aber nicht sooo eng sehen, wenn der papa/die oma sie dann naschen lassen würde...also sei nicht so sauer auf ihn...gleich gibts lecker kuchen und alles ist wieder gut

Gefällt mir

9. Februar 2013 um 13:36

Also echt,
wie kannst Du nur .

Nein, ich versteh Dich. Mein Plätzchenteig für Mit-Kindern-backen ist ohne Ei, da naschen sie ja auch ohne Ende.

Ich nehme nun nicht an, das sie die Hälfte es rohen Teigs gegessen haben und die andere verbacken , von daher ist es ok.

Nun sei ihm nicht mehr böse, er hat MIT den Kindern GEBACKEN! WOW!

Gefällt mir

9. Februar 2013 um 13:37

Ja ich sag ja
bin wahrscheinlich heute ne hysterische Olle

Gefällt mir

9. Februar 2013 um 13:48

Ich finde
Du übertreibst. Das teig naschen ist doch das tollste. Aber ich verstehe das du dich über deinen Mann geärgert hast, weil er das erlaubt hat obwohl du dagegen bist.

Gefällt mir

9. Februar 2013 um 13:55
In Antwort auf mausje85

Ich finde
Du übertreibst. Das teig naschen ist doch das tollste. Aber ich verstehe das du dich über deinen Mann geärgert hast, weil er das erlaubt hat obwohl du dagegen bist.

Aber
es gibt doch immer mal Situationen, in denen der Papa was erlaubt und die Mama es verbietet. Oder umgekehrt.

Bei grundlegenden Sachen, ok. Da sollte man an einem Strang ziehen.

aber das ist so eine Kleinigkeit. Und das war Papas Ding mit seinen Kindern. Da darf er ruhig auch mal was erlauben und muss nicht erst Mamas Einverständnis holen

Gefällt mir

9. Februar 2013 um 14:00

...
Bisschen übertrieben. Ist doch schön das er mit den Kleinen Kuchen backt. Ich habe das als Kind geliebt, Teig essen

Gefällt mir

9. Februar 2013 um 14:09

Okay danke Mädels
ich seh schon, ich bin ein hoffnungsloser Fall
Nee mal im Ernst, bin halt oft zu vorsichtig und will die Kinder vor vielem bewahren und schieße vielleicht oft übers Ziel hinaus.
Muß da echt an mir arbeiten.
Es beruhigt mich aber, dass ihr das auch recht locker seht.

Gefällt mir

9. Februar 2013 um 14:11

Man hat mir mal gesagt,
dass es für ein Kind ziemlich schwierig ist, zu lernen, sich zu behaupten, wenn da 2 Riesen (Mama und Papa) vor ihm steht und immer im Team arbeiten.

Man kann schon etwas locker sein. Und wie du sagst... die Kinder genießen auch mal solche Ausnahmesituationen.

Gefällt mir

9. Februar 2013 um 14:15

In mayo selbstgemacht etc ist
Auch rohes ei.
Ichhab mal gehört, dass ei eher unbedenklich ist, die schale angreifen sollte man sich eher die Hände waschen.
Da könnt was dran sein, im ei selbst gaaanz selten.

Gefällt mir

9. Februar 2013 um 14:29


Auf jeden fall Scheiden lassen! Das ist ja schon grob fahrlässig!

Gefällt mir

9. Februar 2013 um 14:36

Die Eier lagern im Kühlschrank
da kommen sie gleich nach dem Kaufen hinein und werden natürlich bis zum MHD verbraucht.

Gefällt mir

9. Februar 2013 um 15:01

Ich finde es echt etwas übertrieben
klar macht man sich als Mutter über viele Sachen mehr Gedanken als sonst aber das ist ein bissel übertrieben.
Ich habe meine 1 Jährige Tochter auch mal den Rührbesen abschlecken lassen als ich ihren Geburtstagskuchen gebacken habe.
Sie Lebt noch sage ich nur.
Und die Eier hast du doch auch nicht in der Küche sondern im Kühlschrank liegen oder?
Also ich denke da brauchst du dir keine Sorgen machen.

lg chrissi

Gefällt mir

9. Februar 2013 um 15:15


ich finde es war ein fehler deines mannes dir überhaupt davon zu erzählen... was man nicht weis und so...

das teig schlabbern an sich find ich nicht schlimm. rohes ei hin oder her. du wirst das ei ja sicher nicht schon 3 wochen im kühlschrank lagern.
und für kinder gibt es doch nix schöneres als den teig zu naschen.

Gefällt mir

9. Februar 2013 um 15:22
In Antwort auf threegirls3

Aber
es gibt doch immer mal Situationen, in denen der Papa was erlaubt und die Mama es verbietet. Oder umgekehrt.

Bei grundlegenden Sachen, ok. Da sollte man an einem Strang ziehen.

aber das ist so eine Kleinigkeit. Und das war Papas Ding mit seinen Kindern. Da darf er ruhig auch mal was erlauben und muss nicht erst Mamas Einverständnis holen

Jaaa
habe ja auch nicht gesagt das sei nicht in Ordnung von ihrem Mann.... nur das ich verstehe das sie da dann sauer war. Das ist doch ein Unterschied, oder?

Gefällt mir

9. Februar 2013 um 16:52

Ich habe ihn gefragt
sonst hätte er es mir bestimmt nicht erzählt Aber es ist schön mal eine Meinung vom Fach zu hören.

Gefällt mir

9. Februar 2013 um 17:19

Finde ich übertrieben
wäre traurig wenn kinder nicht mehr die Schüssel sauber essen dürfen.
in tiramisu oder anderen Produkten ist auch rohei drin. solange die eier frisch sind ist es ok.

Gefällt mir

9. Februar 2013 um 17:21

Wenn es frische Eier sind
dann kann ja durchaus nichts passieren, ich finde Teig naschen gehört dazu..... Also ja, ich sehs anders als wie du, und ja ich finde du übertreibst (lieb guck)

Gefällt mir

9. Februar 2013 um 17:27

Ja
Ich finde wirklich du übertreibst.

Ich habe als Kind immer den Löffel oder die Schüssel ausgeschleckt. Mensch, dass war doch immer das Highlight

Seh es locke und gônn deinen Lieben den Spaß

Gefällt mir

9. Februar 2013 um 22:00


was wäre kuchen backen ohne teigschüssel ausschlecken??????

Gefällt mir

9. Februar 2013 um 23:21
In Antwort auf carina569


was wäre kuchen backen ohne teigschüssel ausschlecken??????


Das wa (ist ) doch immer das beste am kuchen backen

Gefällt mir

9. Februar 2013 um 23:21

Wir machen das immer zusammen
Meine Tochter und ich. Das ist doch das schönste am Kuchenbacken. Ich kaufe meine Eier immer bei einem Kollegen der seine Hühner privat hält, also keine Massenhaltung und nehme zum backen immer frische Eier. Vielleicht gibt es ja einen Hof in eurer Nähe wo du deine Eier auch frisch kaufen kannst?

Gefällt mir

9. Februar 2013 um 23:28

Oje
so viele antworten. bin jetzt schon wieder relaxterdirekt vom hof kaufen wäre toll, muss mich mal umhoeren.

Gefällt mir

10. Februar 2013 um 10:15


Salmonellen sind nicht direkt im ei sondern wenn dann auf der schale. Hatte mal durch eier salmonellen und da wurde uns das gesagt vom gesundheitsamt.

Gefällt mir

10. Februar 2013 um 10:33

Hmm nöö
ich sehe das eher wie du.
Ich habe in meiner Kindheit auch nie ne Schüssel leer geleckt. Meine Mutter hat mir die Salmonellengefahr früh genug eingebläut und da halte ich mich noch jetzt dran.

Wenn die Kleine mitbackt, suche ich nen Teig ohne Ei raus. Da kann sie dann so viel probieren wie sie möchte.

Ich habe übrigens nicht das Gefühl, dass ich was verpasst habe

Gefällt mir

10. Februar 2013 um 11:42

Hallo.. also wir schlecken daheim IMMER rohen Kuchenteig
wir machen meistens die doppelte Menge, weil alle sooo gerne schlecken
Wir sind auch ein paar mehr zu Hause

Gefällt mir

10. Februar 2013 um 12:14

Hysterisch....
Finde es uebertrieben und unnoetig, sich wegen sowas in die haare zu kriegen!!

Kuchenteig naschen ist doch das schoenste!

Du weisst doch, wie alt eure eier sind!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen