Home / Forum / Mein Baby / Bin verunsichert.

Bin verunsichert.

25. Mai 2015 um 19:23

Hallo ihr Lieben, 13 Monate nach der Geburt meiner Tochter habe ich jetzt, nach fast 2 Jahren Ruhe, wieder meine Periode. Yeeeeah...
Im Netz finde ich total widersprüchliche Angaben über Stärke, Länge und Co und wollte euch jetzt mal fragen, ob es normal ist, dass man blutet wie abgestochen? Ernsthaft; ich bin wirklich nicht empfindlich, aber sowas hab ich noch nie erlebt im Zusammenhang mit meiner Periode; von diesen Krämpfen, die ich vorher nie hatte, mal ganz zu schweigen. Bitte sagt mir, dass sich das alles wieder normalisiert...

Mehr lesen

25. Mai 2015 um 19:30

War bei mir auch so
ich hab geblutet wie ein Schwein. Musste teilweise halbstündlich wechseln, war echt nervig. Die zweite war dann auch anfänglich etwas stärker und seit der dritten ist alles wieder normal.

Gefällt mir

25. Mai 2015 um 19:33

Ist normal...
Hatte ich selbst und habe ich auch schon oft gehört. Die ersten Male nach der Geburt waren wirklich böse und auch noch sehr unregelmässig.
Das hat sich gebessert, als sich wieder eine Regelmässigkeit eingeschlichen hatte. Seitdem ist alles wie vorher...kurz, wenig und schmerzlos und das trotz Kupferspirale. Schlimmer ist der Eisprung. Da könnte ich .

Die ersten 3-4 mal waren die Schmerzen heftig und es war wirklich viel Rotz.
Das wird wieder besser. Wenn du verunsichert bist, dann frage mal deinen Frauenarzt beim nächsten Routinecheck.

Gefällt mir

25. Mai 2015 um 19:34

Ist bei mir seit dem
2. Kind auch so. Er ist jetzt 1 1/2 und die (Un)Mengen sind geblieben. Ich bin jetzt auf eine Menstasse umgestiegen und sehr zufrieden. Mit den Supertampons + Binden war dem nicht mehr Herr zu werden

Gefällt mir

25. Mai 2015 um 19:34

Hab seit der geburt auch heftigere mens...
Und die ersten 2-3 tage krämpfe ohne ende.
Dafür ist sie sehr regelmäßig und ich weis nach 6 tagen ist alles ausgestanden.

Und ich beneide dich um die 13 monate... Bei mir kam die erste schon recht zeitig nach der geburt. Hatte glaub 2 monate schonfrist.

Gefällt mir

25. Mai 2015 um 19:36
In Antwort auf carpe3punkt0

Ist normal...
Hatte ich selbst und habe ich auch schon oft gehört. Die ersten Male nach der Geburt waren wirklich böse und auch noch sehr unregelmässig.
Das hat sich gebessert, als sich wieder eine Regelmässigkeit eingeschlichen hatte. Seitdem ist alles wie vorher...kurz, wenig und schmerzlos und das trotz Kupferspirale. Schlimmer ist der Eisprung. Da könnte ich .

Die ersten 3-4 mal waren die Schmerzen heftig und es war wirklich viel Rotz.
Das wird wieder besser. Wenn du verunsichert bist, dann frage mal deinen Frauenarzt beim nächsten Routinecheck.

Apropos Eisprung...
Jetzt, wo du es sagst hatte ich um den Eisprung rum so fiese Schmerzen, dass ich dachte, ich geh die Wände hoch.
Ach; ist das alles ätzend...

Gefällt mir

25. Mai 2015 um 19:38
In Antwort auf mariapuenktchen

Ist bei mir seit dem
2. Kind auch so. Er ist jetzt 1 1/2 und die (Un)Mengen sind geblieben. Ich bin jetzt auf eine Menstasse umgestiegen und sehr zufrieden. Mit den Supertampons + Binden war dem nicht mehr Herr zu werden

Gestern
nach gefühlten 5 Kilos Tampons, Binden und Toilettenpapier hab ich mir eine bestellt. NOCH kann ich es mir nicht gut vorstellen, aber ich möchte es wenigstens mal versuchen!

Gefällt mir

25. Mai 2015 um 19:39
In Antwort auf thilda1978

Apropos Eisprung...
Jetzt, wo du es sagst hatte ich um den Eisprung rum so fiese Schmerzen, dass ich dachte, ich geh die Wände hoch.
Ach; ist das alles ätzend...

Ja...
Hatte ich vorher nie. Jetzt kann man die Uhr nach stellen. Geht zwar nie lange, aber dafür ruppt es einen halb um.

Gefällt mir

25. Mai 2015 um 19:40

Du; das hab
ich auch überlegt...Tat der Scheiß echt immer schon so weh?!

Gefällt mir

25. Mai 2015 um 19:41
In Antwort auf emmasmamma

Hab seit der geburt auch heftigere mens...
Und die ersten 2-3 tage krämpfe ohne ende.
Dafür ist sie sehr regelmäßig und ich weis nach 6 tagen ist alles ausgestanden.

Und ich beneide dich um die 13 monate... Bei mir kam die erste schon recht zeitig nach der geburt. Hatte glaub 2 monate schonfrist.

2 Monate
ist auch echt doof... Ich muss wirklich sagen, dass ich die 13 Monate ohne wirklich genossen habe! Im Nachhinein umso mehr...

Gefällt mir

25. Mai 2015 um 19:42

Danke
aber erstmal an alle!! Ihr habt mich beruhigt!

Gefällt mir

25. Mai 2015 um 19:45
In Antwort auf thilda1978

Gestern
nach gefühlten 5 Kilos Tampons, Binden und Toilettenpapier hab ich mir eine bestellt. NOCH kann ich es mir nicht gut vorstellen, aber ich möchte es wenigstens mal versuchen!

Schmeiß
mal die Binden noch nicht weg - bei mir hats etwas gedauert bis ich das handling draufhatte aber wenn man den Dreh raushat klappts echt prima!!

Gefällt mir

25. Mai 2015 um 19:46

So, prima....
......ich wünsche mir jetzt gerade zum ersten mal ewig schwanger zu sein.....denn DAS vermisse ich gar nicht....

Ohjeeeeeee....

Aber beim ersten Kind war es nicht schlimm "das erste mal danach".... Intensität wie immer, also nicht so viel und auch weniger schmerzhaft...wenn man von der Migräne absieht die damit immer einhergeht....

Wenn ich das hier alles aber so lese.... Ich möchte gerne verfrüht in die Menopause. Direkt nach der Geburt am besten....

Gefällt mir

25. Mai 2015 um 19:54
In Antwort auf 000ashni000

So, prima....
......ich wünsche mir jetzt gerade zum ersten mal ewig schwanger zu sein.....denn DAS vermisse ich gar nicht....

Ohjeeeeeee....

Aber beim ersten Kind war es nicht schlimm "das erste mal danach".... Intensität wie immer, also nicht so viel und auch weniger schmerzhaft...wenn man von der Migräne absieht die damit immer einhergeht....

Wenn ich das hier alles aber so lese.... Ich möchte gerne verfrüht in die Menopause. Direkt nach der Geburt am besten....

Wo du es gerade sagst...
Seit der Geburt habe ich auch immer Migräne bei der Mens. War vorher auch nicht...
Ja, Kinder sind toll, aber das hätte man vorher auch mal erwähnen können.

Gefällt mir

25. Mai 2015 um 19:56
In Antwort auf 000ashni000

So, prima....
......ich wünsche mir jetzt gerade zum ersten mal ewig schwanger zu sein.....denn DAS vermisse ich gar nicht....

Ohjeeeeeee....

Aber beim ersten Kind war es nicht schlimm "das erste mal danach".... Intensität wie immer, also nicht so viel und auch weniger schmerzhaft...wenn man von der Migräne absieht die damit immer einhergeht....

Wenn ich das hier alles aber so lese.... Ich möchte gerne verfrüht in die Menopause. Direkt nach der Geburt am besten....

Ach, Mäuschen
alles halb so schlimm!
( Menopause wäre jetzt prima...)

Wie geht's euch denn? Alles ok? Noch 2 Monate ca, oder?

Gefällt mir

25. Mai 2015 um 20:50
In Antwort auf thilda1978

Ach, Mäuschen
alles halb so schlimm!
( Menopause wäre jetzt prima...)

Wie geht's euch denn? Alles ok? Noch 2 Monate ca, oder?

Hihi.....
....Neeee Schneckchen, noch so etwa vier Wochen

Bin jetzt tatsächlich ab morgen in der 37. Woche.... Glaub es selber noch nicht.

Es geht uns soweit gut, der Papa in spe kümmert sich, versucht wirklich sein bestes....er will auch mitkommen zur Geburt. Der bald große Bruder freut sich und ist sooooooo lieb, redet immer mit dem Bauch, streichelt ubd horcht... und versucht Rücksichtsvoll zu sein, gar nicht so leicht wenn man so ein Wildfang ist....deshalb bin ich doppelt stolz...

Alles andere werden wir sehen....es bleibt kompliziert

Aber ich bin mit mir im reinen....

Baby geht's auch gut, ist ein aktives kerlchen ... Wohl wie sein Bruder

Gefällt mir

25. Mai 2015 um 21:12
In Antwort auf 000ashni000

Hihi.....
....Neeee Schneckchen, noch so etwa vier Wochen

Bin jetzt tatsächlich ab morgen in der 37. Woche.... Glaub es selber noch nicht.

Es geht uns soweit gut, der Papa in spe kümmert sich, versucht wirklich sein bestes....er will auch mitkommen zur Geburt. Der bald große Bruder freut sich und ist sooooooo lieb, redet immer mit dem Bauch, streichelt ubd horcht... und versucht Rücksichtsvoll zu sein, gar nicht so leicht wenn man so ein Wildfang ist....deshalb bin ich doppelt stolz...

Alles andere werden wir sehen....es bleibt kompliziert

Aber ich bin mit mir im reinen....

Baby geht's auch gut, ist ein aktives kerlchen ... Wohl wie sein Bruder

WAS??
Im Ernst schon 37 Woche? Wahnsinn...

Es ist gut, dass der Papa da ist, jedenfalls so, wie er es kann, und es ist noch besser, dass du weißt, dass du im Zweifel auch alles allein hin bekommst!

Gefällt mir

25. Mai 2015 um 21:15

Same here
Bei mir genau das Gleiche, nur ohne jegliche Schmerzen. Ich blute, als wäre es ein Wettbewerb und das drei Tage, am 4. Tag ist der Spuk vorbei. Es ist lästig.
Freundinnen berichten ähnliches. Die Zeiten der Mini-obs sind definitiv vorbei

Gefällt mir

25. Mai 2015 um 22:48

Bei mir ist es umgekehrt
Ich hatte vor der Schwangerschaft einen gestörten Hormonhaushalt und meine Mens war immer die Hölle.. die ersten zwei Tage, von der starken Blutung mal abgesehen, brauchte ich Schmerztabletten um die Tage zu überstehen.. nach der Geburt hat sich mein Hormonhaushalt wohl durch einen natürlichen Hormoncocktail eingependelt und seitdem habe ich eine beinahe schmerzfreie Mens mit schwacher Blutung

Gefällt mir

26. Mai 2015 um 1:20

Seit der geburt
ist die blutung stärker und mir kommts sogar so vor als würde es von jahr zu jahr stärker werden.früher reichten mir die normal großen tampons,mittlerweile super,letztens hab ich mir sogar super plus geholt. find die größe zwar unangenehm,aber sie halten zumindest 3-4h.
sonst hab ich nicht so die beschwerden,also nicht mehr als früher...manchmal bauch und rückenschmerzen

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen