Home / Forum / Mein Baby / Bin verwirrt (Arbeitskollegin meines Mannes und er)

Bin verwirrt (Arbeitskollegin meines Mannes und er)

15. März 2012 um 6:51

Wahrscheinlich steigere ich mich jetzt in was rein, aber die Gedanken kreisen seit gestern Abend.
Es geht um eine Arbeitskollegin meines Mannes. Ich weiss, dass sich die Beiden gut verstehen/verstanden. Oft zusammen Pause machen/machten usw. Seit ca. 1/2 Jahr erzählt er immer genervter von ihr.
Gestern kam er nach Hause und erzählte wieder, dass sie so nervig war usw. Aber jetzt habe er ihr mal die Meinung gesagt. Sie sei jetzt so wütend usw.
Unter Anderem hat er ihr gesagt er wolle nichts mehr mit ihr zu tun haben, er habe
eine Familie und die sei wichtiger.
Hab ich was verpasst?

Mehr lesen

15. März 2012 um 7:30

Naja
vielleicht hat sie ihn ja angegraben, und er war irgendwann genervt davon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2012 um 7:36
In Antwort auf emmasmamma

Naja
vielleicht hat sie ihn ja angegraben, und er war irgendwann genervt davon.

Das bestreitet er
aber. Er nervt sich angeblich einfach wegen ihrer Art. Und warum sagt er dann Fam. ist wichtigER.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2012 um 7:45
In Antwort auf barfuss8

Das bestreitet er
aber. Er nervt sich angeblich einfach wegen ihrer Art. Und warum sagt er dann Fam. ist wichtigER.

Bevor wir zusammen kamen
hatte er sogar mal ein Foto von ihnen Beiden als Hintergrundbild. Verkleidet an einer Betriebsfeier.
Wenn er Nachtschicht hatte und nicht viel los war, war er oft in ihrer Abteilung helfen usw. Ca. 5 Jahre alles super.
Als er plötzlich kam und meinte sie habe sich verändert und er nerve sich habe ich mir nichts witer dabei gedacht.
Die Frau war nie ein Thema für mich bis jetzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2012 um 7:50

Ich hab ihn gestern schon
drauf angesprochen. Warum er ihr sagt die Familie ist wichtiger und warum sie so wütend drauf reagiert. Ob ich etwas verpasst habe. Ganz normal.
Darauf war er leicht genervt und meinte ich soll jetzt nicht auch noch austicken.
Er habe ihr ja nur gesagt, dass er Familie habe und die wichtig ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2012 um 8:01

Es ist einfach
alles grad verwirrend. Seit wir zusammen sind war er nie mehr am Firmenessen, er wollte die Zeit immer mit mir, später mit uns verbringen. Da er oft weg ist.
Einmal war er nach langem Zureden von mir da, nur kurz. Im Januar kam er und meinte er möchte im April ans Firmenessen. Fands super. Aber nun grüble ich stark.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2012 um 8:41


mach dir mal keinen kopf, dein mann weiss offensichtlich wo seine prioritäten liegen, er vertraut dir, erzählt dir vom streit etc...was willst du mehr?

ich kann mir vorstellen, dass sie einfach genervt ist, dass er nicht mehr gleich spontan und flexibel ist, wie als single und sich seine prioritäten verschoben haben... sie waren wie du sagst sehr eng befreundet und sind es jetzt nicht mehr wirklich, das kann zu unverständnis und auch verletzungen führen - auch ohne dass irgendwie liebe oder sonst was im spiel ist...

sprich halt nochmals mit ihm drüber, sag ihm, es interessiert dich einfach, was ihre probleme sind, aber sag ihm ausdrücklich, dass du ihm keine vorwürfe machst, ihm vertraust, abereinfach gerne wissen willst, was vorgefallen ist, weil die kollegin mal ne wichtige person für ihn war....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2012 um 11:54

Sie haben nie
etwas zusammen unternommen. Ihr Kontakt beschränkte sich auf die Arbeit.
Und am Firmenessen nimmt sie nicht teil. Und sie ist auch verheiratet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2012 um 11:58

Ich versteh nicht
wieso er dir keine normale antwort auf deine frage geben kann?
auf den satz "fang du jetzt nicht auch noch an..." wäre ich sicherlich richtig ausgerastet. wenn man normal fragt kann man wohl eine normale antwort erwarten.
wenn es ihm gefallen hat dass sie ihn angrabt kann ers doch zugeben. und dass er rechtzeitig die notbremse gezogen hat...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2012 um 12:05

Ich danke euch
für die Antworten, aber sie verwirren mich zum Teil noch mehr.
Soweit ich weiss haben sie sich nie außerhalb der Firma getroffen oder sonstigen Kontakt. Es war nur gemeinsam Mittagessen in der Kantine, während der Nachtschicht beim Anderen vorbeischauen um Müdigkeit zu überbrücken oder einander helfen, weil beim Einten nichts los war usw.
Aber wenn ihr jetzt von nicht mehr flexibel usw. sprecht frage ich mich, ob ich da doch einiges nicht weiss.
Bin bis gestern davon ausgegangen, dass es eine Angelegenheit zwischen den Beiden ist.
Aber jetzt frage ich mich was zwischen den Beiden ist/war.
Wenn nicht mehr war als ich weiss hat es nichts mit mir und der Familie zu tun.
Jetzt weiss ich nicht mehr was ich denken soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2012 um 12:13
In Antwort auf winter_11968410

Ich versteh nicht
wieso er dir keine normale antwort auf deine frage geben kann?
auf den satz "fang du jetzt nicht auch noch an..." wäre ich sicherlich richtig ausgerastet. wenn man normal fragt kann man wohl eine normale antwort erwarten.
wenn es ihm gefallen hat dass sie ihn angrabt kann ers doch zugeben. und dass er rechtzeitig die notbremse gezogen hat...

Genau das
Verstehe ich auch nicht. Wenn sie sich nicht mehr verstehen ist das ja ok. Finds auch nicht schlecht, dass direkt anzusprechen. Aber warum er ihr dann sagt Familie ist wichtiger und sie regt sich dann auf. Sie haben ja nur beruflich miteinander zu tun.
Verstehe beide Reaktionen nicht und gibt mir das Gefühl ich weiss nicht alles.
Und wenn er dann auf eine ganz normale Frage so reagiert versteh ich's eh nicht.
Ich hab ja nur gefragt warum er gesagt hat, dass die Familie wichtiger ist und warum sie sich darüber so aufregt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2012 um 12:19
In Antwort auf barfuss8

Genau das
Verstehe ich auch nicht. Wenn sie sich nicht mehr verstehen ist das ja ok. Finds auch nicht schlecht, dass direkt anzusprechen. Aber warum er ihr dann sagt Familie ist wichtiger und sie regt sich dann auf. Sie haben ja nur beruflich miteinander zu tun.
Verstehe beide Reaktionen nicht und gibt mir das Gefühl ich weiss nicht alles.
Und wenn er dann auf eine ganz normale Frage so reagiert versteh ich's eh nicht.
Ich hab ja nur gefragt warum er gesagt hat, dass die Familie wichtiger ist und warum sie sich darüber so aufregt.

Kann auch sein
dass gerüchte rumgehen an denen nix dran ist. das macht einen vielleicht so gereizt....

aber vertrauenswürdig gibt er sich nicht. red nochmal mit ihm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2012 um 12:20

Warum
sollte sie nach 4 Jahren ihn plötzlich anflirten? Sie und wir sind noch kein Jahr verheiratet. Kann's mir einfach nicht vorstellen. Bin vielleicht zu blond.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2012 um 21:55

Hab nochmal
versucht mit ihm zu sprechen. Ohne Erfolg. Er versteht nicht warum mich dass so beschäftigt und ich verstehe seine Aussage/Verhalten nicht. Geh jetzt schlafen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper