Forum / Mein Baby

Bissl OT : Wer hat erfahrungen mit Kleinkind und Welpe ??? krieg die Krise !!!!

Letzte Nachricht: 12. April 2011 um 13:05
M
mariel_12635018
12.04.11 um 11:11


Hallo,

sooooo jetzt brauche ich mal eure Erfahrungen und vllt auch ermuterungen .

Habe drei kinder 13,11 und 1,5 jahre. Alle wollten sooooooo gerne einen Hund. Monatelanges betteln usw.
Wir waren bei züchtern, Tierheimen usw und die Kinder waren soo begeistert. Auch der kleine hatte keine scheu mitten ins gewühle der welpen zu rennen und alle mal anzufassen.

Gesagt getan, wir haben jetzt 1 woche einen Golden retriever 10 wochen alt.

Und ich verstehe die wlt nicht mehr. Die 13 jahrige hat angst weil er manchmal zwickt beim spielen/toben....der mittlere intressiert sich nicht die Bohne und der kleine Quält den kleinen Sam nur er tritt ihn vor dem kopf, zieht im das fell raus usw....lässt ihn nicht in ruhe schlafen.

Dabei ist der kurze nie so aggro...verstehe das alles nicht.

Würde am, liebsten den hund wieder abgegebn weil ich die einzigste bin die irgendetwas mit ihm macht....aber habe ja auch nicht soooo viel zeit. Haus drei kinder....ihr versteht !

Und mein Mann ist der hammer......kacke mache ich nicht weg das ist ekelig!!!!

Der arme hund
Wird das besser alles ???

LG Nicole

Mehr lesen

L
lilac_12469305
12.04.11 um 11:28


kann edelmietze nur voll und ganz recht geben!
Das ein Welpe arbeit macht, weiß man ja aber auch vorher schon. Da finde ich "keine Zeit zu haben" echt unmöglich

Gefällt mir

M
mariel_12635018
12.04.11 um 11:30


nein ich gebe dir vollkommen recht !!! Ich habe ja auch nicht mal eben so "ja" gesagt zum Hund das wurde lang und breit diskutiert hier. Aber irgendwie will davon keiner mehr was wissen.
Habe auch darüber nachgedacht den Hund abzugeben damit er es dann "besser" hat. Ist ja nicht so das er es schlecht hat( ich kümmere mich wirklich liebevoll) ....möchte aber auch nicht die flinte so schnell ins korn wefen ....

Ja der kleine hat schon richtig viel ärger mit mir bekommen aber kaum drehe ich mich um gehts wieder los.....man warum nur?

Hatte mir und dem rest hier noch eine zeit von 14 tagen gegeben...wird das nicht anders kommt Sam leider wieder weg . Das pack ich nicht

Gefällt mir

M
mariel_12635018
12.04.11 um 11:33


oje....ich habe nicht "keine" zeit geschrieben sondern "nicht sooo viel zeit" und nach wie vor war das ein plan der ganzen familie und nicht von mir allein. Sonst hätte ich das nicht gemacht weil ich weiss wa sich ohne hund für arbeit hatte

Naja schade das man direkt angegangen wird .....es war keine kurzschlussentscheidung !!!!!

Gefällt mir

M
mariel_12635018
12.04.11 um 11:34


@summer: Ich schmeiss den rest einfach raus und behalte den Hund

Gefällt mir

M
mariel_12635018
12.04.11 um 11:40


hehe....ob ich die auch im Tierheim abgeben kann???

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1277515099z
12.04.11 um 11:51

Nicole
habe selbst 4 kinder im alter von 2 1/2 bis 14 Jahren.
Als unsere jüngste 1 1/2 Jahre wurde haben wir uns einen Labrador geholt.

Also als 1. wollte ich dir sagen, das es mal gar nicht geht das dein jüngstes den Hund tritt und haut und was weiß ich nicht alles.
Es ist deine aufgabe da ein Auge drauf zu haben.

Als 2. wollte ich dir mut machen.
Unser Labbi hat auch am Anfang gezwickt mit seinen welpenzähnen und die großen haben etwas angst bekommen.
Die kleinste hat sie nie gezwickt.
Jedenfalls sind dann mit 4-5 Monaten diese spitzen Zähnchen ausgefallen und alles wurde besser.
Das die Arbeit bei dir bleibt hättest du eigentlich wissen sollen.
Also mir was das von anfang an klar.

Jetzt unser Labbifast 15 Monate und es ist alles toll.
Sie hört schön, ist lieb zu allen.
Die kinder spielen im Garten und unser LAbbi spielt entweder bei den großen mit oder lässt sich Sonnen
Auch das Gassi gehen macht jetzt viel spaß da sie nicht mehr zieht
usw. usw.
wenn noch eine frage hast, werrde ich sie dir gerne beantworten.
Ach übrigens wir haben auch ein Haus und ich habe 4 Kids und habe es auch geschafft

Gefällt mir

M
mariel_12635018
12.04.11 um 12:04


man so schnell will ich aber nicht aufgeben.....vllt ist der kleine auch eifersüchtig?? weil ich nun auch viel zeit mit dem hund verbringe. Binde aber meinen sohn mit ein.....draussen im garten toben, spazieren gehen,,,leckerchen geben usw usw....ach man.

Habe den kleinen Kerl schon sooo ins herz geschlossen

Gefällt mir

A
an0N_1277515099z
12.04.11 um 13:03

tannenbaum8
Ich brauche mich nicht zu erklären...aber für dich mache ich eine ausnahme
Wir wollten schon immer wieder einen Hund.
Hatte vorher bereits einen, allerdings einen kleinen Yorki.
Nun, was soll ich sagen.
Ja, ich habe 4 kids und einen Labbi und es klappt alles wunderbar.
Vielleicht bin ich im allgemeinen etwas anders ale andere Frauen, denn ich Bügel gern und putze auch gerne meine Fenster.
Ok Kochen mag ich nicht sooo gerne, Koche dennoch jeden Tag frisch.
Morgens nachdem die kleinste im kiga ist gehe ich mit unserem Hundchen ausgiebig raus...das heißt wir laufen erstmal dann folgt noch Training... danach geht es ab nach Hause das Haus auf vordermann bringen...

Weiß nicht was daran nicht zu schaffen ist.
Klar bleibt dann weniger Zeit für Couch und TV aber das ist ok für mich sonst hätte ich nicht so viele Kids+Hund+ Hasen+Vögel

Gefällt mir

A
an0N_1277515099z
12.04.11 um 13:05

nochmal tannenbaum8
vergessen.
Bist du hart im nehmen?
Ähh ich kann einfach sehr schwer stillsitzen und nichts tun.
Mein Mann regt sich oft abends auf wenn ich dann dauernd aufstehe beim TV gucken deswegen bügel ich fast jeden abend damit ich bescäftigung habe

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers