Anzeige

Forum / Mein Baby

!!!Bitte Beruhigt mich!!!

Letzte Nachricht: 7. April 2012 um 21:40
B
berry_12869394
07.04.12 um 9:02

Hallo Mamis!

Man, mich macht das völlig fertig!
Meine kleine Süße Emma wurde am 3.2.2012 geboren!
Seit der Geburt hat sie angelegte Daumen! Nun hab ich blöde Kuh natürlich gegoogelt! "Eingeschlagene Daumen" Hab dort nur Kinder mit Behinderungen gefunden, mit dem so genannte "MASA Syndrom" Bin dann ganz aufgelöst zum Kinderarzt gefahren und der meinte, dass wenn ihm was aufgefallen wäre, hätte er was gesagt aber er wird sie sich bei der U4 nochmal genau anschauen! Diese Warterei bis dahin macht mich völlig wahnsinnig! Eigentich sehe ich ja das mit meiner Emma alles in ordnung scheint aber weil die Betroffenen Personen halt schrieben das ihre Babys auch völlig "normal" schienen macht mich das völlig verrückt!

Gibt es vielleicht eine Mama die auch ein Baby mit eingelgten Däumchen hat und kann mich etwas beruhigen?

Viele Liebe Grüße bis dahin

Susanne+Emma

Mehr lesen

B
berry_12869394
07.04.12 um 9:17

*schieb*
*schieb*

Gefällt mir

C
ceres_12369844
07.04.12 um 9:20

Also zuerst einmal
finde ich es eine bodenlose Frechheit von deinem KiA da nicht mal schnell drauf zu schauen, wenn du eh schon da bist. Nun stehst du da und machst dir Sorgen.
Würde an deiner Stelle einen kompetenten (!) KiA aufsuchen, der dir klare Auskunft geben kann und nicht noch bis zur U4 wartet.

Von den Daumen habe ich aber keine Ahnung... Wie sieht das aus?

LG

Gefällt mir

S
sinja_11933208
07.04.12 um 9:47

Wie meinst du das??
Ist der daumen immer Eingeschlagen oder wie? Also in der faust drinnen??

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
T
tzufit_12675656
07.04.12 um 13:09

Meinst du, dass sie die daumen immer mit der faust festhaelt?
Lg catsy

Gefällt mir

B
berry_12869394
07.04.12 um 21:27

Nabend Mädels!
Danke für die Antworten!
Ne, mit meinem Kinderarzt habe ich absolut keine Problme, er meinte ja das er bei der U3 schon danach gesehen hat und das, wenn ihm was aufgefallen wäre, (Entwicklungsverzögerung) hätte er es mir gesagt! Er würde halt lieber mit dem draufschauen noch bis zur U4 warten weil er meint das es jetzt nichts bringt, denn er hat sie ja erst untersucht und in 3 Wochen hat sie wieder einen riesigen Sprung gemacht und dann kann er das besser beurteilen!
Aber Gedanken macht man sich trotzdem!

Ich dachte halt, es geben vielleicht noch irgendwo ein Baby das die Daumen immer nach innen hat! Bewegen kann ich beiden Daumen, den linken nimmt sie auch schon öfters mal raus aber den rechten noch eher selten! Den rechten hält sie auch sehr steif aber wenn sie schläft und langsam locker lässt, kann ich nichts ungewöhnliches finden! Ich hätte halt nur nie gedacht das sowas auch auf eine geistige Behinderung deuten kann!

Gefällt mir

L
luned_12111910
07.04.12 um 21:40

Es kann ja sein...
vielleicht ist es nur eine vorübergehende stellung...

über däumchen kann ich nix sagen, aber mein kleiner wurde mit sichelfüßchen geboren..ich hab mir da auch die daumen wund gegoogelt...und hab die schlimmsten sachen gefunden...im endeffekt kam dann nur raus, dass er zu wenig platz im bauch hatte und sich deshalb seine muskulatur verkürzt hat...es ist nach ein paar monaten durch massage weggegangen...vielleicht war deine kleine auch so im bauch drin und die muskeln müssen erst gelockert und gedehnt werden...wenn sie sich entspannt geht der daumen auch auf die richtige position zurück?

mich würde es mal interessieren, wie sowas aussieht...hast du da nen link oder ein bild?

lg

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige