Home / Forum / Mein Baby / Bitte brauche Hilfe Baby fast 4 Monate alt..

Bitte brauche Hilfe Baby fast 4 Monate alt..

22. November 2010 um 21:15

Bitte helft mir weiter ich weiss nicht was ich machen soll..
Meine kleine wird am donnerstag 4 Monate alt .. wir waren vor 2 Wochen im Krankenhaus wegen einer Blasenentzündung dort habe ich auch die Ärzte drauf angesprochen das Sie ihren Kopf immer nur auf die rechte seite drecht und sie dadruch schon einen richtig schiefen kopf hat die meinten dort ich soll zur krankengymnastik da es schon sehr stark ausgeprägt wäre was mit reinem Lagern nicht mehr zu korrigieren wäre.. ich muss dazu sagen das ich meine KIA auch schon vorher darauf angesprochen hatte und Sie meinte ich soll Sie imnmer Tag und Nachts auf die Seite legen.. habe ich auch versucht aber es wurde nicht besser. Nach dem Krankenhaus bin ich wieder zu meiner KIA und habe ihr gesagt was die Ärzte dort meiten bzgl ihrer schieflage, die haben sogar darauf hingewiesen im Artzbrief das ich zur krankengym. gehen soll. Meine KIA meinte aber es sei schon viel besser geworden und das es mit Lagern wegehen würde.
Mein Gefühl sagt mir aber das es nicht besser geworden ist vor allem habe ich ihr auch gesagt das sie immer Ihre Fersen ganz fest in den Boden drückt und somit fast immer ein Hohlkreuz macht, und das sie immer wieder versucht den Kopf auf ihre lieblingsseite zu drehen selbst wenn sie auf der Seite schläft bzw. liegt. Inzwischen ist es so stark bei ihr das wenn sie auf dem Bauch liegt es aussieht wie ein C sie kann den kopf zwar schon gut hochhalten aber er ist schief und sie kippt zur Seite!! All das weiss meine KIA und trotzdem bleibt sie bei Ihrer Meinung.. Was soll ich machen ??? Wird es wirklich besser mit der Zeit ?? Soll ich den KIA wechseln, oder zur Krankengym gehen, oder vielleicht zu einem Ostheopaten?? Bitte Bitte vielleicht könnt ihr mir Tipps geben weiss nicht mehr weiter
Sorry das es so lang geworden ist
Lg eure Mella mit Jule 17 Wochen

Mehr lesen

22. November 2010 um 21:44

KLAAAAAAAAAAA
würde morgen sofort zu nen anderen KIA gehen!

Son dödel dein KiA

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2010 um 21:54

Ich
habe mir schon versschiedenste Lagerungskissen bestellt, doch leider konnte sie sich bis jetzt bei jedem drehen... sie liegt dann so .... die Hüfte auf der Seite der Oberkörper auf ihre lieblingsseite gedreht und der Kopf dann ganz nach rechts... also total in sich gedreht...
lg mella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2010 um 21:59

Hey..
wenn du so fertig bist und es dir nicht gut geht, weil du dir solche Sorgen machst, dann wechsel doch den Arzt. Oder ist das bei dir nicht so einfach?

Aber es wäre wohl die beste Lösung.

Ich denke, Lagerungskissen usw. können unterstützend wirken, aber wenn es schon so auffällig ist, dann ist Krankengymnastik (und evtl. Osteopathie zusätzlich) sinnvoll, damit der Grund für die Haltungsschäden behoben wird.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2010 um 22:01

Tja
wegen meiner KIA die ist halt direkt im Nachbarort keine 5 min. der nächste KIA ist in der der Stadt und das dauer dann doch ewtas länger .... abgesehen von der sache ist Sie eigentlich o.k. und habe mich auch gut aufgehoben gefühlt bis das mit dem Kopf anfing..
LG mella und Jule 17wochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2010 um 22:07
In Antwort auf funnysunny28

Hey..
wenn du so fertig bist und es dir nicht gut geht, weil du dir solche Sorgen machst, dann wechsel doch den Arzt. Oder ist das bei dir nicht so einfach?

Aber es wäre wohl die beste Lösung.

Ich denke, Lagerungskissen usw. können unterstützend wirken, aber wenn es schon so auffällig ist, dann ist Krankengymnastik (und evtl. Osteopathie zusätzlich) sinnvoll, damit der Grund für die Haltungsschäden behoben wird.

LG

Kann
denn ein Ostheophat wirklich helfen ??? Habe schon mich schon im Bekanntenkreis mal umgehört und da gehen die Meinungen komplet auseinander die einen sind begeistert die anderen halten gar nichts davon und bei einer ist es ganz schlimm ausgeganen sie musste mit ihrem Baby ins kh weil er Lähmungserscheinungen nach einer Behandlung hatte... deswegen habe ich auch ein wenig angst dort hinzu gehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2010 um 22:16
In Antwort auf misha_12528923

Tja
wegen meiner KIA die ist halt direkt im Nachbarort keine 5 min. der nächste KIA ist in der der Stadt und das dauer dann doch ewtas länger .... abgesehen von der sache ist Sie eigentlich o.k. und habe mich auch gut aufgehoben gefühlt bis das mit dem Kopf anfing..
LG mella und Jule 17wochen

Na wenn sie sonst i.O. ist,
dann rede doch mit der KiA drüber. Du hast dich informiert und die Empfehlung vom KH wegen der Krankengym und du möchtest die Überweisung, anderenfalls müsstest du den Arzt wechseln, was du eigentlich nicht möchtest. Wenn du ihr dasso sagst, dann muss sie doch nachgeben... Anderenfalls bist du dort wirklich nicht gut aufgehoben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2010 um 22:24
In Antwort auf funnysunny28

Na wenn sie sonst i.O. ist,
dann rede doch mit der KiA drüber. Du hast dich informiert und die Empfehlung vom KH wegen der Krankengym und du möchtest die Überweisung, anderenfalls müsstest du den Arzt wechseln, was du eigentlich nicht möchtest. Wenn du ihr dasso sagst, dann muss sie doch nachgeben... Anderenfalls bist du dort wirklich nicht gut aufgehoben.

Ich
habe am mittwoch eh einen Termin bei Ihr wegen Impfung, da werde ich sie nochmal drauf ansprechen.. mal schauen was sie dann sagt ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2010 um 22:35

Hallo, an Deiner Stelle
würde mir eine zweite Meinung von einem anderen Kinderarzt einholen. Wenn Du bisher eigentlich zufrieden warst, kannst Du Dir so, ohne gleich den Arzt zu wechseln, klarheit verschaffen, wie andere Ärzte darüber denken. Dein KA kennt die Kleine ja von Geburt an und kann sich ein gutes Bild davon machen, ob sich durch die Lagerung etwas verbessert hat. Trotzdem, da es sich hierbei nicht um eine Lapalie handelt, würde ich einen anderen KA um Rat fragen. Wenn er der gleichen Meinung ist wie Dein KA, kannst Du Dir immer noch überlegen ob Du endgültig wechseltst oder nicht.

LG Lilly

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2010 um 9:32

Schieb
mich nochmal hoch.. vielleicht gibt es ja jemanden der das gleiche problem hatte...
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen