Home / Forum / Mein Baby / Bitte einmal Doppelnamen bewerten

Bitte einmal Doppelnamen bewerten

7. März 2006 um 16:52

Wie schon in vorherigen "Diskussionen" erwähnt, steht der Name Étienne bereits fest. Jetzt suche ich einen schönen Doppelnamen und hoffe mal wieder auf eure Unterstützung.
Wie findet ihr:

Étienne-Miguel
Étienne-Mael
Ètienne-Joel
Étienne Joshua
Étienne Josuel

Ich mag jeden der Doppelnamen, bin mir aber nicht sicher welcher davon am Besten passt.
LG
Cindy

Mehr lesen

7. März 2006 um 18:18

Ètienne...
Mir gefallen am besten Étienne-Joel und Étienne-Mael.Die anderen passen irgendwie vom Klang und der Länge nicht.Denn ich finde ein langer Vornamen braucht einen kurzen Zweitnamen!!!
MfG
Saskia
P.S
Mit Miguel würde es auch noch gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2006 um 18:38
In Antwort auf saskialorraine

Ètienne...
Mir gefallen am besten Étienne-Joel und Étienne-Mael.Die anderen passen irgendwie vom Klang und der Länge nicht.Denn ich finde ein langer Vornamen braucht einen kurzen Zweitnamen!!!
MfG
Saskia
P.S
Mit Miguel würde es auch noch gehen.

Ètienne-Miguel
Ja, meine favouriten sind auch Étienne-Joel und Étienne-Miguel.
Dankeschön
Cindy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2006 um 18:42

Das ist Geschmackssache...an Ebba
und war ja eigentlich nicht meine Frage, sondern die welche Kombination am Besten passt. Namen sind Geschmackssache und wenn man Andere hier beraten möchte, muß man sich auch auf diese verschiedenen Geschmäcker einlassen können.Ich finde es schade, dass du immerwieder als Unruhestifterin auftauchst und dann nicht mal mit einem Profil zu deiner Person stehst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2006 um 19:35

Mit Miguel oder Joel
Hallo Cindy,

ich finde von diesen am Besten das mit Miguel und Joel, jedoch ohne Bindestrich.

Dein Ehemann ist Franzose oder Spanier oder so etwas? Ich frage nur, weil ich nicht einmal wüsste, wie man den Namen richtig aussprechen soll bzw. könnte ihr ohnehin nicht richtig aussprechen.

Ich wünsche Euch, dass ihr am Ende eine gute Wahl macht, mit der Ihr ganz zufrieden werdet!

LG,
Petra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2006 um 21:09

Alle sehr passend!!
Étienne-Miguel
Ètienne-Joel
Étienne Josuel

die finde ich am schönsten! würde bei den ersten beiden aber auch den bindestrich lassen, bin ich im allgemeinen nicht so der fan von, aber das ist ja geschmackssache!! Ètienne-Joel gefällt mir glaube ich am besten!!

liebe grüße, caro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2006 um 21:22
In Antwort auf leela_11974370

Mit Miguel oder Joel
Hallo Cindy,

ich finde von diesen am Besten das mit Miguel und Joel, jedoch ohne Bindestrich.

Dein Ehemann ist Franzose oder Spanier oder so etwas? Ich frage nur, weil ich nicht einmal wüsste, wie man den Namen richtig aussprechen soll bzw. könnte ihr ohnehin nicht richtig aussprechen.

Ich wünsche Euch, dass ihr am Ende eine gute Wahl macht, mit der Ihr ganz zufrieden werdet!

LG,
Petra

Frankreich usw... an Petra
Hallo Petra,

Nein, mein Mann ist nicht Franzose, aber unsere Familie kommt ursprünglich aus Frankreich (ist aber schon 3 Generationen in deutschland) und ich habe einfach eine Schwäche für Französische Namen. In der Familie meines Mannes haben übrigens bereits in unserer Generation alle Französische Namen und daß obwohl seine Familie komplett Deutsch ist.
Weil ich nicht sehr Nationalitätsfixiert bin und wir sowieso überlegen nach Nordamerika zu immigrieren, sind mir deutsch klingende Vornamen auch nicht so wichtig. Hauptsache das kind hat einen Namen, bei dem nicht alle Kinder aufspringen, wenn er in der Klasse aufgerufen wird Aber das Problem habt ihr ja auch ganz gut gelöst

Vielen Dank für deine Tipps
LG
Cindy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2006 um 21:25
In Antwort auf mozzarellarolle

Alle sehr passend!!
Étienne-Miguel
Ètienne-Joel
Étienne Josuel

die finde ich am schönsten! würde bei den ersten beiden aber auch den bindestrich lassen, bin ich im allgemeinen nicht so der fan von, aber das ist ja geschmackssache!! Ètienne-Joel gefällt mir glaube ich am besten!!

liebe grüße, caro

Bindestrich... an Caro
Hi Caro,
Ich tendiere im Moment am meisten zu Étienne-Miguel. Würdest du den namen auch eher ohne Bindestrich nehmen? Bei Mädchennamen finde ich einen bindestrich sehr schön, aber bei Jungsnamen bin ich mir da noch etwas unsicher...
LG
Cindy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2006 um 21:27

An Mis1983
Ja, ich glaube auch das der Name mit Joshua nicht passt, obwohl ich den Namen alleine stehend sehr schön finde...
LG
Cindy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2006 um 21:33

Deine Kritik... an Ebba
Hallo ebba,
Ja du hast Recht, ob du dein Profil angibst oder nicht ist deine sache. Das mit dem Unruhestiften habe ich auch nicht nur auf diesen Thread bezogen, sondern ich habe den Eindruck gewonnen, nachdem ich andere negative Kommentare von dir gelesen habe. Wenn du meinen kompletten Beitrag liest, siehst du ja, dass wir uns bereits für Étienne entschieden haben und nur noch nach dem passenden Doppelnamen suchen. In dem fall kommt es halt nicht sehr gut rüber wenn du, ohne jegliche Begründung, schreibst: Der erste Name ist Mist, die zweiten hören sich auch alle schrecklich an und in Kombination sind sie erst Recht grauenvoll...
Wie heißt es doch so schön: wenn man nichts positives zu sagen hat, sollte man auch einfach mal Schweigen können...
Trotzdem LG
Cindy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2006 um 21:41
In Antwort auf lydie_12050746

Bindestrich... an Caro
Hi Caro,
Ich tendiere im Moment am meisten zu Étienne-Miguel. Würdest du den namen auch eher ohne Bindestrich nehmen? Bei Mädchennamen finde ich einen bindestrich sehr schön, aber bei Jungsnamen bin ich mir da noch etwas unsicher...
LG
Cindy

Hallo,
ja ich würde den namen auch ohne bindestrich schreiben, weil ich es sonst zu lang finde. zwei bekannte von mir sind vor kurzem auch mutter geworden und beide haben ihrem sohn einen namen mit bindestrich gegegeben. scheint also bei jungen nicht so ungewöhnlich zu sein. auch wenn ich finde dass du recht hast, bei mädchen passt es meiner meinung nach (wenns denn sein muss.. ) auch besser.
nach etwas überlegen tendiere ich glaube ich auch etwas mehr zu Étienne Miguel, "flutscht" meiner meinung nach irgendwie besser beim aussprechen und ich finde Miguel auch etwas eigener als Joel. habe den namen in letzter zeit recht häufig gehört. es sind einfach beide kombinationen sehr schön.

liebe grüße, caro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2006 um 0:47

AW
Étienne-Miguel = mag ich nicht
Étienne-Mael = auch nicht so toll
Ètienne-Joel = Joel finde ich toll
Étienne Joshua = Joshua finde ich auch schön
Étienne Josuel = auch nicht so toll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2006 um 10:24

Doppelnamen
miguel passt am besten dazu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2006 um 11:29
In Antwort auf lydie_12050746

Frankreich usw... an Petra
Hallo Petra,

Nein, mein Mann ist nicht Franzose, aber unsere Familie kommt ursprünglich aus Frankreich (ist aber schon 3 Generationen in deutschland) und ich habe einfach eine Schwäche für Französische Namen. In der Familie meines Mannes haben übrigens bereits in unserer Generation alle Französische Namen und daß obwohl seine Familie komplett Deutsch ist.
Weil ich nicht sehr Nationalitätsfixiert bin und wir sowieso überlegen nach Nordamerika zu immigrieren, sind mir deutsch klingende Vornamen auch nicht so wichtig. Hauptsache das kind hat einen Namen, bei dem nicht alle Kinder aufspringen, wenn er in der Klasse aufgerufen wird Aber das Problem habt ihr ja auch ganz gut gelöst

Vielen Dank für deine Tipps
LG
Cindy

Neigung zu bestimmten Namen...
Liebe Cindy,

Ich glaube ich kann schon sehr gut Deine Neigung zu französischen Namen verstehen. Ich habe etwas ähnliches mit hebräischen Namen, da meine Vorfahren ein paar Generationen zurück auch jüdisch waren.

Ich bin zwar ohne meinen Vater aufgewachsen, dafür aber mit meinem Opa, der eben diese jüdischen Wurzeln hatte. Es ist schon ein wenig kommisch, wie stark sich die irrationale Stimme des Herzes zeigen kann. Für mich gab es jedenfalls immer mindestens zwei Gründe dafür, warum ich zur jüdischen Namen so neige: 1. irrational, weil ich sie sehr schön finde, weil sie nahe zu meinem Herzen stehen, 2. weil es in meiner Familie Verwandten gab, die während des 2.WK umgebracht worden waren und nach denen ich mindestens zum Andenken ein neues Leben benennen wollte. Ich selbst habe schliesslich den Namen Hanna als 2. Name zum Andenken an eine Opas Cousine bekommen, die mit 22 Jahren in Auschwitz umkam. Josef haben wir nun schliesslich ausgesucht, weil es nicht nur an meinen wunderbaren Opa erinnert, aber zugleich irgendwie auch die ganze Familiengeschichte suppliert... Und ausserdem finden wir den Namen einfach schön!

LG, Petra Hanna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2006 um 21:21
In Antwort auf leela_11974370

Neigung zu bestimmten Namen...
Liebe Cindy,

Ich glaube ich kann schon sehr gut Deine Neigung zu französischen Namen verstehen. Ich habe etwas ähnliches mit hebräischen Namen, da meine Vorfahren ein paar Generationen zurück auch jüdisch waren.

Ich bin zwar ohne meinen Vater aufgewachsen, dafür aber mit meinem Opa, der eben diese jüdischen Wurzeln hatte. Es ist schon ein wenig kommisch, wie stark sich die irrationale Stimme des Herzes zeigen kann. Für mich gab es jedenfalls immer mindestens zwei Gründe dafür, warum ich zur jüdischen Namen so neige: 1. irrational, weil ich sie sehr schön finde, weil sie nahe zu meinem Herzen stehen, 2. weil es in meiner Familie Verwandten gab, die während des 2.WK umgebracht worden waren und nach denen ich mindestens zum Andenken ein neues Leben benennen wollte. Ich selbst habe schliesslich den Namen Hanna als 2. Name zum Andenken an eine Opas Cousine bekommen, die mit 22 Jahren in Auschwitz umkam. Josef haben wir nun schliesslich ausgesucht, weil es nicht nur an meinen wunderbaren Opa erinnert, aber zugleich irgendwie auch die ganze Familiengeschichte suppliert... Und ausserdem finden wir den Namen einfach schön!

LG, Petra Hanna

Das ist wirklich traurig!
... das ein so junges Leben so früh beendet wurde. Schön das Hanna durch dich nie vergessen wird.
Ja ich glaube wir fühlen beide dasselbe diesbezüglich... eine gewisse Zugehörigkeit, anders kann ich es nicht beschreiben
LG
Cindy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2006 um 9:05
In Antwort auf lydie_12050746

Ètienne-Miguel
Ja, meine favouriten sind auch Étienne-Joel und Étienne-Miguel.
Dankeschön
Cindy

Doppelnamen
mal ne ganz andere frage seid ihr euch sicher das es auch ein junge wird? was ist wenn das dann doch ein mädchen wird??? grins ich denke man sollte vorsichtshalber noch ein mädchennamen haben denn auch ärzte können sich irren das haben wir bei einer freundin vor kurzen gesehen... also geht etienne auch in verbindung mit einem mädchen? weil dann würde joel auch bei einem mädchen passen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2006 um 16:00
In Antwort auf browneyes1985

Doppelnamen
mal ne ganz andere frage seid ihr euch sicher das es auch ein junge wird? was ist wenn das dann doch ein mädchen wird??? grins ich denke man sollte vorsichtshalber noch ein mädchennamen haben denn auch ärzte können sich irren das haben wir bei einer freundin vor kurzen gesehen... also geht etienne auch in verbindung mit einem mädchen? weil dann würde joel auch bei einem mädchen passen...

Browneyes
Also.. ich plane gerade noch ein Baby, bin aber nicht Schwanger und einen Mädchennamen habe ich schon fast.. Aber wenn ich dann erstmal Schwanger bin, werdet ihr sicherlich noch meine panischen Rufe vernehmen
Also bei einer Bekannten hatten wir das auch... da wurde aus Cedrick Celina Bei meiner ersten Schwangerschaft hatte mein arzt aber richtig getippt ...
LG
Cindy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2006 um 8:46
In Antwort auf lydie_12050746

Browneyes
Also.. ich plane gerade noch ein Baby, bin aber nicht Schwanger und einen Mädchennamen habe ich schon fast.. Aber wenn ich dann erstmal Schwanger bin, werdet ihr sicherlich noch meine panischen Rufe vernehmen
Also bei einer Bekannten hatten wir das auch... da wurde aus Cedrick Celina Bei meiner ersten Schwangerschaft hatte mein arzt aber richtig getippt ...
LG
Cindy

Cindy
achso ich dachte du wärst schon schwanger und sucht deshalb schonmal rat in sachen namen...
also ich war gestern mal bei der 2 hauptuntersuchung... und da hab ich erfahren was es wird... große jubelschreie leider war mein feund diesmal nicht dabei aber ich habe ihm dann später gesagt was es wird und im ersten moment war er sichtlich enttäuscht... denn aus dem traum einen jungen zu bekommen war mit einem mal wie weg geblasen... denn es wird mit großer wahrscheinlichkeit eine zicke... aber als dann der erste schrecken bei meinem schatz vorrüber war hat er nur noch zu mir gesagt: och ne nicht noch ne zicke eine reicht vollkommen... der arme jetzt hat er zwei zicken.... also von daher...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2006 um 14:52
In Antwort auf browneyes1985

Cindy
achso ich dachte du wärst schon schwanger und sucht deshalb schonmal rat in sachen namen...
also ich war gestern mal bei der 2 hauptuntersuchung... und da hab ich erfahren was es wird... große jubelschreie leider war mein feund diesmal nicht dabei aber ich habe ihm dann später gesagt was es wird und im ersten moment war er sichtlich enttäuscht... denn aus dem traum einen jungen zu bekommen war mit einem mal wie weg geblasen... denn es wird mit großer wahrscheinlichkeit eine zicke... aber als dann der erste schrecken bei meinem schatz vorrüber war hat er nur noch zu mir gesagt: och ne nicht noch ne zicke eine reicht vollkommen... der arme jetzt hat er zwei zicken.... also von daher...

Herzliche Glückwunsch zur Zicke
... ist doch toll und dein Schatz muß da halt durch
LG
Cindy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2006 um 16:32

Miguel ist doch spanisch
Hallo,

bin selber französischen Ursprungs. Etienne bedeutet Stephan. Miguel ist ein spanischer Name, und den würde ich dann komplett weglassen.

Ich finde von den vorgeschlagenen Kombis ehrlich gesagt auch keine so toll. Ich will dich jetzt nicht angreifen, da ich ja gesehen habe, wie du auf Kritik reagierst (ebba). Aber wenn man seine Namenswünsche schon öffentlich macht, sollte man auch mit Kritik umgehen können. Und wenn welche diese Foren und Beiträge lesen, und auch bewerten möchten, können sie dies doch tun.

Am ehesten vielleicht Etienne-Mael. Aber ne Mischung aus vers. Nationalitäten... das klingt eher wie gewollt und nicht gekonnt.

Wie wärs mit Maurice-Etienne?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2006 um 20:45
In Antwort auf lydie_12050746

Herzliche Glückwunsch zur Zicke
... ist doch toll und dein Schatz muß da halt durch
LG
Cindy

Zicke
na ja der ärmste obwohl manchmal is er mehr zicke als ich...
danke cindy
liebe grüße cathy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen