Anzeige

Forum / Mein Baby

Bitte helft mir, warum schläft sie denn nicht mehr ??

Letzte Nachricht: 7. Juli 2009 um 13:09
M
marita_12568409
06.07.09 um 20:31

Hallo Ihr Lieben,

vielleicht habt ne Erklärung für mich, bin mit meinem Latein ziemlich am Ende. Seit knapp ner Woche sind immer wieder Abende dazwischen (eigentlich der Großteil) wo ich Louisa nicht mehr ins Bett kriege. das war bisher nie ein Problem ?! Vielleicht dass sie nochmal gemeckert hat, aber dann war es mit etwas beruhigen und Schnuller wieder rein auch gut. Nun fängt sie an zu brüllen sobald ich abends mit ihr das Zimmer betrete, steigert sich je näher ich dem Bett komme und endet in Urgeschrei sobald sie liegt. Habe dann versucht sie liegen zu lassen und in immer größer werdenden Abständen wieder rein zu gehen, stehenbleiben und streicheln -- NIX geht, außer letztendlich rausnehmen. Auf meinem Arm seufzt sie dann gottergeben (also nicht triumphierend) und legt sofort den Kopf zur Seite und macht die Augen zu. Sobald ich mich dem Bett nähere wie oben. Sie schläft dann auf meinem Bauch liegend ein, und irgendwann lege ich sie dann in ihr Bett. Was ist das denn zur Hölle ????? Zähne, Schub, motorische Entwicklung ???? Jeder meint was anderes... was sagt ihr dazu ???????

Lieben Dank schonmal von einer etwas genervten Nicole mit einer nun schlafgrunzenden Louisa Amélie (8,5 Monate)

Mehr lesen

M
marita_12568409
06.07.09 um 21:34

...schiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii iieb....
.....schiebhoch.....

Gefällt mir

L
linnea_12498878
06.07.09 um 22:30
In Antwort auf marita_12568409

...schiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii iieb....
.....schiebhoch.....

War bei uns genauso!
unsere maus ist auch 8 monate alt. sont ist er immer sofort eingeschlafen, sobald ich ihn is bett gelegt hab. von 8 bis 8.
jetzt brüllt er die ganze zeit. will nicht alleine gelassen werden und schläft schlecht ein! vorallem weil er sich immer drehen will obwohl er müde ist. riesengeschrei. kann dir leider nicht helfen. nur mut zusprechen, dass es hoffenltich aufhört!
lg

Gefällt mir

M
medea_12628163
07.07.09 um 0:02

Dito
Hallo Louisa!

Als ich Deinen Text las, dachte ich sofort, dass Du meine Tochter beschreibst.
Sie macht momentan genau das gleiche durch. Keine Ahnung, wie oft sie in den letzten Tagen auf meinem Arm eingeschlafen ist.
Wehe, ich lege sie dann schlafend in ihr Bett - sie kreischt in den höchsten Tönen, heult hemmungslos und biegt sich in alle Richtungen.

Ich habe erst gedacht, dass es mit der Hitze zusammenhängt. Aber heute ist es bei uns viel kühler und es war wieder das gleiche. Allerdings schimmern bei meiner Kleinen oben 2 Zähne durch, die in Kürze durchbrechen. Ich weiss aber nicht, ob man darauf alles schieben kann...

Dir drücke ich fest die Daumen und dass die Phase nicht allzu lange anhält!

Liebe Grüße
märzkind

Gefällt mir

Anzeige
M
marita_12568409
07.07.09 um 6:56

Danke an Alle...
auf den 3. Zahn hoffe ich auch, fremdeln tut sie schon, kühler ist es hier auch --- bin ratlos Muß sie auch jede Nacht in unser Bett holen, da schnauft sie dann wieder gottergeben und schläft ein. Um dann um 6.00 spätestens die Hütte abzureissen vor Energie... wo nimmt dieser kleine Mensch die bloß her ??? Gääääähn....

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

jia_12867614
jia_12867614
07.07.09 um 11:02

Kenn ich
Wenn ich meinen abends ins Bett tu, wird erstmal bitterlich geweint. Auch wenn ich ihn dann wieder raus nehme weint er erstmal weiter. Nach ca. ner Stunde schläft er dann endlich. Obwohl er schon die ganze Zait hunde müde ist. Weiß auch nicht was das soll. Hat bei uns mit ca 8 Monaten angefangen und geht noch immer so. Früher ist er ohne Probleme eingeschlafen.

LG Jule mit Felix (10 Monate)

Gefällt mir

A
aphra_12273808
07.07.09 um 12:47

...
Bei uns war das was du beschreibst immer auf das zahnen zurückzuführen Ein Riesendrama war das jeden Abend, dass ich dachte, ich werd nicht mehr. Nachdem die Zähnchen durchgebrochen waren, war der Spuk weitgehend wieder zu Ende.


LG Bubu und Spatzenkind (11 Monate)

Gefällt mir

Anzeige
M
marita_12568409
07.07.09 um 13:09

Dann hör mir..
zu mein liebes Kind, dann hau rein nu mit den Zähnen Danke euch für eure Infos, bin echt langsam am verzweifeln.

Gefällt mir

Anzeige