Home / Forum / Mein Baby / Bitte helft!Schmerzen nach Entbindung!!!

Bitte helft!Schmerzen nach Entbindung!!!

7. Dezember 2006 um 22:50

Hatte schonmal geschrieben aber nur 2 Antworten bekommen die mir leider nix nützen
Habe am 30.11.06 Entbunden.

Nachdem ich nach einer Woche aus dem KH war hatte ich im Bereich der Harnröhre sehr starke Schmerzen.(Es ist aber nicht die Harnröhre)
War bei FA und auch nochmal im KH aber die können nichts finden.Es hat auch nichts mit der Dammnaht zu tun...
Am meisten tut es weh wenn ich aufstehe und wenn ich mit Wasserlassen aufhöre was auf eine Blasenentzündung schließen lässt aber das ist es auch nicht.
Kein Arzt konnte bis jetzt feststellen was es ist was mich wahnsinnig macht, mir wurde gesagt ich soll Schmerztabletten nehmen aber davon geht die Ursache auch nuicht weg meine ich.
Das schlimmste ist das ich glaube das ich mich nicht mehr das unten (Klitoris) an fassen lassen kann weil es dann innen auch wehtut...vielleicht tut der Sex dann auch weh?
Hat denn keiner sowas oder kennt jemanden der das hat ich habe auch schon Freundinnen und Hebammen gefragt aber die wissen auch nichts *Schnief*

Bitte helft mir
LG Ixi

Mehr lesen

7. Dezember 2006 um 23:08

Der 30.11.
ist doch erst eine woche her??? ist es da nicht normal dass man eventuell schmerzen hat???

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2006 um 23:12

30.10 Bin schon ganz gaga weil die kleine mal wieder nicht schlafen will
nee 30.10. die schmerzen sind innen es ist ein bißchen so wie der schmerz beio blasenentzündung...aber kein brennen o pieksen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2006 um 23:16

Ixi06 ICH MEINTE 30.10.06

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2006 um 23:45

RE Gerissen
Ich hatte über 30 Stunden Wehen die haben mir nichts gegeben von wg. Schmerzmi8ttel...
Sie haben die kleine dann mit der Zange geholt weil ich keine Karft mehr hatte...außen ist nichts gerissen aber innen...denke mal mit dem Muskel würde ehr hinkommen
aber wiegesagt es tut oben (Klitoris) Harnbereich weh
Sch*** Ärzte....die stellen einen hin als ob ich es mir einbilde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 0:40
In Antwort auf suzy_12048764

Der 30.11.
ist doch erst eine woche her??? ist es da nicht normal dass man eventuell schmerzen hat???

Hatte ich auch..
hallo,

ich hatte direkt nach der Entbindung auch solche Schmerzen. Vor allem beim Wasserlassen, ans Aufstehen kann ich mich nicht mehr erinnern. Ich hatte zwar keine Schmerzmittel während der Entbindung bekommen, aber beim Nähen der Dammnaht hinterher. Davon war alles so betäubt, dass ich gar nicht mehr pinkeln konnte und ich mir wurde 2 mal ein Katether (schreibt man das so??) gelegt um den Urin rauszulassen. Ich dachte immer, dass die Schmerzen davon gekommen wären, aber vielleicht war's auch von was anderem. Die Schmerzen waren auch ne Weile da (ca. 1 Monat). Jetzt ist meine Kleine 4 Monate alt und alles ist weg. Ich hoffe, dass es bei dir auch schnell vergeht... viel Glück.

Katja mit Mia

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 11:51
In Antwort auf chanel_12341306

Hatte ich auch..
hallo,

ich hatte direkt nach der Entbindung auch solche Schmerzen. Vor allem beim Wasserlassen, ans Aufstehen kann ich mich nicht mehr erinnern. Ich hatte zwar keine Schmerzmittel während der Entbindung bekommen, aber beim Nähen der Dammnaht hinterher. Davon war alles so betäubt, dass ich gar nicht mehr pinkeln konnte und ich mir wurde 2 mal ein Katether (schreibt man das so??) gelegt um den Urin rauszulassen. Ich dachte immer, dass die Schmerzen davon gekommen wären, aber vielleicht war's auch von was anderem. Die Schmerzen waren auch ne Weile da (ca. 1 Monat). Jetzt ist meine Kleine 4 Monate alt und alles ist weg. Ich hoffe, dass es bei dir auch schnell vergeht... viel Glück.

Katja mit Mia

Hallo...
..Ich schliesse mich meiner Vorrednerin an! Hatte genau das gleiche auch beim Wasserlassen, hinhocken etc. und ich denke, dass dieser komische Schmerz von den Kathetern gekommen ist.
Ist bei mir auch nach ner Zeit weggegangen!
Also, halt durch!!!!

Und glückwunsch zur Geburt!!!

Jenny

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 14:37
In Antwort auf ilay_12294363

Hallo...
..Ich schliesse mich meiner Vorrednerin an! Hatte genau das gleiche auch beim Wasserlassen, hinhocken etc. und ich denke, dass dieser komische Schmerz von den Kathetern gekommen ist.
Ist bei mir auch nach ner Zeit weggegangen!
Also, halt durch!!!!

Und glückwunsch zur Geburt!!!

Jenny

Danke
Danke Mädels

Ich warte einfach noch ein paar Wochen ab und schaue ob sich was verbessert!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 19:41
In Antwort auf lark_12082441

Danke
Danke Mädels

Ich warte einfach noch ein paar Wochen ab und schaue ob sich was verbessert!!!

Hi du

ich hatte das gleiche problem, bei mir kam es vom Katheder der wohl etwas grob entfernt wurde.. ich dachte auch an eine Blasenentzuendung oder so weil ich immer beim wasserlassen hoellische schmerzen hatte das sich echt alles verkrampft hat und es jedesmal ein kampf auf der Toilette war. naja es dauerte ca 2 wochen bis es komplett okay war.. es wurde von tag zu Tag besser bei mir. Meine hebi sagte mir das die im Krankenhaus manchmal etwas grob die katheder entfernen. Daher kann es kommen. Aber wenn du erst vor einer Woche entbunden hast kann es auch andere gruende haben, ich denke auch bei einer normalen geburt hat man noch ein paar tage schmerzen. ich hoffe das ich dir helfen konnte. alles gute und gute besserung

lg satyra

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper