Home / Forum / Mein Baby / Bitte schnell antworten-Bindehautentzündung

Bitte schnell antworten-Bindehautentzündung

11. Juni 2010 um 6:52

Hab bei meiner Tochter (2,5 Jahre) heute morgen nach dem Aufstehen ein leicht rotes Auge entdeckt mit etwas gelb, leicht grünem Schleim.

Da sie dieses Jahr schon mal eine Bindehautentzündung hatte, wird das wohl wiedr eine sein...

Meint ihr ich soll gleich mit ihr zum Arzt fahren??? Oder soll ich sie trotzdem in die Kita bringen?

Danke euch!

Mehr lesen

11. Juni 2010 um 6:53

Ach so
sie hat auch seit einer Woche Schnupfen und etwas Husten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2010 um 7:53

KiGa Verbot !
Hallo Simone,

in den KiGa darfst du deine Kleine auf keinen Fall bringen - Bindehautentzündung ist hoch ansteckend !!!
Zunächst kannst du es mit Euphrasia-Tröpfchen versuchen, die bekommst du rezeptfrei in der Apotheke (homöopathisches Mittel). Die musst du 7-8 mal pro Tag in die Augen tröpfeln (beide Augen, nicht nur das entzündete !). Tritt nach 2 Tagen keine Besserung auf, musst du wohl zum KA, dann braucht sie antibiotische Augentropfen.
So haben wir das bisher gehandhabt - und sind recht gut damit gefahren.

Bindehautentzündung KANN auch ein Vorbote von Windpocken sein - so war es bei uns. Wusste ich bis dato auch nicht
Vermutlich ist es aber einfach nur eine Begleiterscheinung einer Erkältung.
Ich würde zunächst in die Apotheke gehen und da mal nachfragen. Antibiotika sollte nur der letzte Ausweg sein - aber da sind die Meinungen wie so oft auch unterschiedlich ...

Wenn das Auge allerdings schon dick geschwollen ist und viel Schleim vorhanden ist, würde ich gleich zum KA gehen. Dann ist mit Euphrasia nicht mehr groß beizukommen.

Alles Gute !

Liebe Grüße,
Friederike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper