Home / Forum / Mein Baby / Bitte um hilfe!!suche arabische mädchen vornamen

Bitte um hilfe!!suche arabische mädchen vornamen

21. Oktober 2007 um 13:08 Letzte Antwort: 28. Oktober 2007 um 18:44

hallo ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir helfen würdet ich bin im 6.monat schwanger un erwarte ein mädchen nun suche ich nach eijnen arabischen namen was ausgefallenes hab mich so nach namen umgeschaut doch keiner konnte mir so richtig gefallen könnt ihr mir helfen wenn ihr idenn habt ...einfach hir reinposten vielen danke für euere hilfe!!!

Mehr lesen

21. Oktober 2007 um 14:22

Vorschläge
Hallo,

tja da gibt es viele, die in beiden Sprachen gehen, also deutsch und arabisch, wie: Maria, Sara, Nora, Nadya, Mona, Hanna, Mariam/ Miriam, Lina, Sonya, Yasmin... aber die sind Dir vielleicht nicht offensichtlich arabisch genug?

Mein Favorit ist Amina, so heißt auch meine Tocher mit zweiten Namen (ich bin halb arabisch und suchte deshalb genau wie Du nach arabischen Namen).

Fatima gefällt mir nicht so gut, ist aber auch ein Name "zwischen den Welten", weil es ja auch eine katholische Heilige mit dem Namen gibt.

Die meisten anderen arabischen Namen finde ich in Deutschland schwierig, weil keiner weiß, wie man sie aussprechen soll, die Bedeutung nicht verstanden wird und niemand weiß, ob es ein Mädchen oder Jungename sein soll. Ich spreche da aus eigener Erfahrung .

Weitere Ideen: Ranin, Aisha, Leila, Amal, Alya, Amani, Amira, Arwa, Ayda, Aziza (Z spricht man immer s), Dalal, Dalia, Dima, Diya, Hanan, Jalila, Jamila, Karima, Marwa, Maha, Maysa, Munira, Naila, Naima (man spricht bei beiden das a und i getrennt, also dann am besten das i mit zwei Punkten drauf nehmen), Rabia, Raja, Rana, Raina, Salma, Samira, Sana, Shakira, Soraya.

Vielleicht ist ja was dabei.

Ich wünsch Dir alles Gute für die restliche Schwangerschaft,

Ava

Gefällt mir
22. Oktober 2007 um 1:05
In Antwort auf valora_12969609

Vorschläge
Hallo,

tja da gibt es viele, die in beiden Sprachen gehen, also deutsch und arabisch, wie: Maria, Sara, Nora, Nadya, Mona, Hanna, Mariam/ Miriam, Lina, Sonya, Yasmin... aber die sind Dir vielleicht nicht offensichtlich arabisch genug?

Mein Favorit ist Amina, so heißt auch meine Tocher mit zweiten Namen (ich bin halb arabisch und suchte deshalb genau wie Du nach arabischen Namen).

Fatima gefällt mir nicht so gut, ist aber auch ein Name "zwischen den Welten", weil es ja auch eine katholische Heilige mit dem Namen gibt.

Die meisten anderen arabischen Namen finde ich in Deutschland schwierig, weil keiner weiß, wie man sie aussprechen soll, die Bedeutung nicht verstanden wird und niemand weiß, ob es ein Mädchen oder Jungename sein soll. Ich spreche da aus eigener Erfahrung .

Weitere Ideen: Ranin, Aisha, Leila, Amal, Alya, Amani, Amira, Arwa, Ayda, Aziza (Z spricht man immer s), Dalal, Dalia, Dima, Diya, Hanan, Jalila, Jamila, Karima, Marwa, Maha, Maysa, Munira, Naila, Naima (man spricht bei beiden das a und i getrennt, also dann am besten das i mit zwei Punkten drauf nehmen), Rabia, Raja, Rana, Raina, Salma, Samira, Sana, Shakira, Soraya.

Vielleicht ist ja was dabei.

Ich wünsch Dir alles Gute für die restliche Schwangerschaft,

Ava

Hi
also ich finde die namen
someia
halima
nassira
khadija
omeima

auch sehr schön. auch viele der namen die avialle geschrieben hat.
LG Taliyah mit Zinedine

Gefällt mir
23. Oktober 2007 um 20:51
In Antwort auf roda_12735885

Hi
also ich finde die namen
someia
halima
nassira
khadija
omeima

auch sehr schön. auch viele der namen die avialle geschrieben hat.
LG Taliyah mit Zinedine

Danke
ja schon danke euch für die hilfe ich suche so ausgefallene islamische namen also ich dachte so an salsabil die in unsere familie leider schon vorkommt oder sina wird mit scharfem ß ausgesprochenweis aber leider nicht genau die bedeutungvon denm namen steht aber im kuran drine

Gefällt mir
23. Oktober 2007 um 22:28

Mmh..
eine meiner cousinen heißt nivin, betonung auf dem 2. i! finde ich sehr schön!

Gefällt mir
23. Oktober 2007 um 22:52

Ich mag
Layla, Samira, Amira, Amina, Shirin

Gefällt mir
24. Oktober 2007 um 10:52
In Antwort auf swettygirly

Danke
ja schon danke euch für die hilfe ich suche so ausgefallene islamische namen also ich dachte so an salsabil die in unsere familie leider schon vorkommt oder sina wird mit scharfem ß ausgesprochenweis aber leider nicht genau die bedeutungvon denm namen steht aber im kuran drine

Arabische Vornamen für Mädchen
Hallo, ich kenne mich in arabischen Vornamen etwas aus. Im Moment kommen mir Lamia, Btissem, Aziza, Sayla, Simba,Saijda in den Sinn. Ich kann ja noch etwas nachforschen. Ich wünsche Dir einen schönen Tag!

Gefällt mir
28. Oktober 2007 um 12:47
In Antwort auf swettygirly

Danke
ja schon danke euch für die hilfe ich suche so ausgefallene islamische namen also ich dachte so an salsabil die in unsere familie leider schon vorkommt oder sina wird mit scharfem ß ausgesprochenweis aber leider nicht genau die bedeutungvon denm namen steht aber im kuran drine

Sina
Hallo,

den Namen Sina hab ich schon mal genauer recherchiert:
Hat wahrscheinlich denselben Ursprung wie Zineb, Zeynab etc. Im Islam sehr wichtiger Name weil Tochter und andere weibl. Verwandten des Propheten so hießen. Kommt wahrscheinlich von Zenobia, die eine antike Königin der Stadt Palmyra im heutigen Syrien war. Zenobia ist von Namensstamm grichisch und bedeutet: "Geschenk des Zeus". Der Namen hat in vielen Kuturen Eingang gefunden, eben Zineb und Zina, Zenobie (Frankreich) Zenaida (Russland), Zenaide (Deutschland im 19 Jhdt.) und hat sogar einen christlichen Namenstag, den 12. April.

Gruß

Avialle

Gefällt mir
28. Oktober 2007 um 18:44


Lana
Amina
Brüsa
Yara
Mona
Nora
Thamar
Dilara

1 LikesGefällt mir