Home / Forum / Mein Baby / Bitte um Rat!

Bitte um Rat!

29. Oktober 2014 um 0:12

Hallo.
Wir haben 4 Namen auf unserer Liste.
Niklas
Ben
Leon
Yannick
Was denkt ihr...welcher Name passt gut zu meinem Nachnamen Bühler?

Mehr lesen

29. Oktober 2014 um 10:11


Zum Nachnahmen Bühler finde ich eigentlich alle Namen passend, außer Ben. Ben klingt zu kurz und abgehackt. Bennet, Benedikt oder Benjamin könnte ich mir wiederum gut vorstellen.

Niklas: mag ich gerne, bis auf den Punkt, dass es mehrere Schreibweisen gibt.
Leon: find ich eigentlich am besten zum Nachnamen
Yannick: auch nett, aber da gibt es sooo viele Schreibvarianten, wäre mir zu lästig.

Also, ich stimme für Leon.
Passend fänd ich auch zB Luis oder Lukas Bühler.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2014 um 10:58

Namensfindung
Hallo,
habe mich damals auch schwer getan und weiß wie es ist einen passenden Namen zu finden.

Ich persönlich finde Niklas und Yannick Bühler sehr schön.
Bei Ben würde mich stören, daß beides mit dem Buchstaben B beginnt. Ist aber Geschmacksache.

Hoffe ich konnte ein wenig weiterhelfen.

Gruß
Janosch89

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2014 um 12:35

Danke..
für Euere Ratschläge. Was haltet ihr von einem Doppelnamen z.B.
Niklas Ben Bühler?
Niklas Yannick Bühler?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2014 um 12:37


Bis auf Ben emfinde ich alle als passend zum Nachnamen.

Niklas, Schön da diese Schreibweise auch die übliche ist, denke ich es kommt auch nicht so oft zu Verwechslungen.

Leon, schön, spricht meiner Meinung nach nichts dagegen.

Yannick, diese etlichen unterschiedlichen Schreibweisen empfinde ich als sehr lässtig. Der Name ist ja nicht gerade selten und dann kennt man doch einige. Doch jeder schreibt sich anders, ich kann da die richtige Schreibweise nie dem Kind zuordnen. Ihr müsstet euch also damit abfinden können, das der Name sehr oft falsch geschrieen wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2014 um 9:54

Bitte?!
Ben gibt es nicht so oft? Ganz im Gegenteil: Ben ist derzeit auf Platz 1 der beliebtesten Jungennamen!

Was die Vorschläge an Doppelnamen angeht: In der Form sind es keine Doppelnamen, es fehlt der Bindestrich.
Niklas-Ben zb wäre ein Doppelname, Niklas Ben ist ein Ruf- mit Zusatzname. Soviel zu den Begrifflichkeiten

Mir persönlich gefallen Doppelnamen nicht. Und Zusatznamen würd ich nur aus traditionellen Gründen vergeben, also zb als ZN den Namen vom Papa, Opa, Onkel oder so nehmen.
Man ruft den zweiten Namen ja doch in den allermeisten Fällen nicht, was soll es also? Ist doch nur so ein Trend

Und die beiden Vorschläge find ich nicht mal sonderlich rund, also schöner wirds dadurch auch bisher nicht.

Entscheidet euch besser erstmal für einen Rufnamen. Es macht die Sache sicherlich nicht einfacher, wenn auch noch ein passender ZN gefunden werden muss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Atlaslogie
Von: amir_12641368
neu
31. Oktober 2014 um 9:30
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook