Home / Forum / Mein Baby / Bitte verratet mir eure Wunderwaffen bei grippalem Infekt

Bitte verratet mir eure Wunderwaffen bei grippalem Infekt

25. Januar 2013 um 17:35

Hallo Mädels!

Mich hat's aeit Mittwoch voll K.O. gehauen. Ein Virusinfekt vom feinsten, entzündeten Bronchien, Fieber, Schüttelfrost, Husten (+Schmerzen dabei), Schnupfen, Gliederschmerzen.

Mein Hausarzt hat mir Paracetamol empfohlen, die habe ich auch schon einige Male genommen, jedoch helfen die nur bedingt. Das Fieber senkt sich zwar, ich schwitze auch viel, allerdings merke ich ca 2-3 Std. nach der Einnahme richtig krass, wie die Wirkung schonwieder nachlässt. Auch das Fieber kommt dann wieder.

Mein Freund ist gerade auf dem Weg zur Apotheke, noch Grippostad besorgen. Habt ihr noch irgendeinen Tipp für mich, wie ich schnell wieder einigermassen fit werde?

Da wir morgen umziehen, kommt dieser Mist natürlich superunpassend. Mir würde es schon reichen, wenn ich wenigstens ein kleines bisschen fitter werde und nicht bei jedem Aufstehen gleich das Gefühl habe wieder umzufallen. -__-

Liebe Grüsse!
Cho

Mehr lesen

25. Januar 2013 um 17:38

Neocitran
hilft bei uns immer (sollte man nicht nehmen, wenn man stillt)
Inhalieren (zb mit Eukalyptusdings), viel trinken, Ruhe (ja, mit Kind meist soooo einfach)

Ansonsten-impfen

gute Besserung und trotzdem guten Umzug
sina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2013 um 17:40


aspirin complex und wick medinight zum schlafen
und neotussan saft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2013 um 18:02

Also
Ich trinke immer ganz viel schwarzen Tee mit Honig und Zitrone und zusätzlich 1 mal am Tag eine gepresste Zitrone und 2 Orangen und runter damit.

Ich bilde mir ein das es mir sehr schnell besser geht. Gegen husten: Zwiebeln klein hacken und mit Zucker bestreuen und für ein paar stunden ziehen lassen. 3 mal täglich 2 Esslöffel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2013 um 18:28

...
Grippostat hat denselben Wirkstoff nämlich Paracetamol plus Vitamin C...das wird dir nicht viel nutzen wenn die einfachen Paracetamol nicht anschlagen.
Aspirin Complex kann ich dir auch wärmstens empfehlen...das ist wirklich gut. Sonst nehm ich bei Schnupfen immer Sinupret Dragees und Mucusolvan Kapseln gegen den Husten. Viiiiiel Trinken!
Gute Besserung! Der Virus geht grad rum. Mein Mann und Kind sind auch krank. Ich halt mich dank Zink u.Vitamin C Kapseln noch gut über Wasser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2013 um 18:32

Ich schwöre auf.....
http://www.weleda.de/Arzneimittel/Anwendungsgebiete/Erkaeltungskrankheiten/GrippalerInfekt


Gute Besserung !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2013 um 18:36


Liege ebenfalls damit flach seit Dienstag. Wichtig immer viel trinken! Lass dir am Besten auch ACC mitbringen.

Ein Hausmittel was wirklich hilft ist warmes Bier mit Zucker. Dann dick anziehen, unter die Decke und schön schwitzen. Schmeckt eklig aber es hilft.

Gute Besserung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2013 um 18:47

Huhu!
Mich hats auch am mittwocj erwischt...

Aspirin komplex ist wirklich total super
Sauteuer aber es hilft viel viel besser als nur schmerztabletten!

Gute besserung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2013 um 19:20


Wieso bekommst du kein Antibiotika wenn du sogar Fieber hast. Ich bekomm das dann immer sofort und bin innerhalb 3 Tage wieder fit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2013 um 19:22

Ingwertee
Hilft super! 2-3 scheiben ingwer mit heissem wasser übergiessen 10 minuten ziehen lassen und etwas zitronensaft und einen kleinen schuss honig rein.
Wirkt wahre wunder.besser als jeder erkältungstee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2013 um 19:22

Huch...
Das sehe ich ja jetzt erst, das ihr noch so fleissig geantwortet habt. Sorry! Lieben Dank für die vielen Tipps! Da soviele von euch auf Aspirin Complex schwören, fährt mein Papa nun zur Apotheke und besorgt es noch. Ich hab nun schon einiges durch. Grippostad hat mir gestern eine Freundin empfohlen, beim durchlesen der Packungsbeilage hab ich direkt gemerkt, das es ja eigentlich nur Paracetamol+ Vitamin C ist. Ich lutsche Dolo Dobendan, hab auch heute mal inhaliert. Aktuell liege ich bei meinen Eltern auf der Couch, beim Umzug habe ich kaum helfen können, tragen schonmal garnix. Mein Kreislauf ist echt im Keller (Blutdruck 87/54, aber der war schon immer recht niedrig) und ich habe schon leicht blutigen Auswurf. Meine Stimme ist mir mittlerweile auch flöten gegangen. Ich liege nur noch rum und schlafe viel, fühle mich danach aber kaum erholt. Wenns nicht morgen spontan doch besser wird, steh ich Montag wieder beim Hausarzt auf der Matte.
Vielleicht verschreibt er mir dann doch Antibiotikum.

Ich danke euch schonmal ganz lieb.

@giraffe: Falls du das noch liest: Du kannst mir das Bild bei FB gerne noch schicken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen