Home / Forum / Mein Baby / Blähungen durch Fluortablette?

Blähungen durch Fluortablette?

24. Juni 2014 um 13:39 Letzte Antwort: 24. Juni 2014 um 14:39

Wir haben im Kh bei der U2 ...Zymafluor D500 bekommen.
Die kleine drückt und drückt und drückt und hat wohl bauchweh.
Stuhlgang klappt und bauch ist weich
Laut Hebamme können die besagten tabletten
Blähungen verursachen und hat mir Vigantolleten dagelassen.
Ausserdem Kümmelzäpfchen, jemand erfahrungen mit den besagten tabletten?

Mehr lesen

24. Juni 2014 um 13:51

Wir haben
von Anfang an die Vigantoletten und keine Probleme. Geben täglich 1/2 morgens.

Habe aber von den Flouretten schon oft gehört, dass die Babys dann Bauchweh bekommen.

Würde das mit dem Flour eh lassen, haben ja noch keine Zähne.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juni 2014 um 13:59

Du kannst die Flourtabletten auch weglassen
Flourid wirkt nur lokal und die Maus hat ja eh noch keine Zähne.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juni 2014 um 14:39

Ja
Das habe ich schon sehr oft gehört/gelesen. Einfach mal probeweise weglassen udn schauen obs sich bessert.

Fluorid in Tablettenform ist sowieso sehr umstritten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper