Home / Forum / Mein Baby / Blähungen - wann endlich vorbei?

Blähungen - wann endlich vorbei?

4. April 2006 um 10:40

Hallo Mädels,

mein Sohn ist am 28.03. drei Monate alt geworden. Leider hat er immer noch nachts Blähungen. Sie fangen so gegen 21.00 Unr an und hören um ca. 8:00 Uhr in der Früh auf. Bin schon seit drei Monaten nur noch zu Hause, da wir beide von der Nacht so fertig sind und der Kleiner schläft tagsüber wenigstens einpaar Stunden.

Wie lange hat es bei Euren Babies gedauert?
Ein Paar Bekannten von mir hatten das fast ein Jahr lang mit Ihren Kinder durchmachen müssen. Oh je, dann sind wir erst noch am Anfang

Danke für Eure Beiträge im Voraus!

LG
Jeannette

Mehr lesen

4. April 2006 um 10:48

Nur die ruhe bewahren
bei meiner hatte ich ne deutliche besserung ab dem 5. monat aber es kann bei deinem schatz kann es auch schon eher oder später vorbei sein, das ist zwar kein trost, aber es hilft vielleicht das andere mütter auch so leiden mussten.
ich hab ein sehr lebhaftes baby das fast nie schlafen möchte ausser nachts und evtl mittags und das von geburt an!
versuch es mal mit sab simplex oder der homöopathie. gut half auch windsalbe oder kümmelöl (gibt es in der apotheke).
ansonsten bauch massieren in uhrzeigersinn, kirschkernkissen drauf, kamillentee oder bäuchleintee von hipp geben.
probier mal was deinem schatzi hilft.

gruss happy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2006 um 21:59

Bei uns
war es ziemlich genau nach 3 Monaten in Ordnung. Von heute auf morgen. Also nicht aufgeben - es wird besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club