Home / Forum / Mein Baby / "blase"/knoten in der brust

"blase"/knoten in der brust

13. März 2014 um 21:19

... Könnte gerade einfach nur weinen...
Habe seit geraumer zeit schon irgendwie das gefühl, dass meine brust unförmig ist. Mir aber erst mal nichts gedacht, weil ich meine einjährige noch zweimal täglich stille und auch erst 23 bin ( )
Jetzt stand ich seit langer zeit mal wieder nackt vorm spiegel und habe den totalen schreck bekommen. Unten am "brustrand" habe ich unter der haut eine art "blase" oder knoten... Etwa so gross wie ein Ei!!!!
Es tut nicht weh. Aber es sieht so unnatürlich aus.. Ich habe total angst.
Ich geh morgen früh gleich zum FA.

Hatte jemand soetwas schon mal??

Mehr lesen

13. März 2014 um 22:01

Ich hatte sowas noch nicht
Aber ich wollte dich einfach mal drücken und mut zusprechen..

Vllt ist es "nur" ein angeschwollener lymphknoten

Ich drück dir auf alle fälle die daumen, dass es nichts schlimmes ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2014 um 22:57
In Antwort auf lynn_12691363

Ich hatte sowas noch nicht
Aber ich wollte dich einfach mal drücken und mut zusprechen..

Vllt ist es "nur" ein angeschwollener lymphknoten

Ich drück dir auf alle fälle die daumen, dass es nichts schlimmes ist!

Ich danke dir!
....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2014 um 8:29

Huhu
Ich hatte sowas auch erst. War bei mir eine entzündete verkapselung. Die musste aufgeschnitten werden und ausgeräumt werden. Hört sich eklig an ich weiss.
Vielleicht ist es sowas ja auch bei dir, dann wäre es recht harmlos.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2014 um 10:19

..
Danke für den zuspruch.. Ich sitze gerade im Wartezimmer. Hoffentlich nichts schlimmes...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2014 um 10:52
In Antwort auf cathy_12677365

..
Danke für den zuspruch.. Ich sitze gerade im Wartezimmer. Hoffentlich nichts schlimmes...

Bitte berichte uns
Doch nachher wie es verlaufen ist! Wenn du magst...

Daumen weiterhin gedrückt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2014 um 10:55

Ich hatte mal eine Zyste,
das sah ähnlich aus. Ging von selbst wieder weg. Ich wünsche dir alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2014 um 12:01


Ja, ich habe mich gott sei dank völlig umsonst verrückt gemacht. Es ist Wasser! Viele Wasserblasen und eine große, die die unter der Haut sichtbar ist. Sie riet mir zum Abstillen.. werde mal meine Hebamme kontaktieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2014 um 12:27

Gute nachrichten!
Das freut mich für dich!

Ja kontaktier erstmal deine hebamme oder eine stillberaterin.. Es gibt bestimmt noch eine andere lösung, bei der ihr nicht aufs stillen verzichten müsst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club