Home / Forum / Mein Baby / Blaue beine, krampfadern

Blaue beine, krampfadern

31. Juli 2008 um 11:58

Puhh dieses wetter, macht mich fertig, besonders die Beine.
Ich hab bis vor kurzem Venentabletten nehmen müssen. Aber durch die Schwangerschaft, mußte ich sie absetzen.
Meine Fa meinte, ich soll die beine kühlen und ordentlich massieren. Aber das hilft mir ja nicht gegen die krampfadern und die schmerzen. So krieg ich nur das wasser aus den beinen.
Hab ihr ein paar tipps? Bítte!!

Lg tini

Mehr lesen

31. Juli 2008 um 12:13

Stützstrümpfe
bekommst du vom FA ein Rezept.
Dann Übungen für die Venen, die Apotheken haben meistens Infoheftchen über die Übungen.
Habe das auf die Schnelle gefunden
http://www.venenliga.de/aktuell/DVL_Venenfibel.pdf-
Hoffe ich konnte dir helfen

Gefällt mir

31. Juli 2008 um 12:26

Stützstrümpfe
die helfen super! hattest du keine während der Schwangerschaft?

ich trug welche praktisch die ganze Schwangerschaft, ist zwar umständlich besonders bei heissem Wetter! aber es half sehr! Meine Mutter leidet unter Krampfadern, daher liess ich mir zur Vorbeugung Stützstrümpfe verschreiben und siehe da noch keine Probleme und das Wasser hielt sich extrem in Grenzen und nach der Geburt hatte ich rasch wieder schlanke wasserlose Beine!

Grüsse Bea mit Matteo

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen