Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Blaue Hände nach dem Baden????

Blaue Hände nach dem Baden????

21. Mai 2008 um 12:51 Letzte Antwort: 23. Mai 2008 um 20:05

Die Frage steht ja schon oben mache mir etwas Gedanken weil meine Kleine( 6,5 Wochen) eigentlich immer nach dem Baden blaue Hände und Füße hat, aber sie sind nicht wirklich kalt. Packe sie nach dem Bad ja auch sofort schön warm ein, und abgetrocknet wird sie auch ausgiebig im warmen Zimmer....woran liegt das? Sonst ist sie putzmunter und bei der U3 war auch alles ok.Könnte es daran liegen dass sie 3 Wochen zu früh kam?
LG Pira mit Leoni Katharina

Mehr lesen

21. Mai 2008 um 13:28

Weiss ich leider
auch nicht. Hatte meine noch nie (kam eine Woche zu früh). Allerdings wird Sie "fleckig" wenn Sie friert (dabei fühlt sie sich auch nicht kalt an). Mit Fleckig mein ich so rot-weisse pünktchen auf der Haut - etwa 3 mm Durchnmesser. Weiss nicht wie ichs beschreiben soll. Jedenfalls ist die Farbe nicht überall gleichmäßig.

Für dich kann ich nur Vermutungen anstellen:

Mißt du die Temperatur des Badewassers (38Grad) mit Thermometer? Manchmal empfindet man nämlich das Wasser sekbst für zu Warm oder zu kalt , dabei ist es nicht so. Gefühlte Temperatur kann einen ja irren. Würd also Thermometer nehmen.

Ich schau immer, das Sie nach 5 Minuten raus ist aus dem Wasser. Die Mäuschen kühlen ja ganz schnell aus. Und ganz zum Schluß den Kopf waschen. da dort ja am meisten Wärme verlust ist.
lg

Gefällt mir
21. Mai 2008 um 13:34
In Antwort auf nesta_12915243

Weiss ich leider
auch nicht. Hatte meine noch nie (kam eine Woche zu früh). Allerdings wird Sie "fleckig" wenn Sie friert (dabei fühlt sie sich auch nicht kalt an). Mit Fleckig mein ich so rot-weisse pünktchen auf der Haut - etwa 3 mm Durchnmesser. Weiss nicht wie ichs beschreiben soll. Jedenfalls ist die Farbe nicht überall gleichmäßig.

Für dich kann ich nur Vermutungen anstellen:

Mißt du die Temperatur des Badewassers (38Grad) mit Thermometer? Manchmal empfindet man nämlich das Wasser sekbst für zu Warm oder zu kalt , dabei ist es nicht so. Gefühlte Temperatur kann einen ja irren. Würd also Thermometer nehmen.

Ich schau immer, das Sie nach 5 Minuten raus ist aus dem Wasser. Die Mäuschen kühlen ja ganz schnell aus. Und ganz zum Schluß den Kopf waschen. da dort ja am meisten Wärme verlust ist.
lg

Hm...
also Thermometer nehmen wir immer...Wasser ist immer bei 37-38 Grad, das mit den Flecken kenn ich...also ich weiß glaub ich welche du meinst....sieht dann aus wie ein Apfelschimmel
Auch baden wir nie länger als paar Minuten, aber vielleicht liegts ja wirklich am Kopf,weil den wasch ich zuerst ich probiers mal anders...danke
LG

Gefällt mir
23. Mai 2008 um 12:35
In Antwort auf dora_12701251

Hm...
also Thermometer nehmen wir immer...Wasser ist immer bei 37-38 Grad, das mit den Flecken kenn ich...also ich weiß glaub ich welche du meinst....sieht dann aus wie ein Apfelschimmel
Auch baden wir nie länger als paar Minuten, aber vielleicht liegts ja wirklich am Kopf,weil den wasch ich zuerst ich probiers mal anders...danke
LG

...
schieb

Gefällt mir
23. Mai 2008 um 13:16

Hmm
ich würde auf eine Unterkühlung tippen,dass hatte unsere große damals 2 oder 3mal das danach Lippen Hände und Füße nen bläulichen Schimmer hatten.Wenn du dir sonst zu unsicher bist rufe bei deinem KIA an oder lass dir nen Termin geben.Und wie jemand schon schon schrieb,den Kopf zum Schluß waschen denn darüber verliert deine kleine ihr Wärme.

LG

Gefällt mir
23. Mai 2008 um 20:05
In Antwort auf dora_12701251

...
schieb

Hallochen
mein Sohn hatte das auch immer.Nun ist er schon 11Monate und es ist nicht mehr.

LG Simone + Johannes

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers